Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ulf Mauder«

«Danke Reid!» Stuttgart verabschiedet Ballettchef Anderson mit Gala

23.07.18 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart - 17 Jahre tanzte Reid Anderson am Stuttgarter Ballett, 22 Jahre führte er die international gefeierte Compagnie als Intendant. Nun ist der letzte Vorhang für den 69-Jährigen gefallen. Das Fest zum Abschied nutzt sein Nachfolger Detrich auch für eine Botschaft an die Politik.

Von Skandalen und Schönheit - Dirigent Cambreling wird 70

27.06.18 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart - Seit Jahrzehnten feiert der Dirigent Sylvain Cambreling Erfolge. Der Maestro hat Spuren in Frankfurt, Freiburg und Wien hinterlassen. Nun wird der Generalmusikdirektor der Staatsoper Stuttgart 70 - und verabschiedet sich im Südwesten. In Ruhestand geht er aber nicht.

Stuttgarter Opernstar erlebt Drama in mazedonischer Heimat

26.12.17 (dpa, Ulf Mauder) -
An der Staatsoper Stuttgart hat die Star-Sopranistin Ana Durlovski als Gast ihren festen Platz. Doch was in ihrer Heimat Mazedonien geschieht, ist ihr persönlicher Alptraum. Ihr Ehemann, ebenfalls ein Opernsänger, sitzt dort wegen Terrorverdachts in Untersuchungshaft.

Orgelexperte: Unesco-Anerkennung für Pflege der Orgeltradition nutzen

07.12.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Ludwigsburg - Große Freude bei den Orgelfreunden in Deutschland. Nach langem Ringen hat die Unesco den Orgelbau und die Orgelmusik in die Liste des immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Doch aus Sicht des Experten Michael Kaufmann ist noch viel zu tun.

Deutschlands Orgelbau und Orgelmusik will Kulturerbe werden

04.12.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Seoul/Jeju/Ludwigsburg (dpa) - Die lange Tradition des Orgelbaus und der Orgelmusik in Deutschland könnte schon bald als Kulturerbe der Menschheit gewürdigt werden. Über die Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes will der zuständige Ausschuss der Unesco bei seinem Treffen in dieser Woche (4. bis 9. Dezember) auf der südkoreanischen Ferieninsel Jeju entscheiden. Beide sind von Deutschland nominiert worden.

Currentzis will SWR Symphonieorchester zum Vorbild machen

06.11.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Baden-Baden (dpa) - Als neuer Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters will Teodor Currentzis vom nächsten Jahr an den Klangkörper zu einem musikalischen Vorbild in Deutschland machen. Er wolle versuchen, «einen neuen Klang zu schaffen, wie es ihn noch nicht gibt in Deutschland», sagte der 45-Jährige in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

«Traurig und wütend» - Oper Stuttgart vor Premiere ohne Serebrennikow

19.10.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart/Moskau - Alles Bitten vergebens für Kirill Serebrennikow: Vor der Premiere der Märchenoper «Hänsel und Gretel» in Stuttgart muss der Künstler in Moskau in Hausarrest bleiben. Kommunikation mit der Außenwelt ist ihm verboten. Eindringlich bat der 48-Jährige vor Gericht noch darum, ihn wenigstens für einige Tage freizulassen, damit er künstlerische Projekte beenden könne.

Premiere ohne Regisseur - Oper Stuttgart erinnert an Serebrennikow

16.10.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart - Zur Premiere der Oper «Hänsel und Gretel» am kommenden Sonntag (22. Oktober) in Stuttgart dürfte der Regisseur Kirill Serebrennikow weiter in Moskau festsitzen. Dennoch werde ein Platz im Theater frei gehalten für ihn, sagt ein Opernsprecher. Hoffnung, dass der in Russland und im Westen gefeierte Theatermacher seine Heimat verlassen darf, gibt es aber kaum noch.

Ende für Marco Goecke - Stuttgarter Ballett bald ohne Hauschoreograf

11.07.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart - Sie stehen für die größten Erfolge des Stuttgarter Balletts: die Hauschoreografen Marco Goecke und Demis Volpi. Von beiden trennt sich die weltberühmte Compagnie - und stellt die Weichen für eine Zukunft unter dem neuen Intendanten Tamas Detrich.

Trennung trotz Triumph - Choreograf Volpi verlässt Ballett Stuttgart

17.05.17 (dpa, Ulf Mauder) -
Stuttgart - Der Stuttgarter Ballettchoreograf Demis Volpi hat gerade erst eine umjubelte Koproduktion mit der Oper abgeliefert. Nun muss er gehen. Doch warum trennt sich Intendant Reid Anderson von seinem erfolgsverwöhnten Jungstar?
Inhalt abgleichen