44. Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen hat begonnen


07.05.09 -
Markneukirchen - Mit der Auslosung der Wettbewerbsreihenfolge am Donnerstagmorgen in der Musikhalle hat für 67 Teilnehmer aus 26 Ländern der Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen begonnen. Von den ursprünglich 140 zum Wettbewerb zugelassenen Teilnehmern waren am Vortag 54 für das Fach Violoncello und 13 für das Fach Gitarre angereist.
07.05.2009 - Von PM, KIZ

Neben Südkorea mit 12 Kandidaten ist Deutschland mit 10 Kandidaten im Wettbewerb besonders stark vertreten. Aber auch Kandidaten aus fernen Ländern wie Australien, Chile oder China sind angereist.

Der Wettbewerb findet für das Fach Violoncello in der Musikhalle Markneukirchen und für das Fach Gitarre im Alten Schloss in Erlbach statt. Beginn ist am Freitag 10.00 Uhr im Alten Schloss bzw. 9.00 Uhr in der Musikhalle. Die Teilnehmer werden sich der jeweils neun- bzw. siebenköpfigen internationalen Jury in der ersten Auswahlprüfung mit einem zwanzig minütigen Programm vorstellen.

Zu den Vorspielen sind Besucher herzlich willkommen. Die erste Auswahlprüfung dauert im Fach Gitarre bis Samstag Mittag und im Fach Violoncello bis Sonntag Nachmittag.

 

Das könnte Sie auch interessieren: