Bundesjugendorchester gastiert mit Christian Tetzlaff


29.02.12 -
13 Hörner, 6 Trompeten und Posaunen – die Alpensinfonie von Richard Strauss stellt nicht nur personell gewaltige Bedingungen an das aufführende Ensemble. Zum ersten Mal widmet sich das Bundesjugendorchester in diesem Frühjahr diesem monumentalen Werk: Mit insgesamt 110 Musikern wird das Bundesjugendorchester unter der Leitung des Frankfurter Dirigenten Sebastian Weigle das Werk in Köln, Hamburg, Stuttgart, Ulm und Aalen präsentieren.
29.02.2012 - Von PM - DMR, KIZ

Ergänzt wird das Programm durch das kaum weniger opulente erste Violinkonzert von Karol Szymanowski, für das Christian Tetzlaff als Solist gewonnen werden konnte. Christian Tetzlaff ist ehemaliges Mitglied des Bundesjugendorchesters: ab 1979 spielte er hier für vier Jahre. Über seine Zeit in diesem Ensemble sagt er: „Die Zeit im Jugendorchester war das Schönste, was ich mir vorstellen konnte. Sowohl die große Literatur, zum Beispiel Mahler, Bruckner, Tschaikowsky zu spielen, als auch mit den ganzen anderen jungen Menschen zusammen zu sein.“ Im Hinblick auf die anstehenden Konzertreise mit dem Orchester seiner Jugendtage sagt er: „Mich interessiert, ob es noch immer so geil ist wie früher. Außerdem möchte ich einfach gerne mit diesem fantastischen Orchester spielen.“

Für Dirigent Sebastian Weigle ist es hingegen die erste Zusammenarbeit mit dem Bundesjugendorchester. Der 1961 in Berlin geborene Sebastian Weigle, der seit der Spielzeit 2008/09 Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt und künstlerischer Leiter des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters ist, freut sich ebenfalls schon sehr auf die jungen Musiker: „Ich arbeite ja seit Jahren sehr gerne mit Nachwuchstalenten, und diesem Orchester geht so ein ausgezeichneter Ruf voraus, dass ich schon sehr gespannt auf die Zusammenarbeit bin“.

Konzertdaten
Köln | 13. April | Philharmonie (Karten unter 0221/28 02 80)
Hamburg | 14. April | Laeiszhalle (Karten unter 040/35 76 66 66)
Stuttgart | 15. April | Liederhalle | 19:00 Uhr (Karten unter 0711/619 21 61)
Ulm | 16. April | Waldorfschule
Aalen | 17. April | Stadthalle (Karten unter 07361/316 03)

Programm:
Karol Szymanowski: Violinkonzert Nr. 1, op. 35
Richard Strauss: Alpensinfonie, op. 64
Bundesjugendorchester / Christian Tetzlaff (Violine) / Sebastian Weigle (Dirigent)

 

Bundesjugendorchester

  

Das könnte Sie auch interessieren: