Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM - DMR«

Deutscher Musikrat: „Lautsprecher aus! – Kampfbeschallung abstellen“

24.08.18 (PM - DMR) -
Die Deutsche Bahn plant den S-Bahnhof Hermannstraße in Berlin-Neukölln in einem Pilotversuch mit atonaler Musik zu beschallen. Ähnliche Versuche gab es zum Beispiel bereits in Hamburg, aber auch in Berlin, durchgeführt von den Berliner Verkehrsbetrieben. Alle wurden unabhängig vom jeweils genutzten Genre eingestellt.

MIZ baut neues Informationsangebot zum Thema „Musik und Integration“ auf

20.10.16 (PM - DMR) -
Im Rahmen eines Sonderprojektes plant das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) den Aufbau eines neuen Informationsportals zum Thema „Musik und Integration“ (Arbeitstitel). Das neue Angebot, das durch finanzielle Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) ermöglicht wird, soll insbesondere den Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren und Veranstaltern musikbezogener Integrationsprojekte intensivieren und damit die Vielfalt und Qualität der angebotenen Maßnahmen nachhaltig stärken.

Theo Geißler und Frank Kämpfer erhalten FEM-Nadel des Deutschen Komponistenverbandes

14.10.16 (PM - DMR) -
Mit der FEM-Nadel 2016 der Fachgruppe E-Musik im Deutschen Komponistenverband werden heute Theo Geißler, Herausgeber der neuen musikzeitung, und Frank Kämpfer, Redakteur beim Deutschlandfunk, für ihre Verdienste im Bereich der Zeitgenössischen Musik ausgezeichnet. Damit ehren die Jurymitglieder Catherine Milliken, Komponistin und Oboistin, Anna Schürmer, Musikwissenschaftlerin und Musikjournalistin, sowie Johannes K. Hildebrandt, Komponist, zwei Persönlichkeiten aus dem Musikjournalismus.

Online-Abstimmung für den Musik-Gordi 2016 eröffnet

09.03.16 (nmz-red) -
Wer erhält in diesem Jahr den „Musik-Gordi – den gordischen Knoten des Musiklebens“? Mit dem Preis des Musikforums und der neuen musikzeitung werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die aktuelle oder drohende Missstände im Kultur- und Bildungsbereich zu verantworten haben. Alle Bürgerinnen und Bürger können ab sofort wieder online abstimmen.

Christian Reif gewinnt Deutschen Operettenpreis für junge Dirigenten

12.01.15 (PM - DMR) -
Beim Abschlusskonzert des Operettenworkshops, das am Samstag in der ausverkauften Musikalischen Komödie stattfand, wurde der 7. Deutsche Operettenpreis für junge Dirigenten an Christian Reif verliehen. Er konnte beim Konzert vor allem mit seiner Interpretation des „Kaiserwalzers“ von Johann Strauss und der Ouvertüre zur „Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán überzeugen. Insgesamt vier Teilnehmer nahmen an dem diesjährigen Workshop unter Leitung von Roland Seiffarth, Ehrendirigent der Musikalischen Komödie, teil und stellten sich im Abschlusskonzert dem Votum einer fünfköpfigen Jury.

Yuval Weinberg gewinnt internationalen Chordirigentenwettbewerb

18.12.14 (PM - DMR) -
Der Stipendiat des DIRIGENTENFORUMs ging beim 6. „International Choir Conducting Competition Towards Polyphony“ als 1. Preisträger hervor. In insgesamt drei Wettbewerbsrunden präsentierten sich Chordirigenten bis einschließlich 30 Jahre u.a. mit dem NFM Wroclaw Filharmonic Choir und einer großen Bandbreite verschiedener Werk- und Chorgattungen einer international besetzten Jury unter dem Vorsitz von Prof. Marta Kierska-Witczak. Nach der Auszeichnung mit dem ersten Preis sowie zwei Sonderpreisen, u.a. für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes, dirigierte Yuval Weinberg das Preisträgerkonzert mit allen fünf Wettbewerbschören.

Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft ist immaterielles Kulturerbe

17.12.14 (PM - DMR) -
Die deutsche Theater- und Orchesterlandschaft wurde laut heutiger Mitteilung der Deutschen UNESCO-Kommission und der Kultusministerkonferenz an den Deutschen Musikrat in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. In dem Schreiben heißt es u.a.: „Das Expertenkomitee würdigt Ihren Vorschlag ‚Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft‘ mit ihren historisch gewachsenen regionalen Strukturen als Ausdruck lebendiger künstlerischer Kreativität.

Deutscher Musikrat fordert Mindeststandards für Musikerhonorare in Kirchen

13.12.13 (PM - DMR) -
Die Arbeitsgruppe Kirchenmusik des Deutschen Musikrates, der Vertreter der kirchenmusikalischen Spitzenverbände angehören, hat sich in ihrer Wintertagung für Mindeststandards für Honorare freiberuflicher Musikerinnen und Musiker im kirchlichen Kontext ausgesprochen. Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hatte im Rahmen der Tagung die von ihr erarbeiteten Mindeststandards vorgestellt.

Erstmalige Vergabe des Deutschen Chordirigentenpreises

02.12.13 (PM - DMR) -
Im Februar 2014 vergibt der Deutsche Musikrat in Zusammenarbeit mit dem RIAS Kammerchor den ersten Deutschen Chordirigentenpreis. Die drei Finalisten Tobias Löbner, Manuel Pujol und Cornelius Volke haben sich durch ihre erfolgreiche Teilnahme am DIRIGENTENFORUM-Chor und das Durchlaufen der mit Juryentscheidungen verbundenen Förderstufen für das Finalkonzert qualifiziert.

Neuer Rekord für die Musik - Deutschland feierte in über 1.700 Veranstaltungen den Tag der Musik

17.06.13 (PM - DMR) -
Am vergangenen Wochenende wurde der Tag der Musik mit über 1.700 Veranstaltungen und bundesweit rund 665.000 Besuchern unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt live!“ gefeiert. Die Vielfalt reichte dabei von der „Langen Nacht der Musik“ in Oldenburg und der „Kinderrechts-Revue“ in Vechta über die „Klassiknacht im Zoo“ in Rostock und „All that Jazz“ in Jena bis hin zu einem musikalischen Flashmob in Eppelborn und „Rock am Dom“ in Köln.
Inhalt abgleichen