Neue Töne im Kirchen-Gesangbuch: Popsongs und Fanhymne


11.09.17 -
Darmstadt - Lieder von Rockgrößen wie Eric Clapton und Rod Stewart sind jetzt offiziell kirchliches Liedgut. Sie stehen in einem Gesangbuch, das die evangelische Kirche in Hessen-Nassau (EKHN) am Sonntag einführte. Rod Stewart sei mit «Sailing» vertreten, heißt es in einer Mitteilung.
11.09.2017 - Von dpa, KIZ

Der Clapton-Klassiker «Tears in heaven» wird zum Thema Sterben und Ewiges Leben empfohlen. Unter den 164 neuen Liedern ist auch die Fußballhymne «You'll never walk alone», die unter Fans Kultstatus hat. Mit der Aufnahme solcher Lieder will die EKHN das Singen und die musikalische Vielfalt fördern. Die Auswahl wurde in einem Beiheft zum klassischen Gesangbuch zusammengefasst. Es seien bereits 30 000 Exemplare vorbestellt.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel