Soforthilfen für Theater im Osten des Landes


14.12.16 -
Schwerin - Das Theater Vorpommern und die Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz erhalten vom Land Soforthilfen in Höhe von 350 000 beziehungsweise 309 200 Euro. Das Kabinett hat der Auszahlung am Dienstag zugestimmt, wie das Kultusministerium in Schwerin mitteilte.
14.12.2016 - Von dpa, KIZ

Damit halte sich das Land an getroffene Verabredungen, sagte Ministerin Birgit Hesse (SPD). Die Soforthilfen seien notwendig, um die Existenz der Bühnen zu sichern. Die ursprünglichen Prognosen für die Jahre 2014 bis 2016 seien aufgrund jüngster Tarifabschlüsse und der allgemeinen Steigerung von Personal- und Sachkosten überholt.