Weihnachtslieder mit berühmtem Knabenchor im Fußballstadion


22.12.16 -
Weihnachten ohne Singen? Zum romantischen Fest gehört in vielen Haushalten Musik und Gesang dazu. Nicht selten werden dabei die eigenen Instrumente angestimmt. Oder aber es geht zum Konzert, nicht immer an gewöhnliche Orte. Der Dresdner Kreuzchor etwa hat für ein Adventskonzert ein Fußballstadion ausgewählt. Der Auftritt unter dem Motto „Danke! Dresden“ im Domizil von Bundesliga-Zweitligist Dynamo Dresden wurde von Verein, Stadt und einem Sponsor unterstützt.
22.12.2016 - Von dpa, KIZ

Damit sollte auch ein Zeichen für eine friedvolle Stadt gesetzt werden. Die Platzkapazität wurde nach erfolgreicher Premiere 2015 verdoppelt. Am Donnerstag wurden fast 22 000 Besucher erwartet. Noch Anfang Oktober sollte der Weihnachtsliederabend unter freiem Himmel mangels Finanzierung um ein Jahr verschoben werden – ausgerechnet im 800. Jahr des Chorbestehens. Dann aber fanden sich zusätzliche Partner.

 

Das könnte Sie auch interessieren: