Workshops, Messestand und „Theos Talk“: ConBrio auf der chor.com in Dortmund


15.09.11 -
Die ConBrio Verlagsgesellschaft wird auf der erstmals veranstalteten „chor.com“ (22. bis 25. September in Dortmund) mehrfach präsent sein: Mit einem eigenen Stand im Messebereich, mit zwei Workshops, die sich unmittelbar auf ConBrio-Publikationen beziehen und mit „Theos Talk“, regelmäßigen Gesprächen Theo Geißlers mit prominenten Messegästen.
15.09.2011 - Von nmz-red/Regensburg, KIZ

Am Donnerstag, den 22. September (16.45–18.00 Uhr) lautet das Motto „Folgen Sie dem ChorLEITfaden!“ Als international gefragter Referent und Hochschullehrer für Chorleitung ist Robert Göstl für unkonventionelle Zugänge im Bereich der Vermittlung von Handwerk und Hintergrund bekannt. Auch sein 2006/2008 bei ConBrio erschienener „ChorLEITfaden“ hat mit der den Buchtext begleitenden DVD neue Wege und Arbeitsmaterialien erschlossen. So ist auch von seinem Workshop auf der chor.com eine anschauliche und durchaus humorvolle Präsentation zu erwarten.

Am Samstag, den 24. September (10.00–11.30 Uhr) geht Stephan Zippe der Frage nach: Wie singt man Gregorianischen Choral? Eine besondere Rolle spielt die Frage des „freien Rhythmus“, der in den Neumen notiert ist. Grundlage dafür ist das Anfang 2011 erschienene „Graduale Novum“, das mit seiner Art der Notation die dazu notwendigen Angaben liefert. Es werden bei den Teilnehmern keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt.

Unter dem Motto „Theos Talk“ wird Theo Geißler am DCV-Stand im Kongresszentrum interessante Gesprächspartner treffen, darunter Simon Halsey, Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin, DCV-Präsident Henning Scherf sowie Liedermacher Wolf Biermann, dessen für Chor arrangierte Stücke in einem chor.com-Workshop und im Rahmen der Nacht der Chöre präsentiert werden.

Die Termine für „Theos Talk“ im Einzelnen:

Donnerstag 22.09.2011
16.00–16.15 Uhr
Gast: Michael-Betzner Brandt, Berliner Chorleiter und Erfinder des Ich-kann-nicht-Singen-Chors

Freitag 23.09.2011
12.00–12.15 Uhr
Gast: Simon Halsey, Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin und Artist in Residence der chor.com

Freitag 23.09.2011
14.00–14.15 Uhr
Gast: Hanno Müller-Brachmann, Opernsänger

Freitag 23.09.2011
16.00–16.15 Uhr
Gast: Robert Göstl, Leiter des Deutschen JugendKammerChors

Samstag 24.09.2011
12.00–12.15 Uhr
Gast: Friederike Woebcken, Professorin für Chorleitung

Samstag 24.09.2011
14.00–14.15 Uhr
Gast: Wolf Biermann, Liedermacher

Samstag 24.09.2011
16.00–16.15 Uhr
Gast: Henning Scherf, Präsident des Deutschen Chorverbands

Information und Anmeldung zur chor.com unter: www.chor.com

Das könnte Sie auch interessieren: