Musikmesse 2014: Die Quote als Intendant - Was geht noch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk?


Musikmesse 2014: Die Quote als Intendant - Was geht noch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

04.04.14 Frankfurt am Main - Immer stärker schielen auch die öffentlich-rechtlichen Anstalten auf die Quote. Medienanalysen werden zur Richtschnur für die Programmausrichtung. Leiden die Inhalte hierunter und was geschieht mit den Überschüssen durch die neu erhobenen Rundfunkbeiträge. Hierüber diskutieren Andreas-Peter Weber, Programmdirektor von Deutschlandradio Kultur, und Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Bereichsleiter Kunst und Kultur bei ver.di. Es moderiert Juan Martin Koch von der nmz.


Navigation

RSS-Feeds

Suche