Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Brandenburg«

Landesjugendchor Brandenburg feiert Tourneeauftakt in Nicaragua

16.09.15 (dpa) -
Managua/Potsdam - Der Landesjugendchor Brandenburg hat im mittelamerikanischen Nicaragua einen umjubelten Tourneeauftakt gefeiert. Wie der Landesmusikrat am Dienstag in Potsdam mitteilte, stand vor 700 Zuschauern geistliche und weltliche Vokalmusik aller Epochen auf dem Programm.

Musikschüler spielen für den Erhalt von Denkmälern

06.09.15 (dpa) -
Potsdam - Am Tag des offenen Denkmals können Interessierte rund 400 Denkmäler in ganz Brandenburg erkunden. In alten Kirchen erklingt dazu Musik von jungen Talenten. Unter dem Motto «Musikschulen öffnen Kirchen» wird am zweiten September-Wochenende (12./13.9.) rund um den Tag des offenen Denkmals wieder musiziert.

Hochschulatmosphäre zum Klavierpodium

06.07.15 (Claudia Bigos) -
Eine besondere Fortbildung zum Thema Klavierkammermusik und Lied wurde im Rahmen des Braunschweiger Klavierpodiums vom Landesverband Niedersachsen für Musikpädagogen, Studenten und Schüler angeboten. Als Dozenten konnten Prof. Markus Becker (Kammermusik) und Prof. Jan Philip Schulze (Klavier, Liedbegleitung) von der Hochschule Hannover (HMTMH) gewonnen werden.

Die große Schwierigkeit im Leichten

06.07.15 (Horst Hollmann) -
In der Musik ist es das Leichte, das erschwerend dazu kommt. Das ist so ein Bonmot, halb schwer zu nehmen, halb leicht. Doch Christoph Keller unterstreicht es. “Es ist richtig schwer, einfach zu schreiben”, sagt der renommierte Oldenburger Komponist. “Aber es macht auch den besonderen Reiz aus”, bekräftigt Violeta Dinescu, die international hoch geachtete Oldenburger Komponistin. Beiden ist die Sache sehr ernst.

Schüler musizieren in Kirchen - 61 Konzerte geplant

24.04.15 (dpa) -
Cottbus/Potsdam - Von Klassik bis Filmmusik: Musikschüler bringen wieder viele brandenburgische Kirchen zum Klingen. Bei der diesjährigen Ausgabe der Benefiz-Reihe «Musikschulen öffnen Kirchen» sind bis Jahresende 61 Konzerte von Schülern aus 23 brandenburgischen Musikschulen geplant. Den offiziellen Auftakt machte das Landesjugendjazzorchester am Freitag in der Evangelischen Lutherkirche in Cottbus.

Drastisch weniger Musiklehrer in Brandenburg

30.03.15 (dpa) -
Potsdam - In Brandenburg gibt es nur noch rund 1 600 Musiklehrer - weniger als halb so viele wie vor zehn Jahren. Das teilte Bildungsminister Günter Baaske (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der CDU-Fraktion im brandenburgischen Landtag hin mit. Laut Ministerium gab es im Schuljahr 1994/95 noch rund 3 800 Musiklehrer in Brandenburg.

Brandenburgische Sommerkonzerte zum 25. Mal - Open Air am BER

24.02.15 (dpa) -
Berlin - Oper, Kammerchor, Open Air: Die Brandenburgischen Sommerkonzerte laden in diesem Jahr mit 31 Konzerten wieder an viele Orte in der Mark. Los geht's am 14. Juni in Königs Wusterhausen südöstlich von Berlin mit einem Konzert der Kammerakademie Potsdam mit dem spanischen Oboisten Ramón Ortega Quero, wie der Veranstalter am Montag ankündigte.

Brandenburger Dom-Orgel wieder spielbereit

10.07.14 (dpa) -
Brandenburg - Die historische Orgel des Doms der Havelstadt Brandenburg ist wieder spielbereit. Das fast 300 Jahre alte Instrument sei in den vergangenen Monaten einer Schönheitskur unterzogen worden, sagte Domkantor Marcell Fladerer-Armbrecht. Im kommenden Jahr wird das 850. Jahr der Gründung des Doms in der Havelstadt begangen. Zunächst wird Ende August das Instrument mit einem Konzert wieder in Betrieb genommen.

Musik- und Kunstschulen starten Volksinitiative

22.05.14 (dpa) -
Potsdam - Die Musik- und Kunstschulen in Brandenburg klagen über leere Kassen. Am Mittwoch haben sie in Potsdam eine Volksinitiative gestartet, um mehr Geld vom Land zu bekommen. Seit über einem Jahrzehnt seien die Einrichtungen unterfinanziert, klagte die Initiative «Musische Bildung jetzt!». Trotz stetig steigender Schülerzahlen sei der Anteil der Landesförderung an den Gesamtkosten auf neun Prozent zurückgegangen.

Brandenburg erinnert an Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel

25.02.14 (dpa) -
Potsdam - Mit Konzerten, Ausstellungen und Festveranstaltungen wird auch in Brandenburg des 300. Geburtstages von Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) gedacht. Nach Angaben der Brandenburger Bachgesellschaft sind allein in Potsdam rund 20 Veranstaltungen geplant.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: