Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Brandenburg«

Brandenburger Kulturbranche begrüßt mögliche Regelung für Geimpfte

14.09.21 (dpa) -
Wildau - Die Brandenburger Kulturbranche hält die geplante «2G-Regel» mit der Möglichkeit von mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte und Genesene für sinnvoll. Eine solche Option sei grundsätzlich begrüßenswert, sagte die Vorsitzende des Kulturrates Brandenburg, Julia Diebel, der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr Musik in der Schule

29.06.21 (nmz-red) -
„Mehr Musik in der Schule“ fordert der Deutsche Musikrat aktuell aufgrund der besorgniserregenden Ergebnisse der Studie „Musikunterricht in der Grundschule – Aktuelle Situation und Perspektive“.

Brandenburger Theater-Chefs enttäuscht über Corona-Lockdown-Beschluss

29.10.20 (dpa) -
Potsdam/Cottbus (dpa/bb) - Die Intendanten der großen Theater in Brandenburg sind enttäuscht über die von Bund und Ländern beschlossene erneute Corona-Zwangspause für die Kulturstätten. Am Potsdamer Hans-Otto-Theater etwa fallen nach Angaben von Intendantin Bettina Jahnke nun im November 53 Veranstaltungen aus.

Brandenburg vergibt weitere Mikrostipendien an freie Künstler

04.10.20 (dpa) -
Potsdam - Das Brandenburger Kulturministerium will freie Kulturschaffende mit weiteren Mikrostipendien unterstützen. Ab sofort können sich freie Künstler mit ihren Projekten um ein Stipendium in Höhe von 2500 Euro bewerben, wie das Ministerium am Freitag mitteilte.

Brandenburg verlängert Antragsfrist für Mikrostipendien

12.08.20 (PM) -
Potsdam - Das MWFK in Brandenburg unterstützt freiberufliche professionelle Brandenburger Einzelkünstler*innen mit Mikrostipendien à 1.000 €, damit sie während der Corona-Krise kleine künstlerische Projekte realisieren können.

Märkische Chöre beginnen wieder mit den Proben

02.08.20 (Christian Bark, dpa) -
Nach Monaten der Funkstille beginnen viele Chöre in Brandenburg nun wieder mit den Proben. Aber auch zuvor haben die Chormitglieder Mittel und Wege gefunden, gemeinsam zu singen – manchmal sogar digital.

Theater in Brandenburg können Betrieb nach Wiedereröffnung nur langsam hochfahren

27.05.20 (dpa) -
Potsdam/Cottbus - Viele Kulturschaffende in Brandenburg freuen sich über die Wiedereröffnung der Theater ab dem 6. Juni, können den Betrieb aber nur langsam wieder aufnehmen. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hatte den Termin nach einer Kabinettssitzung am Dienstag mitgeteilt.

Neue Rettungsschirme in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bayern

07.05.20 (dpa) -
Bund fördert Kultur- und Denkmalerhaltung in Sachsen-Anhalt mit gut 1,5 Millionen +++ Ministerin Schüle: Müssen unsere Kulturlandschaft in Brandenburg stabil halten +++ Kulturfonds unterstützt 135 Kunst- und Kulturprojekte in Bayern

Digitales Kulturportal «#KulturBB» in Brandenburg startet

27.03.20 (dpa) -
Potsdam - Kultur trotz Krise - das soll nun auch in Brandenburg einfacher möglich sein. Kulturministerin Manja Schüle (SPD) eröffnete am Donnerstag gemeinsam mit der Digital Agentur Brandenburg die Online-Plattform «Digitale Kultur in Brandenburg». Alle mit dem Hashtag «#KulturBB» markierten Videos, Streams, Podcasts, Audiofiles, Tweets und Nachrichten sollen automatisch auf der Seite www.kultur-bb.digital veröffentlicht werden.

Finanzielle Sorgen bei Theatern in der Corona-Krise

19.03.20 (dpa) -
Potsdam/Cottbus - In Brandenburg sorgen sich geschlossene Theater und Veranstaltungshäuser in der Corona-Krise darum, wie es mit ihnen weiter geht. Wie auch viele andere Einrichtungen im Land hat etwa die Neue Bühne Senftenberg den Spielbetrieb aufgrund der Ausbreitung des Virus vorübergehend eingestellt. Derweil «spielen die Schauspieler zu Hause und stellen die Filme später auf unserem Instagram-Kanal online», berichtete Sprecherin Christiane Freitag.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: