Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dresden-Hellerau«

Musikfestival Tonlagen in Dresden widmet sich der Stimme

02.02.19 (dpa) -
Dresden - Das Festival Tonlagen in Dresden will in diesem Jahr zeitgenössische Musik mit politischen Fragen konfrontieren. Unter dem Thema «Stimme» sind vom 14. bis 24. März 20 Veranstaltungen geplant, teilte das Europäische Zentrum der Künste im Festspielhaus Hellerau am Freitag mit. Das Programm möchte zugleich eine Brücke zu den 1987 von Udo Zimmermann gegründeten Dresdner Tagen der zeitgenössischen Musik schlagen.

Nach Kritik der Türkei - Konzertprojekt «Aghet» in Dresden gefeiert

02.05.16 (dpa) -
Dresden - Erstmals seit der Intervention der Türkei gegen das Musikprojekt «Aghet» ist das Werk wieder aufgeführt worden. Das Projekt war zum 100. Jahrestag des Massakers an den Armeniern initiiert worden. Die Dresdner Sinfoniker und Gastmusiker bekamen am Samstagabend im ausverkauften Festspielhaus Hellerau in Dresden stehende Ovationen.

Künstler lassen sich wegen Armenien-Projekt nicht einschüchtern

25.04.16 (dpa) -
Dresden - Das Europäische Zentrum der Künste in Dresden will sich wegen des geplanten Konzertprojektes «Aghet» über die Massaker der Türken an den Armeniern nicht knebeln lassen. «Wir werden uns davon keineswegs einschüchtern lassen, Genozid weiter Genozid nennen und historisch belegte Verbrechen gegen die Menschlichkeit als solche bezeichnen, seien sie von Deutschen, von Türken oder von wem auch immer zu verantworten», erklärte Intendant Dieter Jaenicke am Montag in Dresden.

Sportive Ästhetik und knallharter Stillstand

26.10.15 (Michael Ernst) -
DFDC ist gestartet. Keine neue Castingshow, sondern die Dresden Frankfurt Dance Company als Nachfolger der Forsythe-Company. Zum Auftakt gab’s gleich eine Trilogie: „The Primate Trilogy“. Ein erster Eindruck von Michael Ernst.

Geschichten vom Krieg – Das Tanztheater Derevo im Festspielhaus Hellerau mit einer Uraufführung

23.12.14 (Michael Ernst) -
Das in Dresden residierende Tanztheater Derevo aus dem russischen St. Petersburg zeigt ein starkes Stück zum Krieg – die Uraufführung „Aerokraft“ ist eine multimediale Huldigung des Erneuerers Émil Jaques-Dalcroze.

Tonlagen-Festival: Neue Instrumente und der Klang von Dresden

14.10.14 (dpa) -
Dresden - Musizierende Nähmaschinen und Instrumente aus Plastikmüll: Das «Tonlagen»-Festival in Dresden möchte ein Labor der zeitgenössischen Musik bleiben und für Inspiration sorgen. Für das am Mittwoch beginnende Festival wurden 18 Uraufführungen und 16 deutsche Erstaufführungen angekündigt und neue Instrumente, ungewöhnliche Klänge und «aufregende Soundlandschaften» versprochen.

when things are hopping: TONLAGEN – Dresdner Festival der zeitgenössischen Musik

10.10.14 (PM) -
Neue Instrumente, ungewöhnliche Klänge, aufregende Soundlandschaften – das ist TONLAGEN 2014. Das Festspielhaus Hellerau wird vom 15. bis 25. Oktober 2014 zum Labor der zeitgenössischen Musik. Der Festivalschwerpunkt When things are hopping – neue Instrumente, neue Klänge stellt sowohl in Konzerten und Performances als auch mit Installationen die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Musikinstrumente vor.

Internationale Rhythmik-Werkstatt im Festspielhaus Hellerau

07.07.14 (dpa) -
Dresden - Zur Internationalen Rhythmikwerkstatt «Dalcroze 2014» (28. bis 31. August) treffen sich Musiker, Tänzer, Künstler und Pädagogen aus aller Welt in Dresden. Unter dem Motto «Was den Menschen bewegt» widmet sich die Veranstaltung in diesem Jahr dem Zusammenhang zwischen Hören und Bewegen, teilten die Organisatoren mit.

Festspielhaus Hellerau kürzt trotz Besucherrekord beim Programm

24.01.13 (Agentur - dapd) -
Dresden - Trotz des Besucherrekords im vergangenen Jahr muss das Europäische Zentrum der Künste im Dresdner Festspielhaus Hellerau 2013 beim Musikprogramm sparen. Das Tonlagen-Festival im Oktober könne künftig nur noch alle zwei Jahre stattfinden, teilte das Festspielhaus am Donnerstag in Dresden mit.

Wer Cage sagt, muss auch schweigen können

31.10.12 (Michael Ernst) -
Wenn im Herbst das aus den Tagen der zeitgenössischen Musik hervorgegangene Festival TonLagen ins Festspielhaus Hellerau einlädt, schmückt stets ein besonderes Accessoire das inzwischen gut 100-jährige Ambiente. In diesem Jahr waren es Pilze. Hölzerne Pilze. Eine Anspielung auf das Interesse von John Cage, der ja jetzt ebenfalls 100 Jahre alt wäre, an Pilzen und Myzelen. Es sollte in die Tat umgesetzt werden: Pilzesammeln für Neue Musik.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: