Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rheinsberg«

Rheinsberg: 50 Arbeitsstipendien an Musiker*innen der freien Szene vergeben

23.02.21 (PM) -
Rheinsberg - FREIraum@Musikkultur, das Stipendienprogramm der Musikkultur Rheinsberg gGmbH für freie Musiker*innen, ist innerhalb von vier Tagen ab Veröffentlichung ausgeschöpft. Rund 100 Musikerinnen und Musiker bewarben sich um die eintägige Nutzung des Schlosstheaters Rheinsberg.

„Rheinsberger Residenzensemble für neue Musik“ gesucht

15.02.21 (dpa) -
Rheinsberg - Erstmalig schreibt die Musikakademie Rheinsberg ein Förderprogramm für Ensembles der zeitgenössichen Musik aus. Verbunden ist damit die Vergabe des Titels „Rheinsberger Residenzensemble für neue Musik 2021/22“.

Osterfestspiele Schloss Rheinsberg pandemiebedingt abgesagt

15.02.21 (PM) -
Rheinsberg - Mit großem Bedauern sagt die Musikkultur Rheinsberg gGmbH die Osterfestspiele 2021 ab. Angesichts der Verlängerung des geltenden Lockdowns um weitere drei Wochen, können die für die Durchführung eines solchen Festivals benötigten Wochen des organisatorischen Vorlaufs nicht mehr eingehalten werden.

Rheinsberg: Bundesakademie für junges Musiktheater sucht Mitwirkende für Opernproduktion

11.02.21 (PM) -
Noch bis Montag, den 15. Februar, können sich musiktheaterbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene für die Mitwirkung an einer Opernproduktion der Bundesakademie für junges Musiktheater #BAJMT bewerben. Mitmachen kann man in den Bereichen Regie, Gesang, Kostüme, musikalische Einstudierung/Korrepetition oder auch Bühnentechnik/Licht/Video.

Ein Fest für Beethoven

Prof. Georg Quander ist seit Oktober 2018 künstlerischer Direktor der Musikkultur Rheinsberg GmbH, deren Wirkungsfeld die Landes- und Bundesakademie Rheinsberg sowie die Kammer­oper Schloss Rheinsberg umfasst. Nach dem Studium der Theaterwissenschaften wurde Quander Musikredakteur beim SFB, wenige Jahre später Hauptabteilungsleiter Musik und Unterhaltung beim RIAS Berlin. Von 1991 bis 2002 leitete er als Intendant die Berliner Staatsoper Unter den Linden mit besonderem Einsatz für historische Opernaufführungen. Anschließend war er viele Jahre Kulturdezernent der Stadt Köln. Seine vielseitigen künstlerischen und kulturpolitischen Erfahrungen bringt er nun mit großem Engagement in das Rheinsberger  Bildungsprogramm mit ein.

Alte Musik ist die Neue Musik von gestern

30.09.20 (N. N.) -
Wo ein Schloss steht und höfisches Leben stattfand, hat die Alte Musik ihren Platz. Und so ist die Musikakademie in Rheinsberg – dem Alten Fritz sei Dank – prädestiniert für die Beschäftigung mit historischer Aufführungspraxis, mit Gamben, Lauten, Hammerflügeln und mit Barockopern.

«Mit Abstand, aber ohne Abstriche»: Musiksommer Rheinsberg startet

03.07.20 (dpa) -
Rheinsberg - Liederabende, Opernfilme und eine Ausstellung zur Theatergeschichte: An diesem Wochenende startet der «Musiksommer in Rheinsberg 2020» sein Kulturprogramm. Nachdem das Opernfestival der Kammeroper Schloss Rheinsberg abgesagt worden ist, freuen sich die Veranstalter nun - auch mit weniger Sängern und Plätzen - auf ein Alternativprogramm.

Coronavirus / Orquesta Experimental de Instrumentos Nativos kann nach Bolivien zurückkehren

Nach zweieinhalb Monaten Quarantäne in der Musikakademie Rheinsberg in Brandenburg können die 25 Musiker*innen des bolivianischen Orquesta Experimental de Instrumentos Nativos (OEIN) am 1. Juni 2020 dank der Anstrengungen des Organisationsteams des Solistenensembles PHOENIX16, des Goethe-Instituts, des Auswärtigen Amts sowie der bolivianischen Botschaft nun endlich ihren Rückflug nach Bolivien antreten.

Kammeroper Schloss Rheinsberg 2020 abgesagt - „Fest für Beethoven“ auf 2021 verschoben

08.05.20 (PM) -
Rheinsberg - Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH sagt bis Ende August die diesjährige Kammeroper-Saison „Ein Fest für Beethoven“ ab. Auch die Veranstaltungen im Schlosstheater und die Kurse der Musikakademie Rheinsberg bis zur Sommerpause entfallen.

Proben in der Quarantäne gegen den Corona-Koller

07.04.20 (Andreas Kolb) -
Während der Corona-Shutdown Mitte März unaufhaltsam das gesamte deutsche Konzertleben erfasste, probten weit im Norden, eine gute Autostunde entfernt von Berlin, fünf Performer des Vokalensembles PHØNIX16 aus Berlin und 25 junge bolivianische Musiker des Orquesta Experimental de Instrumentos Nativos unermüdlich weiter, als ob ihre Uraufführungen am 20. März 2020 zur Eröffnung der MaerzMusik nicht abgesagt worden wären. Zwar hatte die bolivianische Regierung alle Bolivianer im Ausland dazu aufgefordert, innerhalb von 72 Stunden ins eigene Land zurückzukommen. Von Deutschland aus stellte sich dies jedoch schnell als Ding der Unmöglichkeit heraus, da es keine Flüge gab.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: