Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bavarian Bass Camp«

Das 17. Bavarian Bass Camp 2020

03.05.20 (VBSM) -
Eine laue Brise zieht durch die drückende Hitze der Ägäis, Wellen rauschen, eine sanfte Melodie erklingt. Die Klänge im Konzertsaal der bayerischen Musikakademie Alteglofsheim entführen das Publikum für kurze Zeit auf eine griechische Insel im Mittelmeer. Es ist das Abschlusskonzert des 17. Bavarian Bass Camps, das vom 25. bis 28. Februar 2020 in der Musikakademie in Alteglofsheim stattgefunden hat. Die Teilnehmer*innen präsentieren die Uraufführung des „Aegean Tango“ des griechischen Komponisten George Hatzimichelakis. In dem Stück hat er die Eindrücke aus seiner Heimat für ein Kontrabass-Orchester musikalisch umgesetzt. Alle Teilnehmer*innen des Basscamps – ob Schüler*innen oder Lehrkräfte, Lai*innen oder Profis, Kinder oder Erwachsene – sind Teil dieses Orchesters, das unter der Leitung von Claus Freudenstein als krönenden Abschluss des diesjährigen Basscamps im Rahmen der 17. Alteglofsheimer Bassgala auftritt.

Stimmige Stabübergabe

01.03.16 (N.N.) -
Vom Mangelfach zum umtriebigen Fachbereich – vom Aktionstag Kontrabass an der Hochschule für Musik und Theater in München ging 1999 der Impuls aus, die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass im VBSM zu gründen, um das Image des größten Streichinstrumentes an den Musikschulen zu verbessern. Nach Initiator Werner Mayer und dem 1. Fachberater Uwe Einzmann übernahm Stephan Bauer 2002 das Ehrenamt des Leiters der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass und wurde so zum engagierten Vorreiter der mittlerweile 24 Fachberater des VBSM, die die fachliche Arbeit des VBSM bereichern und prägen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: