Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Chorleitung«

Dauerbrenner: Fokus Skandinavien

29.08.14 (N.N.) -
Fortbildungen für Chorleitende sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Fachbereichs Musik am Nordkolleg. Aufgrund der geografischen Nähe zum Ostseeraum verfügt die Akademie über vielfältige Beziehungen zu den nördlichen Nachbarländern. Im Fachbereich Musik bildet sich diese Verbindung insbesondere in Chorleitungskursen mit Skandinavienbezug ab, die seit nunmehr rund zwanzig Jahren regelmäßig stattfinden. Im Laufe der Jahre wurde das Angebot um Anfängerkurse, Fortbildungen für Multiplikatoren im Bereich Singen mit Kindern sowie Stimmbildungskurse ergänzt. Heute entwickelt sich am Nordkolleg – auch in Kooperation mit weiteren Einrichtungen und Verbänden – ein vielfältiges und professionelles Qualifizierungsangebot für die Chorszene in Norddeutschland. Drei Schwerpunkte aus dem ChorKolleg-Angebot sollen hier vorgestellt werden.

Chortipps 2014/07

06.07.14 (nmz-red) -
Chorleiter/-innen Seminar (Dietenheim/Südtirol) +++ Auftritt! Musiktheater mit Kindern und Jugendlichen in Schulen, Musikschulen und Gemeinden (Würzburg) +++ Voice & Physique – Klang- und Ausdrucksarbeit im Chor und Vokalunterricht (Trossingen) +++ Abenteuer Kinderchor – Musik singend erleben & verstehen (Trossingen)

Gebrauchsmusik im tieferen Sinne

06.07.14 (Robert Göstl) -
Wie im Interview der Juni-nmz mit ACV-Vizepräsident Reiner Schuhenn sehr deutlich wurde (Seite 30), ist die Einführung des Neuen Gotteslobes in der deutschsprachigen katholischen Kirche ein kirchenmusikalisch einschneidendes Ereignis ersten Ranges. Dementsprechend verdienen die Begleitpublikationen für Chöre zu diesem Gebet- und Gesangbuch besondere Aufmerksamkeit auch außerhalb des kirchlichen Dunstkreises, gehen von ihnen doch wertvolle Impulse für die nicht zuletzt in kirchlichen Chorgruppen beheimatete Chorkultur des Alltags aus.

Chor-Tipps

04.06.14 (N.N.) -
1. KiKK-Aktionstag Singen mit Kindern – Sing mal mit! +++ „Hilfe, ich soll dirigieren!“ I +++ Afrikanische Musik gesungen, getrommelt und getanzt (mit Kinder-Atelier) +++ ChorleiterInnen Seminar

Jeder macht sein eigenes Ding

06.04.14 (Daniel Schalz) -
Plant vielleicht gerade jemand eine wissenschaftliche Studie zur kulturellen Kleinstaaterei in Deutschland? Dann sei ihm als Forschungsgegenstand wärms­tens die Ausbildung von Chorleiterinnen und Chorleitern im nicht-kirchlichen Laienmusikbereich empfohlen. Für diese sind in der Regel die regionalen Chorverbände zuständig, welche die entsprechenden Kurse meist in Kooperation mit den Landesmusikakademien anbieten. Und da werden so viele eigene Süppchen gekocht, dass man schnell den Überblick verliert.

Chortipps 2014/03

02.03.14 (N.N.) -
Kinderchorleitung +++ Seminar für Kinderchorleitung/-stimmbildung +++ Singen – ein Leben lang! +++ 33 neue Kanons: einfach singen!

Der Pyramide hat bislang die Spitze gefehlt

13.11.13 (Daniel Schalz) -
Die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband ab Februar 2014 ein Weiterbildungsstudium für Chordirigenten/-innen an. Die nmz sprach mit dessen Leiter, Prof. Jörg-Peter Weigle.

Griff in die Trickkiste

09.05.13 (André Wenauer) -
Wer sich in Deutschland mit Chormusik aus den Stilen Jazz und Pop beschäftigt, kommt an Wolfenbüttel schon lange nicht mehr vorbei. Namen wie Anne Kohler, Martin Carbow oder Oliver Gies, dazu Sasha Cohn und Dimitris Liatsos – sie und viele weitere hat Markus Lüdke von der Bundesakademie Wolfenbüttel für eine Zusammenarbeit gewinnen können. Nicht einzeln, sondern im Paket: für den berufsbegleitenden Lehrgang Jazz- und Popchorleitung Stufe B.

Zur Sache, Schätzchen

04.02.13 (Robert Göstl) -
Man liest Zeitung, um möglichst all das mitzubekommen, was aktuell und interessant sein könnte – eine Fachzeitschrift, um die fachbezogenen Strömungen und neuesten Trends nicht zu verpassen. Deshalb greifen wir hier auf der Chorszeneseite aus gegebenem Anlass eine Abfolge von 26 hoch interessanten Kommentaren (Stand 15. Januar)) zu einem Beitrag im „Bad Blog of Musick“ vom 8. Januar auf und machen gleichzeitig ein wenig Werbung in eigener Sache für die online-Plattformen der nmz.

Spannende Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart

03.12.12 (N.N.) -
Mit dem Chorleiter-Treffen Stuttgart möchte der AMJ zeitgenössische Chormusik in ihrer Vielfalt hautnah erlebbar machen. Zu diesem Zweck lädt er bekannte VertreterInnen der europäischen Chormusikszene ein, welche ihre neuesten Kompositionen vorstellen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: