Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Claudia Roth«

Zukunftsmusik oder extreme Normalität?

01.02.23 (Martin Hufner) -
„Ein Computer kann alles, aber sonst nichts“, so das „Lexikon der Postmoderne“ von 1988 lakonisch. Wir haben hier ein Experiment gewagt und das Editorial (links) zum Teil von einer „künstlichen Intelligenz“ schreiben lassen. „ChatGPT“ heißt dieses Werkzeug, das sich selbst auf Nachfrage so erklärt: „ChatGPT ist ein großes Sprachmodell, das von OpenAI trainiert wurde. Es kann verwendet werden, um natürliche Sprachprozesse wie Textgenerierung, Übersetzung und Textzusammenfassung zu automatisieren. Es wurde auf einer großen Menge an Texten aus dem Internet trainiert und ist in der Lage, menschenähnliche Antworten auf eine Vielzahl von Fragen zu geben.“

Bund will mit Kulturfonds Energie «Angebote in Krisenzeiten sichern»

26.01.23 (dpa) -
Berlin - Der neue Kulturfonds Energie kann aus Sicht von Kulturstaatsministerin Claudia Roth «Kulturangebote gerade in Krisenzeiten sicherstellen». Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat zunächst 375 Millionen Euro für das mit Bundesfinanzministerium und Bundesländern erarbeitete Konzept freigegeben.

Kultur passé

18.01.23 (Martin Hufner) -
Die Idee war vor allem gut gemeint – und wir alle wissen seit dem legendären Song von „Kinderzimmer Productions“: Es ist damit das Gegenteil von gut. Die Idee: kulturelles Kapital durch Kapital erzeugen, indem man die Menschen in Deutschland ab Volljährigkeit mit einem staatlichen Kulturstarterkapital ausstattet.

Wege aus der Krise - Kulturszene will Menschen zurückholen

16.01.23 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin - Nach schwierigen Pandemiejahren für die Kultur setzen Verantwortliche auf eine Rückkehr von Besucherinnen und Besuchern in Kinos, Theater, Konzerte und Museen. «Die Zurückhaltung ist auch eine Folge einer Situation gebündelter Krisen: Corona, Krieg, Klima, Energie, Inflation», sagte Kulturstaatsministerin Claudia Roth der dpa in Berlin.

«Filmstandort stärken» - Bund gibt Berlinale 2,2 Millionen Euro mehr

30.12.22 (dpa) -
Berlin - Die Berlinale kann für die kommende Ausgabe der Filmfestspiele mit gut zwei Millionen Euro zusätzlich vom Bund kalkulieren. «Die Berlinale ist das wichtigste deutsche Filmfestival, das eine große internationale Ausstrahlung und Anziehungskraft hat und ein echter Publikumsmagnet ist», sagte Kulturststaatsministerin Claudia Roth der dpa in Berlin.

Zuständigkeitsgerangel unterm Kreuz - Humboldt Forum bleibt Baustelle

29.12.22 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin (dpa) - Deutschlands derzeit wichtigstes Kulturprojekt bleibt auch im ersten Jahr seiner Öffnung eine Baustelle. Ob unklare Zuständigkeiten, Zweifel am Konzept, umstrittene Spenden, Streit um Kreuz und Bibelzitate - das Bundesprojekt steckt in der Dauerkrise.

Preußen-Stiftung soll international mitmischen - mit neuem Namen

28.12.22 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin - Mit Millionen von Kunstschätzen gehört die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zu den international führenden Kulturinstitutionen. Doch steht sich die Stiftung mitunter selbst im Weg. Das soll sich ändern.

Roth: Kultur als Staatsziel im Grundgesetz kann Immunität aufbauen

24.12.22 (dpa) -
Von der geplanten Aufnahme der Kultur als Staatsziel im Grundgesetz verspricht sich Kulturstaatsministerin Claudia Roth eine Stärkung von Institutionen und Szene. „Für ein Staatsziel brauchen wir breite Mehrheiten“, sagte die Grünen-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Ich hoffe sehr, dass die demokratische Opposition im Deutschen Bundestag, dass die Bundesländer in ihrer Vielfalt sagen: ja, auch auf Bundesebene, in unserem Grundgesetz soll es verankert werden als Staatsziel, um ein Stück weit eine Immunität aufzubauen, um eine Verantwortung unseres Staates für Kunst und Kultur im Grundgesetz zu verankern.“

Kultur im Krisenmodus - Claudia Roth ein Jahr im Amt

07.12.22 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin - Krisen, Konflikte, Krieg - das erste Amtsjahr hat sich Claudia Roth einfacher vorgestellt. Doch manche Baustellen der Kulturstaatsministerin sind hausgemacht. Zudem erschüttern in ihrer Zeit als Kulturstaatsministerin fundamentale Krisen die ohnehin nicht immer stabile Szene.

Weniger Bürokratie für mehr Museum - Preußen-Stiftung vor Reform

06.12.22 (dpa) -
Berlin - Deutschlands auch international wichtigste Kulturinstitution steht vor einem grundlegenden Wandel. Die bekannten Museen sollen mehr selbst bestimmen können. Die Finanzierung dafür ist noch unklar.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: