Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Coronavirus«

Aktuelle Tipps und Infos zu Soforthilfeprogrammen, anderen Hilfsangeboten und weiteren Materialien finden Sie auf unserer Sonderseite: Coronavirus Info-Hilfspaket.

Spürhunde sollen Corona-Infektionen riechen - und Konzerte sichern

16.09.21 (dpa, Thomas Strünkelnberg) -
Hannover - Hunde haben einen außergewöhnlichen Geruchssinn - und können sogar Corona-Infektionen erschnüffeln. Das muss man doch nutzen können, und ein Forschungsprojekt in Hannover will tatsächlich Corona-Spürhunde bei Konzerten einsetzen. Ein Versuch mit Tausenden von Besuchern.

New York jubelt: Broadway-Hits feiern ihr Comeback

15.09.21 (Christian Fahrenbach, dpa) -
New York - Die längste Pause in der mehr als 150-jährigen Geschichte des Broadway hat ein Ende: Gleich vier große Hit-Musicals feiern in New York ihre ersten Aufführungen seit der Corona-Pause. Auch gesellschaftliche Fragen rücken erneut in den Fokus - auf und hinter der Bühne.

Lockerungen für Proben von Laien-Chören und Theatergruppen

14.09.21 (dpa) -
München - Das gemeinsame Musizieren und Theaterspielen soll in Bayern wieder mit weniger Einschränkungen möglich sein. Dank der 3G-Regel gibt es Lockerungen bei den Mindestabständen und dem Tragen von Gesichtsmasken, wie Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Dienstag in München mitteilte. Grundsätzlich alle, die geimpft, genesen oder getestet seien, könnten nun an Proben teilnehmen - auch in geschlossenen Räumen.

Brandenburger Kulturbranche begrüßt mögliche Regelung für Geimpfte

14.09.21 (dpa) -
Wildau - Die Brandenburger Kulturbranche hält die geplante «2G-Regel» mit der Möglichkeit von mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte und Genesene für sinnvoll. Eine solche Option sei grundsätzlich begrüßenswert, sagte die Vorsitzende des Kulturrates Brandenburg, Julia Diebel, der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr als 12 000 Besucher bei Beethovenfest Bonn

11.09.21 (dpa) -
Bonn - Nach dem coronabedingten Ausfall im Jubiläumsjahr 2020 hat das Beethovenfest in Bonn eine erfolgreiche Bilanz des Festivals 2021 gezogen. Etwa 12 200 Besucher hätten die Konzerte erlebt, teilten die Veranstalter am Freitagabend mit. Ausverkauft waren 24 der insgesamt 53 Veranstaltungen. Die Auslastung habe durchschnittlich bei 84 Prozent gelegen.

Musikclubs in Thüringen vor weiterer Durststrecke: «Langsam nicht mehr lustig»

30.08.21 (David Hutzler, dpa) -
Jena/Erfurt - Vertreter der Thüringer Musikclubszene haben eine bessere Planungssicherheit für die anstehende Wintersaison gefordert. Weder der Freistaat noch die Kommunen machten klare Ansagen, was in welchem Rahmen gehe. Stattdessen würden Verantwortlichkeiten hin- und hergeschoben, sagte etwa der Geschäftsführer des Central Erfurt, Andreas Bretschneider.

Endlich wieder Festivals und Tourneen ohne Masken mit 2G-Modell?

27.08.21 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Hamburg/Wacken - Eigentlich wollten die Konzertveranstalter im Herbst wieder richtig durchstarten. Doch trotz Impfungen werden immer mehr Festivals und Tourneen wieder abgesagt. Hoffnungen ruhen auf dem 2G-Modell.

Hamburger Kulturbetriebe bei 2G-Optionsmodell zurückhaltend

26.08.21 (dpa) -
Hamburg - Hamburg führt am Samstag das 2G-Optionsmodell ein - und ist damit als Bundesland Vorreiter. Dann ist etwa Theatern und Kinos erlaubt, nur Geimpfte und Genesene, nicht aber Getestete einzulassen. Die Branche sieht viele Unklarheiten und will erst einmal abwarten.

«Damit das Leben weitergeht» - Musiker und Bands starten Impfkampagne

26.08.21 (dpa) -
Berlin - Zahlreiche Musiker, Bands und Festivals haben mit einer gemeinsamen Kampagne ihre Fans millionenfach zu Impfungen gegen das Coronavirus aufgefordert. Damit sollen die stockenden Impfquoten vorangetrieben werden. «Damit das Leben weitergeht», heißt es etwa bei der Berliner Band Die Ärzte.

Zweiter Teil des Kurt Weill Fests startet Freitag in Dessau

24.08.21 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Unter dem Motto «Wo ist Heimat?» geht an diesem Freitag das Kurt Weill Fest 2021 in Dessau-Roßlau in seine zweite Runde. Ein Großteil der insgesamt 25 Veranstaltungen findet auf Open-Air-Bühnen im Dessauer Tierpark, im Innenhof des Dessauer Rathauses und am Teehäuschen im Dessauer Stadtpark statt, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: