Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Gregorianischer Choral«

Schule der Spiritualität

30.10.19 (nmz-red) -
Im Jahr 2020 beginnt ein neuer Durchgang der Münsterschwarzacher Choralkurse. In drei aufeinanderfolgenden Einheiten von je einer knappen Woche (Montag bis Freitag, jeweils im Sommer der Jahre 2020 bis 2022) wird eine fundierte Einführung in Geschichte, Theorie und Praxis des Gregorianischen Chorals angeboten. Ein besonderer Akzent liegt auf der Praxis (Singen und – ab 2021 – Dirigieren) sowie der theologischen/spirituellen Verortung der gregorianischen Gesänge.

Gesang als Gebet

14.03.18 (Inga Behrendt) -
Es mutet an wie eine Gesamteinspielung aller gregorianischen Messgesänge des Kirchenjahres. 361 aufgenommene Gesänge! Und tatsächlich stellt die CD-Reihe „Narrabo omnia mirabilia tua“, gerade im EOS-Verlag erschienen, eine Einspielung der gregorianischen Messproprien aller Sonn- und hohen Feiertage des gesamten Kirchenjahres dar. Es fehlen allerdings die Gesänge der Heiligenfeste; dafür wurden andere Gesänge aufgenommen, so beispielsweise diejenigen von Aschermittwoch, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen, der Totenliturgie, der Kirchweihmesse sowie aus der Karwoche die Gesänge der Abendmahlsmesse am Gründonnerstag und diejenigen der Karfreitagsliturgie.

Premiere mittelalterlicher Choralzyklen: „Amarcord“ singt früheste Hamburger Kompositionen

Der Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky wurde zu deren 530-jährigen Jubiläum ein symbolischer Ort für eine spektakuläre Premiere: das Vokalensemble Amarcord sang am 24. Oktober zwei Choralzyklen aus einem Antiphonar des 15. Jahrhunderts, das für den Dom in Hamburg bestimmt war.

taktlos #96 - (T)Raumschiff Kirchenmusik

taktlos sucht zwischen "Wir sind Papst" und Sacro-Schnulzen nach Sinn: Wie kommt denn die Kirchenmusik überhaupt zur Besinnung. Wo zwischen Gregorianischem Choral und Church-Hits hat Musik in der Kirche etwas zu sagen. Wird Kirchenmusik zur populistischen Hüpfburg? Werden Kirchenmusiker mit Brandenburg 5 für Hartz 4 ausgebildet?

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: