Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kinderoper«

Lieb nur als Versehen – „Tristan und Isolde“ als Oper für Kinder bei den Bayreuther Festspielen

26.07.21 (Peter P. Pachl) -
Die bewährte Form der Kinderoper in Bayreuth als eine Pocketversion der Musikdramen Richard Wagners hat längst die bayreuthwürdigen Bühnenwerke einmal durchlaufen. In diesem Jahr steht als Reihung von Highlights mit dazwischen gesprochenen Szenen der Protagonist*innen „Tristan und Isolde“ auf dem Programm – nicht auf dem Festspielhügel, sondern in der Stadtmitte von Bayreuth.

Festspielhaus Baden-Baden plant internationale Oper von Schülern

21.02.21 (dpa) -
Baden-Baden - Ende April soll am Festspielhaus Baden-Baden eine Oper aufgeführt werden, die Schüler aus Offenburg und dem irischen Limerick gemeinsam erarbeitet haben. Grundlage für das Projekt «Diggin' Opera II» ist das Gedicht «The Second Coming» des irischen Dichters William Butler Yeats.

Semperoper mit Uraufführung einer Kinderoper

06.04.18 (dpa) -
Dresden - Für große Oper ist kein Publikum zu klein: Die Semperoper in Dresden will im Mai ein Musiktheater für Kinder uraufführen. Die Oper «Das Rätsel der gestohlenen Stimme» stammt von Johannes Wulff-Woesten und wird von dem Schauspieler Tom Quaas in Szene gesetzt, teilte die Oper am Donnerstag mit.

„Unsere Eier gehören uns!“ – Uraufführung der „Hühneroper“ am Atze Musiktheater in Berlin

06.11.17 (Peter P. Pachl) -
Die geistige Verwandtschaft zwischen dem Grips Theater in Berlin-Tiergarten und dem Atze Musiktheater im Wedding zeigt sich besonders deutlich an der jüngsten Atze-Produktion, einem „Singspiel über das Leben auf einer Hühnerfarm und die Kraft von Träumen“ in der wirkungsstarken Inszenierung der jungen Regisseurin Göksen Güntel.

„Die Bremer Stadtmusikanten | Bremen Mızıkacıları“ an der Komischen Oper Berlin

14.10.17 (Peter P. Pachl) -
Vergleicht man die neue Produktion der Oper für Kinder an der Komischen Oper Berlin mit denen der Vorjahre, so fällt auf, dass diese besonders sparsam ausgefallen ist. Die Uraufführung von Attila Kadri Şendils Kinderoper „Die Bremer Stadtmusikanten“ verzichtet auf den Einsatz des Kinderchores, beschränkt sich darstellerisch auf zwei Solistenquartette und reduziert Ausstattungseffekte auf Schattenrisse.

Der verbotene Ort: „Tannhäuser – für Kinder“ als Neuinszenierung bei den Bayreuther Festspielen

29.07.17 (Peter P. Pachl) -
Bereits vor sieben Jahren gab es im Rahmen der alljährlichen Oper „Wagner für Kinder“ schon einmal eine Version des „Tannhäuser“. Damals war die Inszenierung in einem Internat angesiedelt, aber als ein hohes Lied auf die wahre Freundschaft und ohne Sängerkrieg ging Wagners Handlung kaum auf. Die neue Fassung, für die Katharina Wagner gemeinsam mit Markus Latsch verantwortlich zeichnet, vermag nunmehr voll zu überzeugen, auch ohne Chor.

«Odyssee» und «Käpt'n Bone» - Festspielhaus erweitert Kinderangebot

06.10.16 (dpa) -
Baden-Baden - Das Festspielhaus in Baden-Baden hat sein spezielles Kinderangebot in der neuen Saison ausgeweitet. «Wir möchten Kindern früh den Zauber der selbst gemachten Musik nahe bringen und sie ermuntern, sich selbst als Künstler zu entdecken», begründete Intendant Andreas Mölich-Zebhauser am Donnerstag die Initiative.

Skandal in der Markthalle – Kinderoper an der HfM Karlsruhe

Seit Jahren bringt das Institut für Musiktheater der Hochschule für Musik Karlsruhe regelmäßig Operninszenierungen speziell für Kinder auf die Bühne, um ein ganz junges Publikum mit klassischer Musik zu begeistern und gleichzeitig den Gesangsstudentinnen und -studenten des Instituts die Chance zu geben, schon früh Erfahrungen im Fach der Oper zu sammeln.

Janosch-Kinderoper in Hannover uraufgeführt

12.02.15 (dpa) -
Hannover - Die Kinderoper «Oh, wie schön ist Panama» nach dem berühmten Kinderbuch von Janosch ist an der Staatsoper Hannover uraufgeführt worden. Dabei verzichtete die rund einstündige Inszenierung von Tobias Ribitzki auf der Ballhof-Studiobühne am Mittwoch auf malerische Tiermasken. Die Musik des Komponisten Stefan Johannes Hanke richtet sich mit verschiedenen Stimmungen und Motiven sowohl an Kinder als auch an Erwachsene.

Staatsoper Hannover zeigt «Oh, wie schön ist Panama»

10.02.15 (dpa) -
Hannover - Uraufführung einer Kinderoper: Zum ersten Mal führt die Staatsoper Hannover am Mittwoch (11.00 Uhr) «Oh, wie schön ist Panama» nach dem berühmten Kinderbuch von Janosch auf. Die Musik hat Komponist Stefan Johannes Hanke geschrieben. Die Inszenierung von Tobias Ribitzki richtet sich an junge Menschen ab fünf Jahren.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: