Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kompositionswettbewerb«

Ein Denker, der Musik mochte: Preise für Musik mit Marx

17.08.18 (dpa) -
Musik mit einer Verbindung zu dem vor 200 Jahren in Trier geborenen Denker Karl Marx ist am Donnerstag ausgezeichnet worden. Neun Komponisten aus sechs Ländern gewannen mit acht Stücken den Kompositionswettbewerb „Wilde Lieder – Marx.Music“, teilten Schirmherrin und Bundesjustizministerin Katarina Barley sowie Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe (beide SPD) in Trier mit. Der mit insgesamt 16.250 Euro dotierte Preis war anlässlich des Marx-Jubiläums von dem Verein zur Förderung des Jubiläumsprogramms Trier und der Birmingham Contemporary Music Group ausgelobt worden.

Schönheit für Fortgeschrittene

06.04.18 (Achim Heidenreich) -
Gibt es den idealen Termin für Festivals der klassischeren Art? Im Grenzland zwischen Bayern und Franken, in der pittoresken Renaissancestadt Neuburg an der Donau, westlich von Ingolstadt, haben sich der renommierte Komponist Tobias PM Schneid, der PR-Fachmann Johannes Seifert, die Kulturmanagerin Katrin Beck und die zwei Mitglieder des Münchener Kammerorchesters Stefan Schneider und Kelvin Hawthorne, so scheint es, genau diese Frage gestellt und sind aufgrund von Vermeidung von Terminüberschneidungen mit anderen bereits etablierten Kulturveranstaltungen vor Ort auf die eher durch keine oder Passionsmusik gekennzeichnete Fastenzeit zwischen Fasching und Ostern gekommen.

„Die Andere Moderne“

02.04.18 (Moisei Boroda) -
Der vom Heidelberger Komponisten und Pianisten Martin Münch, dem Leiter des Neckar-Musikfestivals, ins Leben gerufene bundesweite Klavierkompositionswettbewerb „Die Andere Moderne“ ist in mehreren Hinsichten etwas Besonderes.

MDR: Kompositions-Projekt für Schüler erfolgreicher als erwartet

02.03.18 (dpa) -
Halle - Das «Händel-Experiment», ein bundesweiter Kompositionswettbewerb für Schulen, war nach Angaben der Veranstalter erfolgreicher als erwartet. Beim Abschlusskonzert in Georg Friedrich Händels Geburtsstadt Halle werden am 3. Mai sieben Schüler-Kompositionen zu hören sein, wie die Mitteldeutsche Rundfunk MDR am Donnerstag mitteilte.

Gewinner des Internationalen Kompositionswettbewerbs NEUE SZENEN IV stehen fest

Jamie Man (30), Josep Planells Schiaffino (28) und Feliz Anne Reyes Macahis (30) haben den Internationalen Kompositionswettbewerb NEUE SZENEN IV gewonnen. Der Kompositionswettbewerb wurde von der Deutschen Oper Berlin in Kooperation mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler ausgeschrieben. Die Jury unter dem Vorsitz des Komponisten Detlef Glanert wählte die britisch-chinesische Komponistin Jamie Man und die aus den Philippinen stammende Feliz Anne Reyes Macahis sowie den jungen spanischen Komponisten Josep Planells Schiaffino für das Stipendium zur Komposition neuer Musiktheaterwerke aus.

Kompositionswettbewerb „Neue Szenen“ ausgeschrieben

19.07.17 (PM) -
Internationaler Kompositionswettbewerb der Deutschen Oper Berlin und der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ausgeschrieben. Zum vierten Mal schreibt die Deutsche Oper Berlin in Kooperation mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin den Internationalen Kompositionswettbewerb „Neue Szenen“ aus. Bis zum 15. September 2017 können sich junge Komponistinnen und Komponisten bis 35 Jahre mit einer Arbeitsprobe eines musiktheatralen Werkes bewerben.

Iraner ist neuer Kompositions-Stipendiat der Landesmusikakademie

17.01.17 (dpa) -
Sondershausen - Der Iraner Alireza Khiabani ist neuer Kompositions-Stipendiat der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen. Der 32-Jährige habe am Montag seinen zehnwöchigen Studienaufenthalt begonnen und werde bis Ende März an einem Orchesterwerk arbeiten, teilte die Landesmusikakademie mit.

Neue Musik fördern - Kompositionswettbewerb an Landesmusikakademie

14.04.16 (dpa) -
Sondershausen - Die Landesmusikakademie in Sondershausen will zeitgenössischer Musik ein Forum geben. Mit dem erstmals ausgeschriebenen internationalen Kompositionswettbewerb sollen anspruchsvolle Vorhaben unterstützt werden, die vom Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen uraufgeführt werden.

Kolumne

Als Theaterkomponist ist er eine Legende, schrieb und leitete die Bühnenmusiken kongenial zu den Inszenierungen von Theatergrößen wie Boleslaw Barlog, Erwin Piscator, Hans Lietzau, Walter Felsenstein oder Ingmar Bergmann in Berlin, München und anderen Städten. Seine Ballette „Alice im Wunderland“ und „Rumpelstilzchen“ erlebten unzählige Aufführungen und seine Kammermusik ist bei Interpreten und Publikum beliebt. Dabei ist Herbert Baumann, der Ende Juli seinen 90. Geburtstag feiert, so wie er immer war: weltoffen, ein Meister seiner Kunst, humorvoll und immer auf dem Boden der Wirklichkeit geblieben.

Nachwuchs gesucht! Anmeldung zum Kompositionswettbewerb von filmtonart bis 18. Juni

08.06.14 (PM) -
In diesem Jahr findet zum sechsten Mal im Rahmen von filmtonart der populäre Kompositionswettbewerb statt. Diesmal soll eine Szene aus dem Animationsfilm "Tea Time" vertont werden. Der Film wurde von Studenten der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm gedreht und lief soeben bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes. Einsendeschluss für Kompositionen ist Freitag, der 18. Juni 2014.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: