Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »MDR Sinfonieorchester«

"Die Abenteuer der kleinen Trompete": MDR und Hollywood-Star Tom Wlaschiha legen Klassiker neu auf

24.11.22 (PM-MDR) -
Die klingende Instrumentenkunde "Die Abenteuer der kleinen Trompete" von Hans Sandig ist ein Klassiker unter den Kinderschallplatten der DDR und zugleich eng mit der Geschichte der MDR-Klangkörper verbunden. Der Musiker Hans Sandig war Gründer und bis zu seinem Tod Leiter des Rundfunk-Kinderchors Leipzig (heute MDR-Kinderchor).

Neuer Leiter des MDR-Rundfunkchors widmet sich Bruckner

10.04.19 (dpa) -
Leipzig - In der kommenden Konzertsaison 2019/220 übernimmt Philipp Ahmann die künstlerische Leitung des MDR-Rundfunkchors. «Ich denke, dass es eine große Vertrauensbasis gibt zwischen mir und dem Chor», sagte der 44-Jährige bei der Programmvorstellung am Mittwoch in Leipzig. Ahmann folgt auf Risto Joost, dessen Amtszeit im Sommer dieses Jahres nach vier Jahren endet.

Finale des ARD-Schulkonzerts „Händel-Experiment“

02.05.18 (PM) -
Halle - Mit einem großen Abschlusskonzert in Händels Geburtsstadt Halle geht das deutschlandweite „Händel-Experiment“ unter Federführung des MDR am Donnerstag, 3. Mai zu Ende. Dabei werden die spannendsten Schülerkompositionen vom MDR-Sinfonieorchester uraufgeführt.

Sprungbrett: Abschlusskonzert des MDR Dirigierwettbewerbs

13.02.18 (PM) -
Seit 2009 bietet das Sinfonieorchester des Mitteldeutschen Rundfunks in Zusammenarbeit mit den drei mitteldeutschen Musikhochschulen (Leipzig, Dresden, Weimar) jungen Dirigierstudierenden die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops mit einem Orchester zusammen zu arbeiten. Am 1. März findet das Abschlusskonzert statt.

Kristjan Järvi geht: Der Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters verlässt Leipzig

23.03.17 (kiz-lieberwirth) -
Wie der MDR und die Leipziger Volkszeitung berichten, wird Kristjan Järvi, Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters, sein Amt am Ende der Spielzeit 2017/18 beenden. "Nach insgesamt sechs Jahren intensiver und erfolgreicher Zusammenarbeit möchte der gebürtige Este und international renommierte Dirigent, Komponist und Produzent den Fokus künftig verstärkt auf verschiedene Projekte richten", so der MDR.

Impuls-Festival für Neue Musik will «Löwen wecken»

20.10.16 (dpa) -
Halle - Das MDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Kristjan Järvi eröffnet heute in Halle das diesjährige Impuls-Festival für Neue Musik Sachsen-Anhalt. In den kommenden fünf Wochen sind 22 Veranstaltungen in sieben Städten des Landes sowie in Brüssel, Berlin und Leipzig geplant. Die Konzerte, Dirigentenworkshops und Komponistenwerkstätten stehen unter dem Motto «Löwen wecken».

MDR-Musiksommer startet mit Mahler in Dresdner Kreuzkirche

23.05.16 (dpa) -
Leipzig - Mit der Aufführung von Gustav Mahlers 2. Symphonie in der Dresdner Kreuzkirche starten das MDR-Sinfonieorchester und der MDR-Rundfunkchor unter der Leitung von Kristjan Järvi am 25. Juni in den diesjährigen MDR-Musiksommer. Insgesamt stehen bei der 25. Ausgabe des Festivals bis zum 28. August 49 Konzerte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf dem Programm.

Weimarer Meisterkurse erstmals mit Dirigier-Tagen in Leipzig

27.04.16 (dpa, PM) -
Weimar/Leipzig - Die Weimarer Meisterkurse im Juli bekommen mit einem neuen Dirigierkurs beim MDR erstmals einen zusätzlichen Standort. Gemeinsam mit dem MDR Sinfonieorchester werde der Weimarer Professor Nicolás Pasquet den viertägigen Kurs in Leipzig geben, teilte die Weimarer Musikhochschule am Dienstag mit.

MDR-Dirigent Kristian Järvi: Klassik ist Musik für Jedermann

25.06.13 (dpa) -
Leipzig - Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner (1813-1883) steuert das MDR-Sinfonieorchester ein Cross-Over-Projekt bei. «Wagner_Reloaded» hat am 5. Juli in Wagners Geburtsstadt Leipzig Premiere. Im dpa-Interview erklärt MDR-Chefdirigent Kristjan Järvi (41), weshalb er neue Wege in der Klassik für angebracht hält.

Der Komponist Tan Dun und der Klang des Wassers in Leipzig

03.05.13 (Stefan Reisner) -
Da steht er – schwarzes Polo-Shirt, schwarze Hose und Turnschuhe: Tan Dun, der chinesisch-amerikanische Komponist, den viele für seine Filmmusiken kennen. Für den Soundtrack zu Ang Lees „Tiger and Dragon“ bekam Tan Dun sogar einen Oscar. Nun steht er in Leipzig. Zum ersten Mal in seinem Leben.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: