Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Querflöte«

Tonräume erschließen, gemeinsam musizieren

22.03.20 (Gabriele Sebald) -
Karin Reda und Birgit Karoh: Birdys Flötenwelt. Pfiffig und federleicht Flöte lernen, Band 1. Doblinger +++ Karin Reda: Birdys Mini-Ensemblespielbuch. Pfiffig und federleicht im Ensemble spielen für 3 Flöten von Anfang an. Doblinger +++ Regina Holak: Auf die Leiter! Musizieren mit Tonleitern 32 kurzweilige Flötenstücke mit leichter Klavierbegleitung. Doblinger +++ Gundel Huschka und Gudrun Bähr: Querflötenschule für Jugendliche und Erwachsene Band 1 / Band 2. Holzschuh +++ Stefan Albrecht und Gerda Koppelmann-Martini (Hg.): Easy Concert Pie­ces / Leichte Konzertstücke Schott

Suzuki-Methode nun auch für Querflöte

25.08.19 (DTKV) -
Die Zahl der zertifizierten Lehrer/-innen wächst jährlich und es ist mittlerweile neben Aachen, Bonn, Wiesbaden und Nagold auch in Bamberg, Berlin, Erzhausen, Neckarsulm, Dresden, Köln, Bayreuth und Gütersloh möglich, die Flöte nach diesem Unterrichtskonzept zu erlernen und Teil der Suzuki-Familie zu werden.

Klingendes Pumpwerk

01.08.16 (Peter Lorber) -
Rund 5.000 Musikwerke für Querflöte zählt Jost Nickel in seinem Fundus. Darin fand der langjährige Leiter der Engelbert-Humperdinck-Musikschule für das Konzert „Klingendes Pumpwerk“ drei Kleinode, die die klangliche Breite des Instruments nuanciert ausleuchteten. Mit seinen ehemaligen Schülerinnen Rebekka Gocht und Lea Jendreizik trat Nickel im Pumpwerk des Kunstvereins für den Rhein- Sieg-Kreis an.

Suzuki-Querflötenlehrerinnen erstmals in Hessen

06.10.15 (Britta Roscher) -
Erstmalig in Hessen und auch generell in Deutschland können nun interessierte Schüler Querflötenunterricht nach der Suzuki-Methode bekommen. Die erste deutsche Ausbildungsgruppe hat die Prüfung vor einer internationalen Kommission bestanden und ihre Zertifikate erhalten!

… und die virtuelle Combo spielt dazu

19.12.14 (Gabriele Sebald) -
Joachim Johow: Latin Nights. 12 flute pieces in Latin music styles, + CD, De Haske +++ Hidan Mamudov (Hg.): Balkan – Play along Flute. World music, Universal Music +++ Florian Bramböck: Flute Trios from around the World. Universal Music +++ Claude Debussy: Clair de Lune. Bearbeitet für Flöte (oder Solo-­Violine) und Streichquartett von Ewelina Nowicka, Verlag Neue Musik +++ Éric Ledeuil: Trois dialogues de plumes et un envol pour Flûte seule. Alphonse Leduc +++ Éric Ledeuil: Sombres Rivages pour Quatuor de Flûtes. Alphonse Leduc +++ Éric Ledeuil: Quatuor Pritanier, für Flöten, Alphonse Leduc +++ Éric Ledeuil: Sonatina Polka pour Flûte et Piano, Alphonse Leduc +++ Barbara Gisler-­Haase/Fereshteh Rahbari (Hg.): My first Play-Alongs, Flute, Vol. 1, selected well-­known easy pieces, Universal Edition

Vorbeigerauscht im schnellen Walzertakt

06.05.14 (Gabriele Sebald) -
Yuko Uebayashi: Sonate pour Flûte et Piano +++ Starke Töne – ausgewählte Werke für den Junior- und D1-Bereich Querflöte und Klavier +++ Mario Valsania: Six Miniatures for Flute Trio +++ Matthias Kern/Monika Kern: Rotgoldene Sonnenglut. Sechs Sequenzen für Querflöte solo

Brillante Klänge, scharf gezeichnet

30.03.13 (Gabriele Sebald) -
Robert Schumann: Träumerei aus den „Kinderszenen“, arr. von Wolfgang Birtel für Flöte und Klavier. +++ Cathrin Ambach: Querflöte spielen – mein schönstes Hobby. Der Konzertband. +++ Marie Félicie Clémence de Grandval: Suite für Flöte und Klavier, Herausgeber Fabio Franco. +++ Pop Ballads. Die 16 schönsten Pop Balladen, arr. von Dirko Juchem für Flöte und Klavier, + CD. José Fernández Diaz: Guantanamera. Arrangement von Uwe Korn für Flöte und Klavier.

Querflötenmethodik im Wandel

02.12.12 ((nmz-red)) -
25 Jahre ist sie bereits auf dem Markt, die Flötenschule „Lern Querflöte spielen“ von den bekannten Münchner Flötenpädagogen Elisabeth Weinzierl und Edmund Wächter. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es nun im Oktober und November zwei Workshops zum Thema „Flötenmethodik im Wandel“. Das ideale Thema für die beiden Vollblutpädagogen Weinzierl und Wächter, die bereits im Teenageralter den Nachbarskindern Instrumentalunterricht gaben und dabei ihre eigenen Vorstellungen von Methodik und Pädagogik entwickeln und umsetzen konnten.

Balladen, Klassiker und ein Bravourstück

02.10.12 (Gabriele Sebald) -
Frank Martin: Deuxième Ballade pour flûte et piano +++ Theobald Böhm: Fantaisie sur des airs écossais für Flöte und Orchester opus 25 (Klavierauszug) +++ Johann Joachim Quantz: Konzert e-Moll für Flöte, Streicher und Basso Continuo/Flöte und Klavier +++ W. A. Mozart: Konzert für Flöte und Orchester D-Dur KV 314, Partitur. +++ Irmhild Beutler, Sylvia Corinna Rosin: Advent, Advent!
Sehr leichte Weihnachts- und Winterlieder mit 2-4 Tönen für die Querflöte +++ Claude Debussy: Syrinx pour flûte seule

Auf dem Weg zur Zauberflöte

07.03.12 (Gabriele Sebald) -
Repertoire explorer flute 2, abwechlunsreiche Spielstücke im mittleren Schwierigkeitsgrad, Herausgeber James Ray. +++ Melodies of China: Playing Chinese Folksongs on Flute (+CD), arranged by Han Guoliang. +++ Romantic Play-Along: 12 Favorite works from the Romantic era, with authentic orchestral backing tracks (CD). +++ Play Rachmaninoff Flute + CD. +++ Jorge Polanuer: Blues and Rock. Eine Einführung für Flöte mit CD. +++ Leslie Searle: Rhythm of Time, 15 Duette für 2 Flöten. +++ W. A. Mozart: Die Entführung aus dem Serail, ausgewählte Stücke für zwei Flöten KV 384 (Weinzierl-Wächter).
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: