Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Richard-Wagner-Festspiele«

Rahmenprogramm im digitalen Rampenlicht

27.08.20 (Patrick Ohnesorg) -
Es war kein leichtes Jahr für das Bayreuther Festspielhaus: Neben dem längerfristigen krankheitsbedingten Ausfall der Festspielleiterin und Geschäftsführerin Katharina Wagner seit Ende April mussten auch die Festspiele selbst unweigerlich aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.

Bei Richard daheim – Corona schrumpft in Bayreuth die Richard-Wagner-Festspiele auf ein Hauskonzert

26.07.20 (Joachim Lange) -
An diesem 25. Juli war Bayreuth im Ausnahmezustand vom alljährlichen Ausnahmezustand. Das erste Mal seit der Wiederaufnahme der Richard-Wagner-Festspiele im Jahre 1951 fielen die kompletten Festspiele aus. Also auch der ganze Rummel samt dem großen Protokoll der Republik.

Als „Idiot“ behandelt: Castorf rechnet mit Bayreuth ab

20.07.14 (dpa) -
Nach dem Skandal um seine „Ring“-Inszenierung in Bayreuth fühlt sich der Regisseur Frank Castorf (63) von den Wagner-Festspielen als „Idiot“ behandelt. Die Chefinnen Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier versuchten die Wiederaufnahme seiner Produktion zu torpedieren, sagte Castorf dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Montag). „Ich merke, dass all die Anarchie, die mein Bühnenbildner Aleksandar Dénic und ich hier vergangenes Jahr reingebracht haben, nicht mehr erwünscht ist“, sagte Castorf, der seit 1992 Intendant der Berliner Volksbühne ist.

Kolumne

07.12.12 (Franzpeter Messmer) -
[...] Klassische Musik, anspruchsvolle Kulturveranstaltungen haben im Medienzeitalter einen schweren Stand. [...]
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: