Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Britta Schultejans«

Corona wirbelt Bayreuther Festspiele wieder durcheinander

28.02.22 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Die Bayreuther Festspiele sind eine dieser Institutionen mit zahllosen ungeschriebenen Gesetzen: Fanfaren-Klänge, Meister-Verehrung, fehlende Klimaanlage. Vieles schien unumstößlich auf dem Grünen Hügel: Doch dann kam Corona.

München trennt sich von Dirigent Gergijew - Netrebko sagt Konzerte ab

München/Hamburg - Seine Freundschaft mit Putin wird ihm nun zum Verhängnis: Renommierte Konzerthäuser und Orchester wollen nichts mehr mit dem russischen Stardirigenten Waleri Gergijew zu tun haben. Operndiva Anna Netrebko kommt einem möglicherweise ähnlichen Schicksal zuvor.

Thielemann dirigiert (nur) Bayreuther «Parsifal»-Konzert [update, 9.8.]

Bayreuth - So wenig Thielemann war selten auf dem Grünen Hügel: Am Dienstag dirigiert der Star-Dirigent und frühere Musikdirektor der Bayreuther Festspiele «Parsifal». Es ist sein einziger Auftritt dort in diesem Jahr. Und wie geht es weiter?

«Blutkünstler» Hermann Nitsch: «Bunt ist Karneval»

28.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Es ist eine spannende Kombination: «Blutkünstler» Hermann Nitsch und die Bayreuther Festspiele. In diesem Jahr inszeniert er dort die «Walküre» - obwohl er eigentlich keine fremden Werke mehr inszenieren wollte und obwohl ihm eine andere Wagner-Oper näher ist. Ein Interview des Künstlers mit Britta Schultejans, dpa

Mit Brille und Maske? Bayreuther Festspiele planen 3D-«Parsifal»

25.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Technische Revolution auf dem Grünen Hügel: Die Bayreuther Festspiele setzen auf virtuelle Realität (VR) und planen einen «Parsifal» mit 3D-Elementen. Der US-amerikanische Regisseur Jay Scheib, Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT), soll Richard Wagners letzte Oper im Jahr 2023 in Bayreuth (nmz,bl - dann hoffentlich ohne Maske) auf die Bühne bringen.

Bayreuther Festspiele 2021 ohne volles Haus

Das hat es wohl noch nie gegeben: Eine Bayreuther Premiere ohne volles Haus. Die Corona-Festspiele in diesem Jahr dürften Geschichte schreiben - und die Pandemie ist nicht der einzige Grund für historische Momente.

Erste Frau am Bayreuther Pult: Dirigentin Oksana Lyniv

22.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Oksana Lyniv soll am Sonntag auf dem Grünen Hügel von Bayreuth dirigieren - als erste Frau in 145 Jahren Festspielgeschichte. Dabei hat sie den meisten ihrer männlichen Kollegen gegenüber schonmal einen ganz entscheidenden Vorteil.

«Blutkünstler» Hermann Nitsch in Bayreuth: «Bunt ist Karneval»

19.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
Bayreuth - Es ist eine spannende Kombination: «Blutkünstler» Hermann Nitsch und die Bayreuther Festspiele. In diesem Jahr inszeniert er dort die «Walküre». Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erzählt er, warum ihm eine andere Oper von Richard Wagner eigentlich näher gewesen wäre und was er gegen Regietheater hat.

Britisch und bayerisch: «Das Leben des Brian» auf Münchner Bühne

16.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
München - Vor mehr als vier Jahrzehnten kam ein Film heraus, der Geschichte geschrieben hat: Monty Pythons «Das Leben des Brian» ist längst in das kulturelle Gedächtnis von Generationen eingegangen - auch weit über die Grenzen Großbritanniens hinaus. Das Münchner Gärtnerplatztheater hat den britischen Klassiker nun zu einem Musikevent gemacht.

«Baroque and Roll»: «Das Leben des Brian» kommt auf die Bühne

14.07.21 (Britta Schultejans, dpa) -
München - Mit ihrem Klassiker «Das Leben des Brian» haben die britischen Komiker von Monty Python Filmgeschichte geschrieben. Seit 2007 gibt es auch eine Musiktheater-Version der Jesus-Satire. Eine deutsche Version davon fehlte allerdings - bis jetzt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: