Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Schauspiel Düsseldorf«

Komponist gewinnt Streit um Musik für Dostojewskis «Idiot»

12.06.19 (dpa) -
Düsseldorf - Das Düsseldorfer Schauspielhaus hat im Rechtsstreit mit dem Komponisten Parviz Mir-Ali eine Niederlage erlitten. Die Bühne hatte Mir-Alis Musik für ihre Aufführungen von Fjodor Dostojewskis Roman «Der Idiot» genutzt, ohne ihm dafür Lizenzgebühren zu zahlen. Nachdem sie ihm eine Spielzeit vergütet hatte, verweigerte sie weitere Zahlungen mit Hinweis auf die Gema. Es handele sich nur um Hintergrundmusik.

Komponist verklagt Schauspielhaus wegen Musik zu Dostojewskis «Idiot» [update, 8.5.]

07.05.19 (dpa) -
Düsseldorf - Das Düsseldorfer Schauspielhaus streitet sich mit dem Komponisten Parviz Mir-Ali vor Gericht. Der behauptet, für die Musik zu einer Inszenierung von Dostojewskis «Der Idiot» kein Geld bekommen zu haben. Er fordert 10 000 Euro, weil das Haus für eine Inszenierung des Dostojewski-Romans «Der Idiot» eine seiner Kompositionen verwendet habe, ohne ihm Lizenzgebühren zu zahlen.

Wilfried Schulz bleibt bis 2026 am Düsseldorfer Schauspielhaus

13.02.19 (dpa) -
Düsseldorf - Der Chef des Düsseldorfer Schauspielhauses, Wilfried Schulz, hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Damit bleibt er bis zur Spielzeit 2025/26 Generalintendant am Theater der Landeshauptstadt. NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) sagte am Dienstag, es sei wichtig, dem Leitungsteam und den herausragenden Künstlern am Schauspielhaus frühzeitig eine Sicherheit für die Planung zu geben.

Umjubelte Premiere mit Schatten - Bowies «Lazarus» in Deutschland

05.02.18 (Dorothea Hülsmeier, dpa) -
Düsseldorf - David Bowie hinterließ sterbenskrank als Vermächtnis sein einziges Musical. «Lazarus» ist ein halluzinatorischer Fiebertraum über den Weg in den Tod. In Düsseldorf wird die deutsche Erstaufführung überschattet von Vorwürfen gegen Regisseur Hartmann.

Düsseldorfs Schauspielhaus länger geschlossen - Schulz kommt trotzdem

18.12.15 (dpa) -
Düsseldorf - Das Düsseldorfer Schauspielhaus bleibt wegen einer Großbaustelle in der Innenstadt ein Jahr länger bis zur Spielzeit 2017/18 geschlossen. Der neue Intendant Wilfried Schulz kann daher nicht wie geplant im Herbst 2016 seine erste Spielzeit im Theater starten, sondern muss auf Ersatzspielstätten ausweichen.

Düsseldorfer Generalintendant Holm tritt wegen Burn-Out zurück

30.11.12 (Agentur - dapd) -
Düsseldorf - Wegen eines chronischen Burn-Out-Syndroms tritt der Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses, Staffan Valdemar Holm, von seinem Amt zurück. Durch seine Erkrankung sehe sich nicht mehr in der Lage, seine Aufgaben als Generalintendant zu erfüllen, teilte die Stadtverwaltung mit. Kommissarisch wird nun der Geschäftsführende Direktor des Schauspielhauses, Manfred Weber, die Aufgaben von Holm übernehmen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: