Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Udo Zimmermann«

Udo Zimmermanns „Weiße Rose“ am Münchner Gärtnerplatztheater

16.03.18 (Wolf-Dieter Peter) -
Die „Weltstadt mit Herz“ tat sich jahrzehntelang schwer mit ihrem Erbe des düster braunen Glanzes: Keimzelle und stolze „Hauptstadt der Bewegung“ gewesen zu sein. Der letztlich alle Widerständler überragende „einsame Held“ Georg Elser fand beschämend lange keine gebührende Anerkennung. Im Gegensatz dazu wurde schon 1946 der Platz vor der Universität in „Geschwister-Scholl-Platz“ umbenannt und damit den überzeugt mutigen Blutopfern der Widerstandsgruppe der „Weißen Rose“ Ehre erwiesen.

Zweifel und Gewissheit: Udo Zimmermanns „Weiße Rose“ in Gera

12.02.18 (Roland H. Dippel) -
Einer von mehreren Themenzyklen, mit denen Generalintendant Kay Kuntze und sein Chefdramaturg Felix Eckerle den kräftig in die überregionale Beobachtung aufsteigenden Spielplan des Theaters Altenburg-Gera überziehen, lautet „Wider das Vergessen“. Am 6. Januar sendete der Deutschlandfunk die Aufzeichnung der hebräischen Kammeropern „Saul in Ein Door“ von Josef Tal und der Uraufführung „Die Jugend Abrahams“ von Michail Gnesin. Bundesweit war das eine der aufwändigsten und wichtigsten Studioproduktionen dieser Spielzeit, jetzt folgt mit Udo Zimmermanns „Weiße Rose“ in der durchkomponierten Fassung von 1985 ein weiteres ambitioniertes Projekt der kleineren Form „Zum 75. Gedenktag der Widerstandsbewegung“.

Regiekonzepte für Udo Zimmermanns Kammeroper "Weiße Rose" gesucht

05.09.14 (PM) -
Junge Regisseure und Regieteams können sich bis zu einem Alter von 35 Jahren für den 8. EOP – Europäischen Opernregie-Preis 2015 bewerben. Die Aufgabe für den Regiewettbewerb stellt diesmal die Oper Köln, wie die Camerata Nuova e.V. in Wiesbaden und die Opera Europa in Brüssel jetzt bekannt gaben.

Lautstarker Mahner, schwieriger Freund: Udo Zimmermann zum 70. Geburtstag

06.10.13 (Michael Ernst) -
Heute ist er einmal Sonntagskind. Der Dresdner Komponist und Dirigent Udo Zimmermann wird am 6. Oktober 70 Jahre alt, ist aller Ämter ledig und widmet sich – wie stets – der Neuen Musik, nun aber vor allem wieder den eigenen Werken.

Personalia 2013/10

04.10.13 (Andreas Kolb) -
Der Komponist Josef Anton Riedl erhält den Preis der Christoph und Stephan Kaske-Stiftung +++ Zum Tode von Hans Landesmann +++ Zum Tode der israelischen Pianistin und Pädagogin Edith Kraus +++ Unser Mann am Klavier: Swinglegende Paul Kuhn +++ Udo Zimmermann wird 70

Udo Zimmermann nach Abschlusskonzert der musica viva ausgezeichnet

13.07.11 (PM) -
Nach 14 Jahren als Künstlerischer Leiter verlässt Udo Zimmermann die Konzertreihe musica viva des Bayerischen Rundfunks. In Würdigung seiner Verdienste verlieh ihm BR-Hörfunkdirektor Dr. Johannes Grotzky im Rahmes eines feierlichen Empfangs am vergangenen Freitag die Goldmedaille des Bayerischen Rundfunks.

Stur-Köpfe – Gerhard Rohde über Neue Musik im Rundfunk

30.06.11 (Gerhard Rohde) -
[Durch eine technische Panne in der Druckerei haben unsere Abonnenten nmz-Exemplare erhalten, bei denen der Adressaufkleber mitten im Leitartikel klebt. Wir bitten das zu entschuldigen und veröffentlichen den Text von Gerhard Rohde deshalb bereits heute online.] Seit 1997 leitet der Komponist Udo Zimmermann die traditionsreiche Musica-viva-Reihe des Bayerischen Rundfunks. Am 8. Juli 2011 findet das letzte Musica-viva-Konzert statt, für das Zimmermann das Programm konzipierte. Ihm ist es zu verdanken, dass die Konzerte im Herkulessaal und in der Gasteig-Philharmonie in den dreizehn Jahren seit 1997 nichts von ihrer Lebendigkeit, Vielfalt und ihrem Entdeckergeist verloren haben, eher ist das Gegenteil der Fall. Dass Udo Zimmermann mit dem BR-Symphonieorchester, seinem Kollegen Josef Anton Riedl und den Musikredakteuren Meret Forster und Helmut Rohm wunderbar engagierte Mitstreiter zur Seite standen, sei hier nicht verschwiegen.

Udo Zimmermann als Präsident der Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft wieder gewählt

27.10.10 (nmz/kiz) -
Der langjährige Künstlerische Leiter der musica viva, Udo Zimmermann, wurde erneut zum Präsidenten der Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft gewählt; als Geschäftsführer wurde der Dirigent Andreas Herm Baumgartner bestätigt.

Komponist und musica-viva-Chef Udo Zimmermann vermisst neue Musik in Konzertprogrammen

24.09.10 (Georg Etscheit - dapd) -
München - Zeitgenössische ernste Musik fristet nach Einschätzung des Komponisten und Musikmanagers Udo Zimmermann im allgemeinen Konzertleben immer noch eine Randexistenz. "Über weite Strecken hat hier immer noch die Tradition Priorität", sagte Zimmermann, der scheidende künstlerische Leiter der musica viva, der traditionsreichen Avantgardereihe des Bayerischen Rundfunks (BR), in München. "Das ist schade, weil hier viel vorhandenes Potenzial verloren geht."

Lieder von einer Insel

08.07.09 (Gerhard Rohde) -
Zwölf Jahre lang schwieg der Komponist Udo Zimmermann – der Musikbetrieb, dem er als Intendant diente, gestattete keine schöpferischen Freiräume.
Inhalt abgleichen