Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Viel Lärm um Liebe«

Wenn der Herzog den Künstler am Leben lässt …

06.04.14 (Andreas Hauff) -
Schon mit 19 Jahren, als junger Kapellmeister in Lüdenscheid, habe er das Musiktheater als seine Domäne entdeckt, gab Kurt Weill einmal zu Protokoll. Doch 64 Jahre nach seinem Tod bleibt auf deutschen Bühnen jenseits von „Dreigroschenoper“ und „Mahagonny“ immer noch viel zu entdecken – auch wenn sich die amerikanische Oper „Street Scene“ inzwischen im Repertoire etabliert.

Viel Reim um Liebe – Staatsoperette Dresden entdeckt Kurt Weill-Rarität

27.10.13 (Michael Ernst) -
Wenn ein Stück Musiktheater nach seiner Broadway-Uraufführung mehr als ein halbes Jahrhundert lang liegt, kann das durchaus am Stück liegen. Oder an den Jahrzehnten. Die Staatsoperette Dresden wurde so jedenfalls ein weiteres Mal in ihrem Ruf bestärkt, ein Ort für Ausgrabungen und Entdeckungen zu sein. Diesmal hob sie die Europäische szenische Erstaufführung eines fast vergessenen Werks von Kurt Weill.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: