Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ursula Gaisa«

Neue Weihnachtsaufnahmen und ein Heft: CD- und Notentipps mit Lametta

12.12.12 (Monika Krämer) -
Die einen haben eine regelrechte Allergie dagegen, andere sammeln sie begeistert: die alle Jahre wieder regelmäßig erscheinenden Weihnachts-CDs. Auffällig im Jahr 2012 ist, dass es so gut wie keine Promialben gibt. Kein Wunder – von Till Brönner über Annie Lennox bis Nils Landgren – alle haben’s ja schon einmal getan. Trotzdem flatterten in den vergangenen Wochen natürlich einige Neuerscheinungen ins Haus.

Wer hören will, wird fühlen

04.12.12 (Ursula Gaisa) -
Hartmut Fladt ist seit 1981 Professor für Musiktheorie an der Universität der Künste Berlin. Seinen zahlreichen Fans ist der 1945 in Detmold geborene Musikwissenschaftler und Komponist aber eher durch seine wöchentliche Sendung auf Radio 1 bekannt, in der er auf amüsante Weise, trotzdem mit höchstem Sachverstand seinen Hörern das Phänomen Musik näherbringt – anhand von Beispielen aus den aktuellen Charts nämlich.

CD-Tipps 2012/11

31.10.12 (Ursula Gaisa) -
Ristorante Allegro. Das philharmonische Familien-Musical – Sternschnuppe, 978-3-932703-63-8

Bayerische Jazz-Legende, Saxophonist und Pädagogik-Pionier: Ein Gespräch mit Joe Viera anlässlich seines 80. Geburtstags

03.09.12 (Joe Viera) -
Er hat die deutsche Jazzszene nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich mitgeprägt: der studierte Münchner Physiker Joe Viera. Er ist einer der Gründer des bekannten internationalen Festivals in Burghausen, wo er seit 40 Jahren auch Kurse für Jazzmusiker veranstaltet. Da es in den 50ern im Jazzbereich so gut wie keine Lehrwerke auf Deutsch gab, verfasste er sie kurzer Hand selber. Ursula Gaisa traf Joe Viera anlässlich seines 80. Geburtstages (am 4. September) in seinem Häuschen in einer ruhigen Ecke in Schwabing.

Jeder Augenblick ist ewig

30.08.12 (Ursula Gaisa) -
Es tut sich wieder einiges auf dem Chanson-Liedermacher-Markt, in den letzten Monaten ist eine Fülle neuer Aufnahmen in die Redaktion geschneit, die es auch im Sommer aufzuarbeiten gilt. Eine bunte Mischung erwartet die Liebhaber sinn- und unsinniger Texte und unterwürfiger Melodien.

Musik ist die Seele eines Films: Ein Bericht zur 4. filmtonart München 2012

02.07.12 (Ursula Gaisa) -
Vom 29. Juni bis 7. Juli 2012 steht die bayerische Landeshauptstadt im Zeichen des 30. Münchner Filmfests. Wie bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete der Bayerische Rundfunk zum Auftakt einen Tag der Filmmusik: filmtonart - mit verschiedenen Panels, Werkstatt-Gesprächen und einem Wettbewerb. Filmkomponisten, Regisseure und Filmfans soll mit filmtonart ein Forum und Begegnungsstätte geboten werden. Die Keynote sprach in diesem Jahr Sir Peter Jonas, zwischen 1993 und 2006 Staatsintendant der Bayerischen Staatsoper.

Ziehvater des modernen Jazzpianos in Österreich: Fritz Pauer ist tot

02.07.12 (Ursula Gaisa) -
Der 68-jährige österreichische Pianist Fritz Pauer ist gestern, am 1. Juli 2012, überraschend während eine Zugfahrt gestorben. Die Todesursache soll Herzversagen gewesen sein, Wiederbelebungsversuche scheiterten. Pauer galt zusammen mit dem Saxophonisten Hans Koller und Joe Zawinul als Gründervater des modernen Jazz in Österreich und war eine der Zentralfiguren der deutschsprachigen Jazzszene.

Romantik modern

07.03.12 (Ursula Gaisa) -
Betancor: Kein Island – Brokensilence 02568

Reise durch die Genres

06.12.11 (Andreas Kolb) -
Seit 1997 verleiht der Verband deutscher Musikschulen den Medienpreis Leopold und zeichnet damit besonders gelungene Musikproduktionen für Kinder aus. Zum mittlerweile sechsten Mal stand dabei wieder eine Kinderjury vor der Aufgabe, den Sonderpreis „Poldi“ zu vergeben. Ein tolles Erlebnis für die Schüler/-innen aus der Klasse 6cm vom Kölner Humboldt-Gymnasium.

Trikont startet "Stimmen Bayerns"

29.09.11 (Ursula Gaisa) -
"Stimmen Bayerns" heißt eine neue Reihe des Münchner Kultlabels Trikont, das unter anderem die Erfolgsband LaBrassBanda und Hans Söllner beherbergt und schon oft für kleine Sensationen gesorgt hat. Und los geht's mit der Liebe. Hach...
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: