Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kirchenmusik«

Kirchen entdecken Popmusik für sich - Ruhrbistum sucht «Pop-Kantoren»

23.01.17 (dpa) -
Essen - Das Ruhrbistum stellt zwei studierte Popmusiker als so genannte Pop-Kantoren ein. Sie sollen in den Gemeinden des Bistums mit Chören und Bands Konzerte, Gottesdienste und Workshops mit moderner, poppiger Kirchenmusik gestalten. Damit soll besonders die junge Generation angesprochen werden.

Luthers Pop-Oratorium startet Tour in Hannover

15.01.17 (dpa, Eva-Maria Weiß) -
Hannover - Im Jubiläumsjahr der Reformation tourt das Pop-Oratorium «Luther» durch elf deutsche Städte. 6000 Zuschauer sahen sich zum Auftakt in Hannover den Leidensweg des Mönchs an, der seine kritischen Thesennicht widerrufen wollte.

Luther-Lied bis Herchet-Werk - Frauenkirche-Musik feiert Reformation

20.10.16 (dpa) -
Dresden - Die Reformation prägt auch das Musikjahr 2017 in der Dresdner Frauenkirche. Dabei sollen 500 Jahre Protestantismus musikalisch gebührend gewürdigt werden, wie Pfarrer Sebastian Feydt bei der Vorstellung des mit «re/formation» titulierten Programms sagte.

Pop in der Kirche - neuer Studiengang «Kirchenmusik popular»

14.10.16 (dpa, Fabian May) -
Herford - Christliche Popmusik im Radio kennt man ja schon, zum Beispiel vom Mannheimer Popsänger Xavier Naidoo. Doch warum soll nicht auch mehr Pop, Rock und Jazz in der Kirche stattfinden? An der Evangelischen Pop-Akademie in Herford beginnen diese Woche die ersten neun Pioniere den neuen Studiengang «Kirchenmusik popular».

Herder-Förderpreis geht an Arbeit über Kirchenmusik

26.08.16 (dpa) -
Weimar - Der Herder-Förderpreis der evangelischen Kirche ist in diesem Jahr an eine Bachelorarbeit zur Kirchenmusik in der Renaissance und im 20. Jahrhundert gegangen. Der mit 2000 Euro dotierte Preis wurde am Donnerstag in Weimar an den Brasilianer Mariano González, Student an der Weimarer Hochschule für Musik, vergeben, wie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland mitteilte.

Glücklich auf den zweiten Blick - Thomaskantor wird in Amt eingeführt

18.08.16 (dpa) -
Leipzig - Wenn Gotthold Schwarz an diesem Samstag feierlich in sein Amt als Thomaskantor eingeführt wird, dann endet für den weltberühmten Leipziger Thomanerchor eine lange Zeit der Unruhe und Ungewissheit. Schwarz' Vorgänger Georg Christoph Biller, der den Chor 22 Jahre lang prägte, hatte den Posten im Januar 2015 aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Seither gab es eine langwierige Suche nach einem Nachfolger - die etwas überraschend zugunsten des 64-jährigen Schwarz ausging.

Auswahlverfahren gestoppt - Gotthold Schwarz soll neuer Thomaskantor werden

23.05.16 (dpa) -
Leipzig - Gotthold Schwarz soll neuer Leiter des Leipziger Thomanerchores werden - der 64-Jährige leitet den weltberühmten Knabenchor bereits übergangsweise seit 2015. Er werde Schwarz dem Stadtrat als neuen Thomaskantor vorschlagen, sagte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Montag in Leipzig.

Päpstlicher Chor gastiert in Dresdner Frauenkirche

17.05.16 (dpa) -
Dresden - Der Päpstliche Chor der Sixtinischen Kapelle und der Kammerchor der Frauenkirche gestalten am Mittwoch musikalisch das traditionelle Ökumenische Abendgebet der Dresdner Frauenkirche. Nach Angaben der Stiftung Frauenkirche vom Dienstag ist es der Gegenbesuch für den Auftritt des Kammerchores bei einer Vesper mit Papst Franziskus im Vatikan Ende Januar.

Nordkirche lädt zum Chorfest mit rund 3000 Sängern nach Lübeck

12.05.16 (dpa) -
Lübeck - Kirchenchöre aus der gesamten Nordkirche treffen sich vom 15. bis 17. Juli zum Chorfest «Dreiklang» in Lübeck. In musikalischen Gottesdiensten, verschiedenen Workshops und Chornächten wollen sie die ganze Bandbreite kirchlicher Vokalmusik zeigen. Die Veranstalter erwarten rund 3000 Sänger, darunter 300 Jugendliche.

Nur noch zwei Bewerber für Leitung des Thomanerchors

19.04.16 (dpa) -
Leipzig - Für die neue Leitung des Leipziger Thomanerchors gibt es nur noch zwei Kandidaten. Es sind der Direktor des Stadtsingechors Halle, Clemens Flämig, und der Leiter der Knabenkantorei Basel, Markus Teutschbein, wie die Stadt Leipzig am Dienstag mitteilte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: