„Blue Note Records“ feiert 2009 weltweit sein 70. Jubiläum


13.11.08 -
2009 feiert Blue Note Records - eines der legendärsten Labels der Welt - zwei Meilensteine seiner Geschichte mit weltweiten Events: einerseits das 70. Jubiläum der Labelgründung durch Alfred Lion und andererseits den 25. Jahrestag seines Relaunches im Jahr 1984 unter der Leitung des derzeitigen Labelchefs Bruce Lundvall.
13.11.2008 - Von Ursula Gaisa, KIZ

Bei Veranstaltungen, wie sie einem Label gebühren, das mit dem Slogan „The Finest In Jazz Since 1939“ bekannt geworden ist, werden 2009 die Musik, das Design und die Legende des Blue Note-Labels mit einer Reihe von Multimedia-Angeboten zelebriert. Darunter sind Live-Konzerte, besondere digitale und physische Reissues und Neu-Veröffentlichungen sowie die aus zeitgenössischen Jazzgrößen bestehende Allstar-Band „The Blue Note 7", Buch-Veröffentlichungen, Festivals, Merchandise und vieles mehr.

Seit seiner ersten Aufnahmesession am 6. Januar 1939 hat sich Blue Note von einer kleinen Independentfirma zum renommiertesten und langlebigsten Jazzlabel der Welt entwickelt. Heute kann Blue Note auf einen Katalog mit Jazz-Ikonen wie Thelonious Monk, Bud Powell, Miles Davis, John Coltrane, Cannonball Adderley, Horace Silver, Art Blakey, Jimmy Smith, Grant Green, Lee Morgan, Freddie Hubbard, Joe Henderson, Herbie Hancock, Wayne Shorter, McCoy Tyner, Donald Byrd, Andrew Hill und Ornette Coleman verweisen.

Der aktuelle Jazz-Katalog erhält die Tradition aufrecht und besteht aus vielen der wichtigsten Jazzinterpreten unserer Zeit, zum Beispiel Patricia Barber, Terence Blanchard, Bill Charlap, Robert Glasper, Lionel Loueke, Joe Lovano, Wynton Marsalis, Jason Moran, Aaron Parks, Dianne Reeves, Gonzalo Rubalcaba und Cassandra Wilson. Unter Lundvalls Regie hat Blue Note seine musikalische Palette über den Jazz hinaus erweitert und Künstler wie Priscilla Ahn, Anita Baker, Lila Downs, Al Green, Norah Jones, Amos Lee, Willie Nelson und The Bird And The Bee verpflichtet.

Weitere Veröffentlichungen werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

 

Das könnte Sie auch interessieren: