Musikhochschule Trossingen hält Kürzungspläne für „nicht umsetzbar“ – Ministerin Bauer kündigt Gespräche an


24.07.13 -
Trossingen - Die Kürzungspläne des Landes bei den Musikhochschulen im Südwesten halten die Betroffenen in Trossingen (Kreis Tuttlingen) für nicht umsetzbar. «Es geht schlicht nicht», sagte Rektorin Elisabeth Gutjahr der Nachrichtenagentur dpa. An dem mit rund 480 Studienplätzen kleinsten Standort Trossingen sollen 200 davon abgebaut werden.
24.07.2013 - Von dpa, KIZ

Zudem soll die Ausbildung für Alte Musik und Elementare Musikpädagogik gebündelt werden. Eine Neuordnung der Musikhochschule nach den derzeitigen Plänen könne sie nicht verantworten, sagte Gutjahr. «Ich gebe nicht meinen Namen dafür her.»

Unterdessen hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer angekündigt, mit der Trossinger Musikhochschule über die Sparpläne reden zu wollen:

Trossingen (dpa/lsw) - Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) will mit der Musikhochschule Trossingen über die Kürzungspläne des Landes sprechen. Sie werde zeitnah in die Stadt im Kreis Tuttlingen kommen, um «ernsthafte Gespräche über die Chancen für die Region zu führen», teilte Bauer am Mittwoch in Stuttgart mit. «Für die Musikhochschule Trossingen genauso wie für die Region
entsteht ein attraktives Angebot.»

Das Land hatte in der vergangenen Woche angekündigt, mit einer Neuordnung der fünf Musikhochschulen im Land rund vier Millionen Euro pro Jahr einsparen zu wollen. Der Standort Trossingen soll gemeinsam mit der Musikhochschule Mannheim 500 Studienplätze abbauen. In Trossingen soll zudem die Ausbildung für Alte Musik und Elementare Musikpädagogik gebündelt werden.

Die für Trossingen vorgeschlagene neue Struktur sei keine Vorstufe zur Schließung, betonte Bauer am Mittwoch nach einem Gespräch mit dem Hochschulratsvorsitzenden der Musikhochschule, Landtagspräsident Guido Wolf (CDU). Der Leitgedanke des gesamten Konzeptes sei es, die Qualität der Hochschulen durch Profilierung und Schwerpunktbildung zu verbessern. Dabei spiele auch Trossingen eine wichtige Rolle.

Das könnte Sie auch interessieren: