Nordkirche sagt Chorfest «Dreiklang» mit 3000 Sängern ab


21.04.20 -
Schwerin - Die Nordkirche hat ihr für August geplantes Chorfest «Dreiklang» in Schwerin abgesagt. Grund seien die Schutzvorkehrungen gegen die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, teilte die Nordkirche am Dienstag mit.
21.04.2020 - Von dpa, KIZ

Bund und Länder haben bundesweit alle Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Die Nordkirche hatte zu dem Chortreffen bis zu 3000 Sängerinnen und Sänger aus ganz Norddeutschland sowie mehrere tausend Zuhörer erwartet. Offen ist den Angaben zufolge noch, wann und in welchem Format das dritte Chorfest nachgeholt werden soll. Das erste hatte 2012 in Greifswald stattgefunden, das zweite 2016 in Lübeck.

Das könnte Sie auch interessieren: