Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Schwerin«

Mecklenburg-Vorpommern lobt Kulturpreis 2021 aus

27.03.21 (dpa) -
Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Kultusministerin Bettina Martin (SPD) hat den Landeskulturpreis 2021 ausgelobt. Der Hauptpreis ist mit 10 000 Euro, der Förderpreis mit 5000 Euro dotiert, wie Martin in Schwerin mitteilte. M

Erste Kandidaten zur Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert"

22.03.21 (dpa) -
Die Gremien in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen haben die Sieger der Regional- und Landeswettbewerbe 2021 bekannt gegeben. Wie dpa meldet, schickt Thüringen 58 und Mecklenburg-Vorpommern 72 junge Talente zum Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" nach Bremen.

2,2 Millionen Euro für Künstler-Überbrückungsstipendien in Mecklenburg-Vorpommern

16.03.21 (dpa) -
Schwerin - Künstlerinnen und Künstler in Mecklenburg-Vorpommern haben bislang insgesamt rund 2,2 Millionen Euro als Überbrückungsstipendium bewilligt und ausgezahlt bekommen. Dies entspreche rund 1100 Anträgen, wie das Kulturministerium in Schwerin auf Anfrage mitteilte.

Landesmusikrat Mecklenburg-Vorpommern sieht das Musizieren bei Öffnungsschritten vergessen

09.03.21 (dpa) -
Schwerin - Der Landesmusikrat hat an die Politik appelliert, bei den Öffnungsschritten aus dem Corona-Lockdown die Musik und das Musizieren nicht zu vergessen. «In den eben veröffentlichten Öffnungsschritten ist bereits ab dem dritten Öffnungsschritt der Sport vertreten, das aktive Musizieren kommt überhaupt nicht vor», beklagte die Präsidentin das Landesmusikrates, Dagmar Gatz, am Dienstag.

720.000 Euro vom NDR für Kulturleben in MV 2021

16.02.21 (dpa) -
Schwerin - Der NDR fördert das Kulturleben in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr mit knapp 720.000 Euro. Von dem Geld, das laut Rundfunkgesetz aus dem Rundfunkbeitrag bereitgestellt werde, profitierten Festivals, Chöre, Orchester und Theater des Landes, teilte der NDR am Dienstag mit. Auch für den Film gebe es Unterstützung.

Theater in MV bleiben bis mindestens 28. Februar geschlossen

22.01.21 (dpa) -
Die Theater in Mecklenburg-Vorpommern bleiben mindestens bis zum 28. Februar geschlossen. Grund seien das aktuell besorgniserregende Infektionsgeschehen und die Unsicherheit über die möglichen Auswirkungen des mutierten Virus in Deutschland, teilte das Kulturministerium in Schwerin am Donnerstag mit. Es sei derzeit nicht sicher vorherzusehen, wie sich die Lage im Februar entwickeln werde.

Mecklenburg-Vorpommern: 6.000 Euro für Künstlerstipendien in diesem Jahr

07.01.21 (dpa) -
Künstlerinnen und Künstler Mecklenburg-Vorpommerns können in diesem Jahr Stipendien in Höhe von insgesamt 60.000 Euro erhalten. Bei einem sogenannten Arbeitsstipendium sei eine Zahlung von bis zu 5000 Euro möglich, teilte das Kulturministerium am Donnerstag in Schwerin mit. Zudem könne es weitere Unterstützungen geben, etwa für Reisen.

Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt 2000 Euro Überbrückungsstipendium für Künstler

04.01.21 (dpa) -
Die unter fehlenden Auftrittsmöglichkeiten leidenden Künstler und Kulturschaffenden in Mecklenburg-Vorpommern bekommen weitere finanzielle Unterstützung vom Land. Wie Kulturministerin Bettina Martin (SPD) am Montag in Schwerin mitteilte, wird Soloselbstständigen im Kulturbereich auch im neuen Jahr ein Überbrückungsstipendium für die coronabedingte Zwangspause gewährt. Finanziert werde die Hilfe aus dem MV-Schutzfonds Kultur, für den das Land insgesamt 20 Millionen Euro bereitstellt.

Kartennachfrage für Festspiele MV ungebrochen – Intendantin dankt

04.01.21 (dpa) -
Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern können auf ein treues Publikum bauen, das trotz der Corona-Pandemie die Hoffnung auf einen Sommer voller Musik nicht verliert. Der im November gestartete Kartenvorverkauf für das dreimonatige Klassikfestival laufe ähnlich gut wie im Vorjahr, sagte Intendantin Ursula Haselböck am Montag in Schwerin. Zudem sei die Solidarität der Musikfreunde groß. Dank des Zuspruchs, der Spendenbereitschaft und der öffentlichen Förderung sei es gelungen, das Krisenjahr 2020 zu überstehen. „Dass wir mit der finanziellen Rückendeckung des Landes in das für die Kultur nach wie vor ungewisse neue Jahr gehen können, ist eine große Beruhigung“, stellte Haselböck fest.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bekommen bis zu 1,5 Millionen Euro Corona-Hilfe vom Land

30.12.20 (dpa) -
Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bekommen 2021 bis zu 1,5 Millionen Euro Corona-Hilfe vom Land. Damit soll ein mögliches Defizit ausgeglichen und der Bestand gesichert werden, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch in Schwerin mit. Wie viel Geld das Klassik-Festival vom Land tatsächlich benötige, hänge davon ab, in welcher Höhe überhaupt ein Defizit entsteht.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: