Orgelwoche Nürnberg widmet sich dem Thema «Zeit»


15.03.18 -
Nürnberg - «Zeit» ist das Thema der diesjährigen Internationalen Orgelwoche Nürnberg (ION). Im Zentrum stehen dabei die verschiedenen Arten, Zeit wahrzunehmen - nicht zuletzt die Idee, sich in ihr verlieren zu können.
15.03.2018 - Von dpa, KIZ

Reichlich Gelegenheit bietet dazu beispielsweise die Aufführung von Thomas Tallis' 40-stimmigem Chorwerk «Spem in Alium» am 9. Juni in der Lorenzkirche, das die Sänger Terry Wey und Ulfried Staber im Rahmen einer achtstündigen Live-Aufführung Stimme für Stimme zusammensetzen.

«Zuerst ging es mir darum, endlich einmal mein absolutes Lieblingsstück von Händel präsentieren zu können - Il trionfo del tempo e del disinganno (Der Triumph von Zeit und Wahrheit)», sagte der künstlerische Leiter des Sakralmusikfestivals, Folkert Uhde, zur Vorstellung des Programms am Donnerstag. Aus der Thematik des Oratoriums, das zur Eröffnung am 8. Juni in Sankt Sebald mit dem Helsinki Baroque Orchestra erklingt, entwickelte sich das gesamte Konzept der anstehenden Festivalausgabe, die bis zum 17. Juni dauert.

Das könnte Sie auch interessieren: