«Rigoletto» und «Don Quichotte» bei Bregenzer Festspielen 2019


16.11.18 -
Bregenz - Neben der Oper «Rigoletto» von Giuseppe Verdi wird bei den Bregenzer Festspielen «Don Quichotte» von Jules Massenet im kommenden Sommer zu den Höhepunkten gehören. Bei der 74. Ausgabe der Festspiele stehen vom 17. Juli bis 18. August 2019 insgesamt mehr als 80 Veranstaltungen auf dem Programm, wie die Festspiele am Mittwoch mitteilten.
16.11.2018 - Von dpa, KIZ

Die Oper «Rigoletto» wird gleich zur Eröffnung der Festspiele auf der Seebühne am österreichischen Ufer des Bodensees gezeigt. Die Inszenierung und das Bühnenbild verantwortet dabei Philipp Stölzl. Der ausgebildete Bühnenbildner ist als Theaterregisseur und Filmemacher («Nordwand») bekannt und drehte Musikvideos für Rammstein, Madonna sowie die Toten Hosen. Als Oper im Festspielhaus wird «Don Quichotte» am zweiten Festivaltag Premiere feiern. Regie führt die Französin Mariame Clément.

Das könnte Sie auch interessieren: