KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

SPD für mehr Kulturraumgeld - 100 Millionen Euro gefordert

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die SPD fordert eine deutliche finanzielle Aufstockung des sächsischen Kulturraumgesetzes.

Klassische Moderne im Museum Zwickau

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Herausragende Werke der Klassischen Moderne präsentiert das Städtische Museum Zwickau in seiner neuesten Ausstellung. Die etwa 170 Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken stammen aus der etwa doppelt so umfangreichen Sammlung des Wiesbadeners Frank Brabant.

Stuttgarter Trickfilmfestival mit Anmelderekord

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit über 1000 Filmen aus mehr als 40 Ländern verzeichnet das 11. Internationale Trickfilmfestival Stuttgart (ITF) einen neuen Anmelderekord.

BITKOM fordert individuelle Vergütung von Urheberrechten

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der IT-Branchenverband BITKOM spricht sich für ein Umdenken bei der Vergütung von Urheberrechten aus. Eine gerechte Bezahlung der Urheber könne in der digitalen Welt nur durch digitale Verwaltung von Nutzungsrechten, so genanntes Digital Rights Management, geschehen.

Spendenaffäre sorgt für Szenenapplaus auf Theaterbühne

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die SPD-Spendenaffäre hat inzwischen Einzug in das Volkstheater Millowitsch gehalten. Als Kölner sei ihm die Affäre "sehr unangenehm", räumte Intendant Peter Millowitsch ein.

Pommernmuseum zeigt Bilder der Künstlerfamilie Modersohn

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Eine einmalige Sammlung von Bildern der Künstlerfamilie Modersohn wird ab dem 24. März im Pommerschen Landesmuseum in Greifwald gezeigt.

Stuttgart bewirbt sich mit "weltumfassender" Kultur um Olympiade 2012

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Hauptsache bei den Olympischen Spielen ist der Sport, aber auch die Kultur ist wichtig. Als "zweite Dimension der olympischen Idee" wird sie vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) bewertet.

10 Jahre Städtebundtheater im Nordharz

18.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das Nordharzer Städtebundtheater feiert im April 2002 sein 10-jähriges Bestehen. 1992 wurden die vormals eigenständigen Bühnen Halberstadts und Quedlinburgs unter der Trägerschaft eines Zweckverbandes zusammengeführt, der von beiden Städten und Landkreisen sowie durch einen bis 2004 befristeten Fördervertrag des Landes Sachsen-Anhalt getragen wird.

WORKSHOP "Jazz und Pop mit Streichinstrumenten"

18.03.02 (geiger) -
AUSSCHREIBUNG:
Die erfahrene Jazzgeigerin und Jazzlehrerin KATRIN SCHOLL (CH-Biel) bietet bei "CASACORDA - Das Streicherhaus" einen WORKSHOP für Streicher an:
JAZZ UND POP MIT STREICHINSTRUMENTEN
Termin: 31.05. und 01.06.2002
Ort: \'Salem International College\', Härlen, 88662 Überlingen am Bodensee
Teilnahmegebühr: Aktive Teilnehmer € 120,00 -
Mitglieder des "Förderkreis CASACORDA" als aktive Teilnehmer: € 100,00 - Passive Teilnehmer: € 80,00
Anmelden: www.casacorda.de

Richard-Wagner-Musical für Bayreuth geplant

17.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Unternehmer-Club Franken möchte in der Festspielstadt Bayreuth ein Musical über das Leben und Wirken des Komponisten Richard Wagner in Angriff nehmen.

CDU will Marlene Dietrich zur Ehrenbürgerin Berlins machen

17.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Film-Diva Marlene Dietrich (1901-1992) soll nach dem Willen der CDU Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Berlin werden. Ihr 10. Todestag am 6. Mai 2002 eigne sich ausgezeichnet, um ihr die Ehrenbürgerwürde posthum zu verleihen, sagte der Berliner CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Steffel.

Musikfestival "Köthener Herbst" gefährdet

17.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Nach dem Rücktritt von drei Führungsmitgliedern des Köthener Bach-Vereins ist unter anderem auch der "Köthener Herbst" in Gefahr.

Neuer ZDF-Intendant will Sportübertragungen reduzieren

17.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das ZDF soll nach dem Willen seines neuen Intendanten Markus Schächter künftig weniger Direktübertragungen von Sportereignissen ins Programm nehmen. Zur Begründung verwies Schächter in am Samstag veröffentlichten Interviews auf die explodierenden Kosten für die Fernsehrechte an derartigen Veranstaltungen.

Berlin: Offener Brief gegen Theaterschließungen

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit einer Unterschriftenaktion protestieren Schauspieler von acht großen Berliner Bühnen gegen drohende Theaterschließungen.

Barenboim will Konzert in Ramallah nachholen

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der in Berlin wirkende Dirigent Daniel Barenboim hat angekündigt, das in Ramallah im Westjordanland geplante und dann wegen des Krieges abgesagte Konzert rasch nachholen zu wollen.

Stiftungsrat der Bundeskulturstiftung in Halle ist komplett

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Als Persönlichkeiten aus dem Bereich Kunst und Kultur berief die Bundesregierung die Schriftstellerin Monika Maron, die Intendantin des Berliner Hebbel-Theaters, Nele Hertling, sowie den langjährigen Präsidenten des Goethe-Instituts, Hilmar Hoffmann.

Lou Reeds Klangexperimente beenden MaerzMusik-Festival

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das Klangexperminent "Metal Machine Music" erklingt erstmals in Live-Fassung. Lou Reed: Musik muss körperlich bewegen.

Dresdner Orgelstreit geht ins Web

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Streit um die künftige Orgel der Frauenkirche Dresden wird jetzt im Internet fortgesetzt.
Ab Samstag könnten sich alle Interessierten unter www.dussmann.de über die Konzepte informieren und sie vergleichen.

Neuer Intendant plant ZDF II

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der neue ZDF-Intendant Markus Schächter plant die Gründung eines zweiten Programmkanals und hat für diese Aufgabe einen größeren Anteil am Gebührenkuchen gefordert.

Virtuelle Liebesbeziehungen belasten zunehmend Partnerschaften

15.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das Internet wirkt sich nach Ansicht des Bistums Speyer negativ auf Partnerschaften aus. Zu diesem Ergebnis kommt die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Diözese in ihrem am Donnerstag vorgelegten Jahresbericht 2001.
Inhalt abgleichen