KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Ballettschule der Rader Musikschule lud ins Bürgerhaus ein

06.05.02 (deimling) -
Von Claudia Radzwill

Anmutig, fast schwebend bewegten sich die neun Ballett-Schülerinnen über die Bühnenbretter des Rader Bürgerhauses. "Das Mädchen" so war der Titel des Tanzstückes, zu dem Franz Schubert die Musik und Mari DiLena die Choreographie lieferte.Denn: Nach Wochen voller Proben war es endlich am Wochenende soweit. Bei einem Doppelgastspiel am Samstag und Sonntag verzauberten über 100 Schützlinge von Mari DiLena den jeweils voll besetzten Saal mit ihrem tänzerischen Können.

Musikschule im Museum ohne große Resonanz

06.05.02 (deimling) -
Leider konnte man am Freitagabend nur wenig Interesse für das Cello erkennen: Die Musikschule Hückeswagen hatte unter der Leitung von Cellolehrer Heinz Hahnel zu einem Cello-Cellissimo-Konzert im Heimatmuseum eingeladen. Er und seine vier Schüler präsentierten die neu erlernten Stücke.Trotz der Plakate in der Stadt, die Heinz Hahnel als ehemaliger Kunststudent selbst angefertigt hatte, waren fast nur Verwandte in den Sitzreihen zu sehen, die dafür um so stolzer auf ihre Sprösslinge waren, denn Phillipp Vroomen, Sven Haybach und Charlotte Jeschke waren kaum größer als ihre Cellos. Nur Melitta Kaufhold hob als einzige erwachsene Schülerin den Altersdurchschnitt an.

Schüler und Lehrer fassen 30 Jahre in klassische Töne

06.05.02 (deimling) -
Musikschule Lampertheim feiert Geburtstag mit einer wohl temperierten Jubiläumssoiree in der Aula des Lessing-Gymnasiums: LAMPERTHEIM – Einen wunderschönen Abend erlebten die Besucher der Musikschul-Jubiläumssoiree am vergangenen Samstag in der Aula des Lessing-Gymnasiums.

Sondershausen: Schüler musizierten gegen Gewalt

06.05.02 (deimling) -
Im Gedenken an die Opfer von Erfurt musizierten Freitagabend Schüler der Kreismusikschule. Das Sonderkonzert "Musikschule gegen Gewalt" sollte im Blauen Saal im Sondershäuser Schloss ein breites musikalisches Spektrum bieten, aber auch mahnen und das Miteinander und Füreinander in den Vordergrund rücken.

Wer hat das Sagen in der Kulturpolitik?

06.05.02 (Olaf Zimmermann) -
Planet namens Bundesrepublik Deutschland oder wer hat das Sagen in der Kulturpolitik?
+++ Von Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates +++
Abstract: Der Wettbewerb damaliger Duodezfürsten auf dem Gebiet der Kultur scheint so manchem Ministerpräsidenten ein Vorbild zu sein, nun von einem geografisch wesentlichen größeren Gebiet aus, ebenfalls die Eigenständigkeit gerade im kulturellen Bereich hervorzuheben und alle Bundesaktivitäten als unzulässige Vereinnahmung von sich zu weisen.

Anfragen, Gesetzesentwürfe und Entschließungsanträge März-Mai 2002

06.05.02 (Olaf Zimmermann) -
Anfragen, Gesetzesentwürfe und Entschließungsanträge zur Kulturpolitik vom Beginn der 14. Legislaturperiode bis zum 06.05.2002

Musikmagazin "taktlos Ausgabe 52" – Die Nachrichten

06.05.02 (Webwatch) -
Strassenmusikanten finanzieren Musikschule +++ Franz Hummel komponiert Effenberg-Oper +++ Christian Thielemann 2016 Rektor der Münchner Musikhochschule +++ Scharping verkürzt Regelstudienzeit für Musiklehrer +++ Musik-Hochschul-Export nach Südost-Asien+++

Mannheimer fördert Nachwuchsmusiker

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Die SINFONIMA-Stiftung der Mannheimer Versicherung AG hat in diesem Jahr drei kostbare Meistergeigen an besonders begabte Nachwuchskünstler verliehen. Die Auswahl der Preisträger erfolgte jeweils nach einem Vorspielen, für das sich interessierte Geiger nach einer Ausschreibung beworben hatten. Unter dem Vorsitz von Professor Siegfried Palm wählte eine Jury drei junge Musikerinnen aus.

3. Internationale Festtage geistlicher Chormusik

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Zu den "3. Internationalen Festtage geistlicher Chormusik" kommen in diesem Jahr hochkarätige Chöre aus Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Japan, Jugoslawien, Russland, Schweden, Tschechien, Ukraine und Dänemark.

US-Mäzen Vilar will Festspielhaus Baden-Baden weiter fördern

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Der amerikanische Milliardär und Opernmäzen Alberto Vilar will das Festspielhaus Baden-Baden weiter finanziell unterstützen. Dies habe Vilar bei einem Gespräch mit Intendant Andreas Mölich-Zebhauser in New York zugesagt.

Barenboim unterstützt den Landesmusikrat Berlin

06.05.02 (Höppner) -
Die Finanzierung von Jugend musiziert, dem Landesjugendorchester und dem Jugendstreichorchester ist noch nicht gesichert: Daniel Barenboim, Generalmusikdirektor der Staatsoper unter den Linden, hat zu der Gefährdung der musikalischen Jugendarbeit in Berlin u.a. ausgeführt:

11. Jazz-Festival Dinkelsbühl

06.05.02 (Ursula Gaisa) -
Bereits zum elften Mal findet das traditionelle Jazz-Festival in der historischen Altstadt Dinkelsbühl statt (31. Mai bis 2. Juni 2002). Wie in den vergangenen Jahren konnten wieder renommierte Interpreten und Bands gewonnen werden: zu den Gästen zählen unter anderem Peter Fessler, Wolfgang Schmid und Joe Gallardo. Infos: www.dinkelsbuehl.de

Kurzfilmtage Oberhausen: die Gewinner des MuVi-Preises für das beste Musikvideo

06.05.02 (Ursula Gaisa) -
Die Gewinner des MuVi-Preises für das beste deutsche Musikvideo und des MuVi-Online-Publikumspreises - verliehen am Samstag, den 4. Mai 2002, im Rahmen der 48. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen:

MDR KLASSIK - MDR startet mit neuer Hörfunkwelle

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit MDR KLASSIK nahm heute 10 Uhr das DAB-Pilotprojekt des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS seinen offiziellen Sendebetrieb auf. Der MDR erweitert mit diesem neuen digitalen Hörfunkprogramm sein Gesamtangebot auf nunmehr acht Hörfunkwellen.

6.5.: oper und konzert aktuell +++ oper und konzert

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Verschollen geglaubte Eisler-Lieder haben in Leipzig Premiere +++ 28. Musiksommer in Pretziener St. Thomas-Kirche +++ "Marilyn"-Musical hatte Premiere am Theater Plauen-Zwickau +++ Schuberts "Schöne Müllerin" als kleine Oper in Freiberg +++ Italienisch-deutsches Kulturfestival in Berlin

6.5.: theater und literatur aktuell +++ theater und literatur

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
10. Saison im "Chapeau Rouge" mit Alfred Müller +++ Ausstellung über Motte-Fouqué beginnt in Frankfurter Kleist-Museum +++ 10 000 Briefe des Halberstädter Gleimhauses in Onlinedatenbank +++ Deutsche Erstaufführung von "Der kleine rote Prinz"

6.5.: bildende kunst aktuell +++ bildende kunst

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Bilder aus dem Klan - Arbeiten von William Christenberry in Köln

Musical-Markt hat sich konsolidiert

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Nach Ansicht Peter Schwenkows, Geschäftsführer der Stella-Musical-Gesellschaft, hat sich der Musical-Markt in Deutschland konsolidiert. Dennoch sei seine Gesellschaft für seinen Veranstaltungskonzern, der Muttergesellschaft Deag, nicht mehr haltbar gewesen.

Akademie für deutsch-amerikanischen Kulturaustausch bleibt in Berlin

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Die American Academy für deutsch-amerikanischen Kulturaustausch wird bis mindestens 2050 in Berlin bleiben. Richard Holbrooke, der Präsident der American Academy, hat den neuen Vertrag unterzeichnet. Das Mietverhältnis für das Anwesen am Berliner Wannsee sollte ursprünglich im Jahr 2013 auslaufen.

Gedenken an Marlene Dietrich zum 10. Todestag

06.05.02 (nmz-red/leipzig) -
Zum zehnten Todestag von Marlene Dietrich hat Berlin am Montag seiner berühmten Tochter gedacht. Die stellvertretende Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin, Martina Michels (PDS) legte am Ehrengrab der Sängerin und Schauspielerin auf dem Friedhof Friedenau einen Kranz nieder.
Inhalt abgleichen