KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Domstufen-Festspiele 2017 beginnen mit Verdis «Troubadour»

10.08.17 (dpa) -
Erfurt - Auftakt für Thüringens bekanntestes Sommerfestival: Am Donnerstag (20.00 Uhr) hat Giuseppe Verdis Oper «Troubadour» vor dem in ein Farbenmeer getauchten Domberg in Erfurt Premiere. Bis zum 27. August wird die Oper, bei der es um Liebe, Eifersucht und Rache geht, weitere 15 Mal auf der Bühne vor der nächtlichen Kulisse von Mariendom und Severikirche aufgeführt.

„Händel-Experiment“ macht Schüler zu Komponisten

09.08.17 (PM) -
Musikunterricht mal anders: Bei der deutschlandweiten ARD-Aktion können sich Schüler von Georg Friedrich Händel inspirieren lassen und im Unterricht komponieren und Klangexperimente wagen. Die spannendsten Ideen werden beim Abschlusskonzert am 3. Mai 2018 in Halle an der Saale vorgestellt. Die Federführung für das „Händel-Experiment“ liegt beim MDR.

Sachsen sucht wieder die beste Schülerband

09.08.17 (dpa) -
Dresden/Leipzig - Sachsen sucht zum 12. Mal die beste Schülerband. Bis zum 15. Oktober läuft die Anmeldung, teilten das Sächsische Kultusministerium und der Verein «KulturLounge» aus Leipzig am Mittwoch mit. Teilnehmen dürfen Musikformationen mit maximal neun Mitgliedern im Alter von 15 bis 23 Jahren, von denen mindestens die Hälfte Schüler sind.

Ruhrtriennale will Publikum «Hoffnungsschimmer schenken»

09.08.17 (nmz/kiz) -
Bochum - Jedes Jahr im Spätsommer verwandeln sich im Ruhrgebiet ehemalige Zechen, Halden und Stahlwerke in Aufführungsorte für Opern, Theaterstücke und Tanzvorführungen - es ist wieder Ruhrtriennale. Dieses Jahr startet das Festival am 18. August in der Bochumer Jahrhunderthalle mit der Oper «Pelléas et Mélisande» von Claude Debussy, uraufgeführt im Jahr 1902.

Restaurierung von acht Orgeln: Land und Sparkassen geben 100.000 Euro

09.08.17 (dpa) -
Der Freistaat und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen fördern die Restaurierung von acht Orgeln in diesem Jahr mit je 50 000 Euro. „Thüringen zeichnet sich als eine der bedeutendsten Orgellandschaften aus“, teilte das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie am Dienstag in Erfurt mit. Die Thüringer Kirchen beherbergten außergewöhnlich viele historische Orgeln verschiedener Epochen und Orgelbauschulen. Diese erzählten von der Heimatgeschichte der Region, von der Geschichte des Orgelbaus sowie den Impulsen, die von Thüringen aus auf die Entwicklung des Orgelbaus ausgingen.

„Geige von Buchenwald“ erklingt bei Konzert in Erfurt

09.08.17 (dpa) -
Bei einem Konzert in Erfurt soll erstmals seit Jahrzehnten die „Geige von Buchenwald“ wieder öffentlich erklingen. Die Violine gehörte dem Schriftsteller Bruno Apitz (1900-1979), der sie während seiner Zeit als Häftling im KZ Buchenwald gespielt haben soll – etwa zu Ernst Thälmanns illegaler Trauerfeier.

Kerem Hasan siegt bei Dirigentenwettbewerb der Salzburger Festspiele

07.08.17 (dpa) -
Salzburg - Der 25-jährige Dirigent Kerem Hasan ist diesjähriger Gewinner des Young Conductors Award der Salzburger Festspiele. Der Künstler aus Großbritannien konnte am Sonntag eine internationale Jury von sich überzeugen, wie die Festspiele mitteilten. Hasan setzte sich in der letzten Runde gegen zwei Mitbewerber durch. Insgesamt bewarben sich 68 Dirigenten für den Nachwuchspreis. Die Auszeichnung, die in diesem Jahr zum achten Mal verliehen wurde, ist mit 15 000 Euro dotiert.

Mehrheit der jungen Leute hört Musik überwiegend online

07.08.17 (dpa) -
Stuttgart - Filme, Serien und Musik kommen bei vielen jungen Leuten in Deutschland inzwischen nur noch aus dem Internet - die Älteren sehen und hören dagegen weiter auch offline. Das geht aus einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) hervor. Demnach hören fast drei Viertel der 18- bis 20-Jährigen Musik nur noch oder überwiegend online - also über Streamingdienste wie Spotify oder im Webradio.

Elbphilharmonie startet Sommerprogramm mit Nachbesserungen

06.08.17 (dpa) -
Nach dreiwöchiger Sommerpause startet die Elbphilharmonie mit zahlreichen Nachbesserungen in die neue Spielzeit. Etliche Besucher des neuen Hamburger Wahrzeichens hatten sich über die verwinkelten Treppenstufen des Konzerthauses beschwert, die teilweise nur schwer zu erkennen waren. Es kam sogar zu einigen Stürzen.

Studie: Mehrheit der jungen Leute hört Musik überwiegend online

06.08.17 (dpa) -
Eine neue Studie zeigt: Die Älteren bleiben CD und DVD noch treu, für junge Leute dagegen ist auch bei Filmen und Musik das Internet die erste Adresse. Und viele zahlen inzwischen auch dafür.

Weiter Streit um Berliner Volksbühne – Wut im Netz

06.08.17 (dpa) -
Wohl selten ist um einen Theaterchef so erbittert gestritten worden wie um den neuen Herrn der Berliner Volksbühne. Chris Dercon dürfte ein heißer Herbst bevorstehen.

Blomstedt eröffnet Jubiläumssaison des Gewandhausorchesters Leipzig

06.08.17 (dpa) -
Das Leipziger Gewandhausorchester hat in der neuen Spielzeit jede Menge Grund zum Feiern. Nach der Einführung des neuen Gewandhauskapellmeisters Andris Nelsons im Februar folgt am 11. März der 275. Geburtstag des Orchesters. Am Freitag stellte das Gewandhaus die Jubiläumssaison vor. Demnach wird der frühere Chefdirigent der Leipziger, Herbert Blomstedt, die Spielzeit am 2. September mit Werken von Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy eröffnen.

Nachwuchspianisten aus 23 Ländern kommen zum Franz Liszt Wettbewerb

06.08.17 (dpa) -
Der virtuose Pianistennachwuchs aus aller Welt misst sich im Herbst in Weimar. 61 hochbegabte junge Musiker aus 23 Ländern haben zum 5. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb vom 23. Oktober bis 2. November gemeldet, wie die gleichnamige Hochschule für Musik am Freitag mitteilte. Die Teilnehmer seien maximal 17 Jahre alt. Die Sieger werden in zwei Altersgruppen ermittelt. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Nordharzer Städtebundtheater mit Operettengala auf Tour

06.08.17 (dpa) -
Solisten, Balletttänzer und Musiker des Nordharzer Städtebundtheaters gehen mit einem Operettenprogramm auf Tour. Spielort für die Premiere des Programms „Musikalische Sommerträume“ war am Samstag (20.00 Uhr) das Wasserschloss Westerburg im Vorharz.

Scheidender Symphoniker-Chef kritisiert Konzerthallen-Standort in Nürnberg

04.08.17 (dpa) -
Nürnberg - Der Chefdirigent der Nürnberger Symphoniker, Alexander Shelley kritisiert zu seinem Abschied den Standort der geplanten Konzerthalle. Der Platz neben der Meistersingerhalle südöstlich der Innenstadt sei «nicht gut und eigentlich ungeeignet», sagte der 37-Jährige den «Nürnberger Nachrichten» (Freitag).

Wagner über Castorf: «Völlig neue Sichtweise auf das Stück»

04.08.17 (dpa, Ute Wessels) -
Bayreuth - Frank Castorf ist bekannt als Regie-Provokateur. Auch mit seiner Version des «Ring des Nibelungen» sorgte er für heftige Kontroversen. Nun läuft das Engagement Castorfs am Grünen Hügel in Bayreuth aus. Ob er eines Tages zurückkehrt? Ein dpa-Interview mit Katharina Wagner.

Chinesische Nachwuchsmusiker in Neubrandenburg zu Gast

04.08.17 (dpa) -
Neubrandenburg - Mehr als 150 junge Musiker aus China und Deutschland sind derzeit in Neubrandenburg zu Gast. Zum Festival «Young Concerts» sind das Macao Jugendsinfonieorchester und das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern angereist, wie eine Sprecherin des Landesmusikrates am Freitag sagte.

SPD-Kulturexpertin will «Konzept aus einem Guss» für Humboldt Forum

04.08.17 (dpa, Nada Weigelt) -
Berlin - Nach dem Streit um das Humboldt Forum in Berlin hat die stellvertretende SPD-Fraktionschefin Eva Högl ein «Konzept aus einem Guss» für das geplante Kulturzentrum gefordert. «Das ist ein Haus im Herzen Berlins, in dem die Welt zu Gast sein soll», sagte Högl in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

100 000 Euro für Restaurierung historischer Orgeln

04.08.17 (dpa) -
Erfurt - Acht Thüringer Kirchengemeinden dürfen sich in diesem Jahr über die Restaurierung ihrer Kirchenorgeln freuen. Dafür ständen 100 000 Euro bereit, teilte das Landesamt für Denkmalschutz am Donnerstag mit. Das Geld stammt zu gleichen Teilen vom Landesamt und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

25. Moritzburg Festival beginnt

03.08.17 (PM) -
An diesem Wochenende beginnt das 25. Moritzburg Festival unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers Thomas de Maiziére.Das Eröffnungskonzert am Samstag, den 5. August 2017, in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden markiert den Auftakt zu 17 weiteren Konzerten mit erlesener Kammermusik in bezaubernden Spielstätten.
Inhalt abgleichen