KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Göttinger Händel-Festspiele starten mit Oper «Rodrigo»

16.05.19 (dpa) -
Göttingen - Mit der Premiere der Oper «Rodrigo» beginnen am Freitag die diesjährigen Internationalen Händel-Festspiele in Göttingen. Unter der musikalischen Leitung von Laurence Cummings werden das Festspielorchester Göttingen und ein Ensemble um die Sopranistin Erica Eloff das einst verschollen geglaubte frühe Stück Händels während des Festivals sechs Mal auf die Bühne bringen.

Jazztage Görlitz - Musik an ungewöhnlichen Orten

16.05.19 (dpa, Miriam Schönbach) -
Görlitz - Jazz an ungewöhnlichen Orten: Unter diesem Motto stehen die Görlitzer Jazztage. «Unsere Konzerte gibt es in Kellergewölben, einem alten Hörsaal, Renaissance- oder Fabrikhallen und auch mal unter der Autobahnbrücke», sagt Organisator Friedemann Dreßler. Mit seinen Mitstreitern lockt er vom 17. bis 25. Mai zehn internationale Bands zu sechs Konzerten an «Unerhörte Orte» entlang der Neiße.

Bachakademie: Neuerungen in der Spielzeit 2019/2020

16.05.19 (dpa) -
Stuttgart - Für die kommende Spielzeit hat die Internationale Bachakademie in Stuttgart Neuerungen angekündigt: Ein Konzertformat mit dem Titel «Hin und weg!» soll Zuhörer und Stadt in die Aufführung mit einbeziehen, wie die Akademie am Mittwoch mitteilte. In den Wagenhallen, der Domkirche St. Eberhard und im Kunstmuseum präsentieren die Ensembles unter Hans-Christoph Rademann jeweils eine Bach-Kantate.

Kanada wird Gastland bei Fachmesse jazzahead! 2020

16.05.19 (dpa) -
Bremen - Kanada wird kommendes Jahr das Gastland der Fachmesse jazzahead! in Bremen, die als weltweit größtes Treffen der Jazzszene gilt. Wie die Messe Bremen als Ausrichter am Mittwoch mitteilte, wurde erstmals ein außereuropäisches Land als Ehrengast gewählt.

25. Musikschulkongress: Herausforderungen für die öffentlichen Musikschulen

15.05.19 (PM-VdM) -
Berlin - Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Berlin hat der Verband in seinem heutigen Pressegespräch einen Ausblick auf diese bundesweit mit größte musikpädagogische Fortbildungsveranstaltung gegeben. Unter dem Motto „Musik teilen – Menschen gewinnen!“ werden dazu vom 17. bis 19. Mai 2019 im bcc Berlin Congress Center 1.500 Teilnehmer zu über 60 Arbeitsgruppen, Themenforen und Plenumsveranstaltungen erwartet.

Amateurmusiker: Dessau-Roßlau 2020 «Bundeshauptstadt der Musik»

15.05.19 (dpa) -
Dessau-Roßlau/Berlin (dpa/sa) - Chöre, Kapellen, Sinfonieorchester aus ganz Deutschland: Die Stadt Dessau-Roßlau ist im kommenden Jahr Gastgeber für die Tage der Chor- und Orchestermusik. Zu dem Festival vom 20. bis 22. März 2020 werden in der Bauhaus-Stadt mehr als eintausend Mitwirkende erwartet, teilte der Bundesmusikverband Chor & Orchester e. V. als Dachverband der Amateurmusik am Mittwoch mit.

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2019 ist erschienen

15.05.19 (PM-PdSK) -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) veröffentlicht die zweite Vierteljahresliste 2019. 157 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes gesichtet und haben 28 Produktionen ausgewählt.

Geplante Konzerthalle am Diebsteich stößt auf Kritik

14.05.19 (dpa) -
Hamburg - Der Plan des Senats, eine Konzerthalle in Altona-Nord bei der S-Bahn-Station Diebsteich zu errichten, stößt auf Kritik. Die Halle soll rund 5000 Zuschauer fassen und damit Hamburg als Tourneeort für Veranstalter attraktiver machen, sagte der Senator für Kultur und Medien, Carsten Brosda (SPD), am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst hatte der NDR über den geplanten Bau der Konzerthalle berichtet.

Chef des Rundfunkchors Berlin bleibt weitere fünf Jahre im Amt

14.05.19 (dpa) -
Berlin - Der Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin, Gijs Leenaars, bleibt weitere fünf Jahre im Amt. Leenaars und der Chor wollten ihre Zusammenarbeit über die kommende Spielzeit hinaus fortsetzen, hieß es in einer Mitteilung am Dienstag. Der Niederländer leitet den Chor seit 2015.

Uraufführung von Jugendkonzert «Robin Hood» in Rudolstadt

14.05.19 (dpa) -
Rudolstadt - An Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren richtet sich das Konzert «Robin Hood», das am 21. Mai im Theater im Stadthaus Rudolstadt uraufgeführt wird. Komponiert hat das Werk Sebastian Hensel, der bis vor kurzem noch Solobratschist bei den Thüringer Symphonikern war, wie das Theater am Dienstag mitteilte. Es spielen die Thüringer Symphoniker unter der Leitung von Thomas Voigt.

47 Chöre aus aller Welt in Wernigerode - Stadt sucht Chorbetreuer

14.05.19 (dpa) -
Wernigerode - Wernigerode im Harz empfängt zum Johannes-Brahms-Chorfestival im Sommer 47 Chöre aus aller Welt. Zu dem Fest samt Wettbewerb wollen sogar Singgemeinschaften von den Färöer Inseln und aus Hongkong nach Sachsen-Anhalt kommen, hieß es am Dienstag aus der Stadtverwaltung. Auch aus Kenia, Israel, Bolivien und Griechenland seien Chöre gemeldet - insgesamt seien 19 Nationen vertreten.

Endlich zu Hause - Kirill Petrenkos Bregenzer Mahler-Zyklus

14.05.19 (dpa, Georg Etscheit) -
Bregenz - Seit gut zehn Jahren erarbeitet Stardirigent Kirill Petrenko mit dem Symphonieorchester Vorarlberg in Bregenz einen Mahler-Zyklus. Jetzt steht die monumentale Achte auf dem Programm. Was treibt den Maestro in die österreichische Provinz?

Niederländer Ton Koopman neuer Präsident der Stiftung Bach-Archiv

14.05.19 (dpa) -
Leipzig - Der niederländische Musiker Ton Koopman (74) ist zum neuen Präsidenten der Stiftung Bach-Archiv Leipzig gewählt worden. In dieser Funktion solle er als Botschafter für die internationale Vernetzung der Bach-Forschungsstätte wirken, teilte das Archiv am Montag mit. Er folgt auf Sir John Eliot Gardiner, der von 2014 bis 2018 Stiftungspräsident war.

Staatstheater Cottbus setzt auf aktuelle politische Themen

14.05.19 (dpa) -
Cottbus - Das Staatstheater Cottbus will sich künftig verstärkt mit aktuellen politischen Themen und Begriffen wie «nationaler Identität» und «Heimat» auseinandersetzen. «Wir müssen über den Tellerrand schauen, aber immer mit Blick auf die Region», sagte Intendant René Serge Mund der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf die nächste Spielzeit.

Fred Jay Preis 2019 – Mark Forster erhält renommierten Textdichterpreis

14.05.19 (PM - GEMA) -
Mit dem Fred Jay Preis werden seit über 30 Jahren Textdichter geehrt, die mit ihren Songs die deutschsprachige Musikkultur maßgeblich prägen. Am 23. Mai wird der Fred Jay Preis 2019 an Mark Forster verliehen. Damit ehrt die Jury den beliebten Singer-Songwriter für die hohe Qualität seiner Liedtexte und seine unverkennbare Musiksprache.

Dresdner Musikfestspiele locken mit «Visionen» à la Bauhaus

13.05.19 (dpa) -
Dresden - In ihrer 42. Ausgabe huldigen die Dresdner Musikfestspiele einem Klassiker: dem Bauhaus. «Unser Programm spannt einen Bogen von den visionären Vordenkern früherer Jahrhunderte zu Werken und Konzepten, die durch die Bauhaus-Bewegung inspiriert wurden», schreibt Intendant Jan Vogler im Programmheft für das Festival. Unter dem Titel «Visionen» sind vom 16. Mai bis zum 10. Juni 56 Veranstaltungen geplant.

Amerikanischer Flair bei den Pfingstfestspielen in Baden-Baden

13.05.19 (dpa) -
Baden-Baden - Die Pfingstfestspiele in Baden-Baden werden in diesem Jahr mit dem US-amerikanischen Opernsänger Thomas Hampson eröffnet. Mit der «American Night» soll den Zuschauern am Freitag (7. Juni) das Repertoire von Liedern aus Zeit der Pilgerväter bis hin zum Glamour des Broadways präsentiert werden, teilte das Festspielhaus mit.

Neuer Chefdirigent Alan Gilbert inszeniert «Anti-Oper» in Elbphilharmonie

13.05.19 (dpa) -
Hamburg - Der neue Chefdirigent Alan Gilbert hat mit seiner zeitgenössischen Oper «Le Grand Macabre» in der Hamburger Elbphilharmonie das Publikum in Teilen begeistert. Die Oper des ungarischen Komponisten György Ligeti ist einer der Höhepunkte des Internationalen Musikfestes der Hansestadt.

Hanauer Märchenfestspiele eröffnet: Grimm-Musical begeistert

13.05.19 (dpa) -
Hanau - Die Uraufführung des Grimm-Musicals «Jacob und Wilhelm - Weltenwandler» ist auf begeisterte Resonanz gestoßen. Das Publikum feierte das Eröffnungsstück der 35. Brüder-Grimm-Festspiele in Hanau am Freitagabend mit stehenden Ovationen, Jubel und lang andauerndem Applaus.

Hesse: Land übernimmt Mecklenburgisches Staatstheater vollständig

13.05.19 (dpa) -
Schwerin - Das Land will die Trägerschaft für das Mecklenburgische Staatstheater vollständig übernehmen. Darauf haben sich nach Angaben des Kulturministeriums am Freitag das Land, die Städte Schwerin und Parchim sowie der Landkreis Ludwigslust-Parchim verständigt. Der Kreistag und die Stadtvertretungen müssten der Vereinbarung noch zustimmen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: