KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

20.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

20.05.22 (dpa) -
Fünftägige Residenz der New York Philharmonic auf Usedom beginnt +++ Abba-Star Björn Ulvaeus stellt sein «Pippi Langstrumpf»-Musical vor +++ Trolle, Mozart und singende Nonnen - Luisenburg-Festspiele ab Juni

Komponist Vangelis gestorben - «Die Avantgarde steckt im Menschen»

20.05.22 (Alexia Angelopoulou, dpa) -
Athen - Der griechische Komponist und Musiker Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das berichteten am Donnerstagabend griechische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf seinen Anwalt - auch Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis twitterte den Tod des «Chariots of Fire»-Komponisten. Vangelis, mit bürgerlichem Namen Evangelos Odysseas Papathanassiou, galt als einer der Pioniere elektronischer Musik.

Abstimmung: Auszeichnung «Orgel des Jahres 2022» geht nach Schwaan

20.05.22 (dpa) -
Schwaan - Die historische Orgel in der St.-Pauls-Kirche in Schwaan (Landkreis Rostock) ist bei einer Abstimmung mit großem Abstand zur «Orgel des Jahres 2022» gewählt worden. 889 Stimmen entfielen nach Angaben der Stiftung Orgelklang auf das Instrument.

Serebrennikow: Boykott russischer Kultur ist nicht der richtige Weg

20.05.22 (dpa) -
Cannes - Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow hat Verständnis für Stimmen, die wegen des Kriegs in der Ukraine einen Boykott russischer Kultur fordern - hält dies aber für falsch. «Ich verstehe, dass Menschen einen Boykott fordern, aber ich akzeptiere das nicht», sagte er am Donnerstag bei den Filmfestspielen in Cannes.

Mark Rohde, Chef der Staatskapelle Schwerin, verlängert Vertrag

19.05.22 (dpa) -
Schwerin - Der Generalmusikdirektor der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, Mark Rohde, verlängert seinen Vertrag um drei Jahre. Die Theaterleitung und das Orchester haben sich auf die Verlängerung verständigt, wie eine Sprecherin des Mecklenburgischen Staatstheaters am Mittwoch mitteilte.

Theater Magdeburg mit neuer Leitung: 26 Premieren und Roboter im Team

19.05.22 (dpa) -
Magdeburg - Der künftige Generalintendant des Theaters Magdeburg, Julien Chavaz, setzt auf modernes Theater, viele Gastkünstler, Nachwuchsförderung und will zugleich die Stadt und die Region mitnehmen. Für die Spielzeit 2022/23 kündigte der gebürtige Schweizer am Mittwoch 26 Premieren in Musiktheater, Schauspiel und Ballett an.

Zehn Jahre Musikalische Grundschulen in Thüringen

19.05.22 (dpa) -
Erfurt - An rund 40 Musikalischen Grundschulen in ganz Thüringen wird am Mittwoch das zehnjährige Jubiläum des Projekts begangen. Seit dem Schuljahr 2011/2012 gibt es die gemeinsame Aktion der Bertelsmann Stiftung und mehrerer Länder, das der Musik einen besonderen Stellenwert in der gesamten pädagogischen Arbeit an den teilnehmenden Grundschulen einräumt, wie das Bildungsministerium in Erfurt mitteilte.

Roth: Kulturstiftung ist Innovationsschmiede des Kulturföderalismus

19.05.22 (dpa) -
Berlin/Halle - Gut 20 Jahre nach ihrer Gründung hat Kulturstaatsministerin Claudia Roth die Bedeutung der Kulturstiftung des Bundes unterstrichen. Die Stiftung habe sich «zu einer unverzichtbaren Innovationsschmiede des kooperativen Kulturföderalismus entwickelt», sagte die Grünen-Politikerin am Mittwoch in Berlin

Pianist Igor Levit erhält Carl-von-Ossietzky-Preis

19.05.22 (dpa) -
Oldenburg - Der Pianist Igor Levit (35) wird mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg ausgezeichnet. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 9. Dezember überreicht werden, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Levit positioniere sich konsequent gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit und die Verrohung der Sprache, begründete die Jury demnach ihre Entscheidung.

Prag will bis 2032 neue «Moldau-Philharmonie» bauen

19.05.22 (dpa) -
Prag - Der Bau eines neuen Konzertsaals für klassische Musik in Prag rückt näher. Gewinner des Architekturwettbewerbs für die künftige «Moldau-Philharmonie» ist ein Entwurf des dänischen Büros Bjarke Ingels Group (BIG), wie das Planungsinstitut der tschechischen Hauptstadt am Mittwoch mitteilte.

Katrin Zagrosek wird Intendantin des Klavier-Festivals Ruhr

18.05.22 (PM) -
Katrin Zagrosek wird zum 1. Januar 2024 Intendantin des Klavier-Festivals Ruhr. Ihr Amtsvorgänger Franz Xaver Ohnesorg will seinen noch bis zum 31. Dezember 2023 laufenden Vertrag in seinem dann 76. Lebensjahr nicht nochmals verlängern.

Mecklenburgische Staatskapelle gründet Orchesterakademie für Jugend

18.05.22 (dpa) -
Schwerin - Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin gründet zur Spielzeit 2022/2023 eine Orchesterakademie und vergibt Stipendien an junge Musiker. Ab August werde man zunächst acht herausragende Nachwuchsmusikerinnen und -musiker in die Akademie aufnehmen, teilte das Staatstheater am Dienstag mit.

18.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

18.05.22 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Konzertreihe des New York Philharmonic Orchestra auf Usedom startet +++ Vier führende US-Orchester gastieren in der Elbphilharmonie +++ KI auf der Opernbühne - Dresdner Semperoper wagt Experiment +++ Theater Rudolstadt hofft auf Neustart - Bedeutende Buch-Adaption

Cellist Yo-Yo Ma erhält hoch dotierten Birgit-Nilsson-Preis

17.05.22 (dpa) -
Stockholm - Der US-amerikanische Cellist Yo-Yo Ma bekommt in diesem Jahr den Birgit-Nilsson-Preis, eine der höchstdotierten Auszeichnungen für klassische Musik. «Durch seine Meisterschaft, seine Leidenschaft und seine Hingabe an die Musik hilft uns Yo-Yo Ma, eine stärkere Gesellschaft und eine bessere Zukunft zu erdenken und zu bauen», begründete die Präsidentin der Birgit-Nilsson-Stiftung, Susanne Rydén, die Entscheidung der Jury am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Friedrich-Koh Dolge ist neuer Bundesvorsitzender des VdM

17.05.22 (PM-VdM) -
Bonn/Regensburg, 17. Mai 2022. Friedrich-Koh Dolge ist am 13. Mai 2022 in der Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Regensburg zum neuen Bundesvorsitzenden des Verbandes gewählt worden. Prof. Ulrich Rademacher war zuvor nach fast zehn Jahren als Bundesvorsitzender zurückgetreten und übergab sein Amt an seinen bisherigen Stellvertreter.

„Es ist an der Zeit!" - VdM fordert angemessene Personalstruktur an Musikschulen

17.05.22 (PM-VdM) -
Bonn/Regensburg - Zu den drängenden Personalproblemen an den öffentlichen Musikschulen hat die Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) am Wochenende in Regensburg die „Regensburger Erklärung des VdM“ verabschiedet mit dem Aufruf „Es ist an der Zeit! An der Zeit, Nachwuchs zu gewinnen, um Musikschulen zu sichern. Es ist an der Zeit, Abwanderungen in andere Berufsfelder entgegenzuwirken. Es ist an der Zeit, Studierende mit der Perspektive auf eine berufliche Zukunft zu gewinnen, in der die Arbeitsbedingungen den Qualifikationen entsprechen.“

Kulturstiftung Sachsen vergibt auch 2023 rund 40 Künstlerstipendien

17.05.22 (dpa) -
Dresden - Freischaffende Künstler mit Wohnsitz und Schaffensmittelpunkt in Sachsen können sich um eine staatliche Förderung für 2023 bewerben. Die Kulturstiftung des Freistaates vergibt laut einer Mitteilung vom Dienstag erneut rund 40 Arbeits-, Residenz- und Reisestipendien. Sie öffnet dabei erstmals Programme für weitere Sparten.

Treffen unter Freunden - Neues Album von John Williams und Yo-Yo Ma

17.05.22 (dpa, Stephan Maurer) -
Berlin - Zwei große Künstler, die sich gefunden haben: John Williams (90), oscar-prämierter Filmkomponist, der die Musik für Hollywood-Blockbuster wie «Star Wars», «Der weiße Hai» oder «Schindlers Liste» schrieb - und Yo-Yo Ma (66), virtuoser Cellist, vielfacher Grammy-Gewinner und Träger des Praemium Imperiale, des weltweit wichtigsten Kunstpreises.

Magdeburger Domfestspiele mit Musik, Theater und Lichtinstallation

17.05.22 (dpa) -
Magdeburg - Der Magdeburger Dom wird bis zum Sonntag wieder zur Kulisse und Bühne für Konzerte, Theater und Lesungen sowie ein Licht-Spektakel. Nach der Eröffnung der 14. Domfestspiele an diesem Dienstagabend (19.30 Uhr) mit der Liedermacherin Barbara Thalheim und ihrer Band folgt am Mittwochabend das Theaterstück «Michael Kohlhaas» nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist.

Leipziger Buchmesse wird in den April 2023 verschoben - Sichere Durchführung und Planungssicherheit haben oberste Priorität

16.05.22 (PM) -
Der Verbund aus Leipziger Buchmesse, Manga-Comic-Con, Leipzig liest und Antiquariatsmesse wird vom 27. bis 30. April 2023 in Leipzig stattfinden. „2023 wird es eine spätere Leipziger Buchmesse in den Leipziger Messehallen und in der gesamten Stadt Leipzig geben“, so Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: