KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Jonas Kaufmann und Igor Levit bekommen Preis Opus Klassik

03.09.19 (dpa) -
Berlin - Der Pianist Igor Levit, die Cellistin Sol Gabetta und die Opernsängerin Joyce DiDonato gehören zu den Gewinnern des Preises Opus Klassik 2019. Die nach dem Echo-Debakel von der Klassik-Branche ins Leben gerufene Auszeichnung wird am 13. Oktober in Berlin verliehen, wie die Veranstalter am Montag mitteilten.

«Perle der 50er Jahre» - Bonn feiert ohne Beethovenhalle

02.09.19 (dpa, Ulrike Hofsähs) -
Die Bonner Beethovenhalle sollte zum 250. Geburtstag ihres Namenspatrons in neuem Glanz strahlen. Das klappt nicht. In Beethovens Geburtsstadt erklingt die Musik andernorts: in Oper, Redoute oder der Telekom Arena, wo sonst die Basketballer spielen.

SHMF 2019 zu Ende - 2020 steht Komponist Carl Nielsen im Fokus

02.09.19 (dpa) -
Kiel - Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) widmet seine Komponisten-Retrospektive im Festivalsommer des nächsten Jahres dem dänischen Komponisten Carl Nielsen (1865-1931). Dies kündigte Intendant Christian Kuhnt am Sonntagabend an. Der Komponistenschwerpunkt 2020 knüpft laut SHMF an den 100. Jahrestag der Volksabstimmung zum deutsch-dänischen Grenzverlauf an.

Baubeginn für das Opernhausmuseum in Bayreuth

01.09.19 (dpa) -
Bayreuth - Am Montag beginnen die Bau- und Sanierungsarbeiten für das Opernhausmuseum des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth. Eine Dauerausstellung soll dort ab 2022 die barocke Theater- und Opernkultur unter Markgräfin Wilhelmine vermitteln, wie das Bayerische Heimatministerium mitteilte.

Geigerin Hahn bei Saisonabschluss in Redefin von Publikum gefeiert

01.09.19 (dpa) -
Redefin - Die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn ist zum Abschluss der Konzertreihe «Weltstars in Redefin» vom Publikum mit lang anhaltendem Applaus gefeiert worden. Mit zwei Zugaben bedankte sich die Musikerin bei den rund 2100 Zuhörern, die am Samstag in die Reithalle des Landgestüts im Kreis Ludwigslust-Parchim gekommen waren, für die begeisterte Aufnahme ihres Spiels.

Konzert im Kloster - Abschluss des Rheingau Musik Festivals

01.09.19 (dpa) -
Eltville - Eines der angesehensten Musikfestivals Deutschlands hat im Kloster Eberbach bei Eltville nahe Wiesbaden seine 32. Saison beendet. Beim Abschlusskonzert des Rheingau Musik Festivals (RMF) standen am Samstagabend Benjamin Brittens «Quatre Chansons Françaises» für hohe Singstimme und Orchester sowie Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester auf dem Programm.

Niederländisches Fernsehen möchte Finanzhilfen für Eurovision Song Contest

01.09.19 (dpa) -
Amsterdam - Das niederländische öffentlich-rechtliche Fernsehen (NPO) erhofft sich vom Staat eine finanzielle Unterstützung für die Ausrichtung des nächsten Eurovision Song Contests (ESC) im Mai 2020 in Rotterdam. Das sagte ein Sprecher der NPO-Vorstandsvorsitzenden Shula Rijxman am Samstag in Hilversum.

Wiener Staatsoper hält an Placido Domingo trotz Vorwürfen fest

01.09.19 (dpa) -
Wien - Ungeachtet der Vorwürfe einiger Frauen wegen sexueller Belästigung hält auch die Wiener Staatsoper an den vereinbarten Engagements mit Opernstar Placido Domingo fest. Aus seiner Sicht gebe es keinen rechtlich haltbaren Grund, bestehende Verträge nicht zu erfüllen, sagte der Direktor der Staatsoper Dominique Meyer der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 02.09. bis 08.09.2019

01.09.19 (mh) -
Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 36: Es gibt Neuigkeiten. Mit dieser Ausgabe erscheinen wieder Termine für Sendungen unseres österreichischen Rundfunks – Ö1. Dankenswerterweise bekommen wir nun monatlich eine Liste mit passenden Sendungen. Sie werden staunen, was sich Ö1 traut, wo der Hessische Rundfunk langsam aber sich sein Kulturprogramm abbaut. Wer ist hier der Zukunft näher?

Neuer Musiktage-Intendant hofft auf mutige Festivalgäste

30.08.19 (dpa) -
Hannover - An diesem Wochenende starten die Niedersächsischen Musiktage in Wilhelmshaven. Die Konzerte drehen sich um die Stadtgründung vor 150 und den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren. Intendant Anselm Cybinski konnte einige Stars gewinnen.

Schleswig-Holstein Musik Festival 2019 mit positiver Bilanz

30.08.19 (dpa) -
Lübeck - Kurz vor dem Abschlusskonzert hat das Schleswig-Holstein Musik Festival eine vorläufige Zuschauerbilanz gezogen. Wie das Festival am Freitag mitteilte, wurden rund 193 000 der 212 000 verfügbaren Konzertkarten verkauft. 165 der insgesamt 223 Konzerte waren ausverkauft.

Neue Cranko-Ballettschule wird später fertig und teurer

30.08.19 (dpa) -
Stuttgart - Die neue John-Cranko-Schule für Stuttgarts Tanztalente wird teurer und auch später als geplant fertig. Das Finanzministerium teilte am Freitag in Stuttgart mit, die Baukosten erhöhten sich um 7,5 Millionen Euro auf 60 Millionen Euro. Fertig sein soll das Projekt bis zum Jahresende und nicht wie ursprünglich vorgesehen Mitte 2019.

Sorge um Freiheit der Kunst in Sachsen - Mahnung zu Widerstand

30.08.19 (dpa) -
Dresden - Kulturschaffende in Sachsen sorgen sich angesichts der politischen Stimmung im Land zunehmend um die Freiheit der Kunst. «Viele wenden sich auch an mich und fragen, was kommt ganz konkret auf uns zu», sagte Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) der Deutschen Presse-Agentur kurz vor der Landtagswahl. Wenn Weltoffenheit, Toleranz oder auch Europa in Wahlprogrammen eingeschränkt werden, «dann ist das auch eine Einschränkung in Kunst und Kultur».

Berliner Kreativagentur für Musik und Kultur WildKat PR expandiert in die USA mit Großinvestition

30.08.19 (PM - Agentur) -
Die bereits in Europa vertretene PR-Agentur WildKat PR eröffnet in dieser Woche Büros in New York und Los Angeles. Die globale Expansion der 2008 in London gegründeten Musik- und Kulturagentur mit spezialisierten PR- und Marketing-Dienstleistungen in die USA folgt auf die erfolgreiche Eröffnung ihrer ersten internationalen Außenposten in Berlin und Paris.

DOV: Ab sofort volle Tariflöhne in Thüringen!

29.08.19 (PM) -
Die an den Thüringer Theatern und Orchestern vertretenen Gewerkschaften Deutsche Orchestervereinigung e.V. (DOV), Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer e.V. (VdO), Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) und Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordern ab sofort eine tarifgerechte Bezahlung aller Theater-und Orchesterbeschäftigten.

Sorbisches National-Ensemble: Spielzeit mit zwei Uraufführungen

29.08.19 (dpa) -
Bautzen - Das Sorbische National-Ensemble (SNE) in Bautzen plant für die neue Spielzeit 24 Premieren. Wie das Haus am Donnerstag mitteilte, beginnt die neue Saison mit zwei Uraufführungen. Erstmals wird das Tanzstück «Für Maria - Mitte der Nacht» über das Leben der Sorbin Maria Grollmuß (1896 -1944) auf die Bühne gebracht.

Mehr als 200 junge Musiker gehen beim ARD-Musikwettbewerb an Start

29.08.19 (dpa) -
München - Wer gehört zu den besten klassischen Nachwuchsmusikern weltweit? Für den internationalen Musikwettbewerb der ARD reisen 212 junge Menschen aus der ganzen Welt nach München. Sie spielen in diesem Jahr auf ihren Violoncellos, Klarinetten, Fagotten und Schlagzeugen um den Sieg, wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag mitteilte.

Viel Haltung, wenig Höhepunkte - Gemischte Salzburger Bilanz 2019

29.08.19 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Klimawandel, Rechtspopulismus, MeToo: Alles wurde dieses Jahr bei den Salzburger Festspielen verhandelt. Gemessen an den Ansprüchen, fiel die Bilanz eher mager aus. Wäre nicht Anna Netrebko gewesen.

Dirigent Christoph Eschenbach vor Neustart in Berlin

29.08.19 (dpa, Esteban Engel) -
Berlin (dpa) - Neuanfang mit 79 Jahren: Christoph Eschenbach kehrt als Dirigent nach Deutschland zurück und tritt an diesem Freitag in Berlin als neuer Chef des Konzerthausorchesters erstmals auf. «Ich war fast 30 Jahre «Music Director» in den USA, und es war an der Zeit, dass ich mich wieder in Europa bewege», sagte Eschenbach vor seinem Auftakt am Gendarmenmarkt mit Gustav Mahlers achter Sinfonie.

Dresdner Kulturpalast wird 50 Jahre - Gala für Bauwerk der Moderne

29.08.19 (dpa) -
Dresden - Mit einer Gala begeht Dresden am 5. Oktober den 50. Geburtstag seines Kulturpalastes. Dabei wird nicht nur im Saal mit zahlreichen Künstlern gefeiert, sondern auch vor dem Palast auf dem Altmarkt, kündigte Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) am Mittwoch an. Das MDR-Fernsehen überträgt die Show, bei der unter anderem die Dresdner Philharmonie und der Sänger Roland Kaiser auftreten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: