KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

NRW-Regierung legt ersten Landeskulturbericht vor [update, 13:30]

21.03.17 (dpa) -
Düsseldorf - Knapp zwei Monate vor der Landtagswahl legt die rot-grüne NRW-Regierung am Dienstag (11.30 Uhr) ihren ersten Landeskulturbericht vor. Der 270 Seiten lange Bericht, den Kulturministerin Christina Kampmann (SPD) vorstellt, gibt einen Überblick über die Kunst- und Kulturszene in Nordrhein-Westfalen.

Sanierung des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth geht voran

20.03.17 (dpa) -
Bayreuth - Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth gehört seit dem Jahr 2012 zum Weltkulturerbe der Unesco - und wird seitdem runderneuert. Im April 2018 sollen die Bauarbeiten beendet sein. Die Arbeiten liegen im angestrebten Zeit- und Kostenplan, wie Finanzminister Markus Söder (CSU) erläuterte. Die Maßnahme kostet rund 32,3 Millionen Euro.

Gefeierte Roadopera - Uraufführung der Oper «Tschick» in Hagen

20.03.17 (dpa, Guido Krawinkel) -
Hagen - Eigentlich ist es ein Ding der Unmöglichkeit, einen Text wie «Tschick» von Wolfgang Herrndorf auf die Opernbühne zu bringen. Es tobt das pralle Leben, es findet sich ein grelles Panoptikum der menschlichen Schrulligkeiten und gesellschaftlichen Tabus, der gescheiterten Lebensentwürfe und des Aufbruchs in eine ungewisse Zukunft.

Festspielhaus Füssen gibt Vorgeschmack auf neue Saison

20.03.17 (dpa) -
Füssen - Beinahe wäre es unter den Hammer gekommen. Doch das Festspielhaus gegenüber von Schloss Neuschwanstein konnte gerade noch vor der Zwangsversteigerung gerettet werden. Jetzt ist dort wieder ein Ludwig-Musical geplant - nicht zum ersten Mal.

Schweizerin gewinnt bei Internationalem Telemann-Wettbewerb

20.03.17 (dpa) -
Magdeburg - Die 28 Jahre alte Mezzosopranistin Geneviève Tschumi hat beim Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg den Preis der Mitteldeutschen Barockmusik gewonnen. Die Schweizerin setzte sich am Samstag in der dritten und abschließenden Wettbewerbsrunde unter sechs Sängerinnen durch, wie die Internationale Telemann-Gesellschaft mitteilte.

Medienberichte: Gasteig-Sanierung kostet bis zu 450 Millionen Euro

20.03.17 (dpa) -
München - Bis zu 450 Millionen Euro Kosten und ein provisorischer Konzertsaal am Stadtrand: Die Pläne zur umfangreichen Sanierung des Münchner Gasteig werden konkreter. Am 5. April wolle der Stadtrat eine erste Grundsatzentscheidung treffen, berichteten mehrere Medien am Wochenende. Kritik an den Plänen kommt demnach vor allem aus der Kämmerei der Landeshauptstadt.

Bachfest Leipzig mit Länderschwerpunkt Finnland

18.03.17 (dpa, PM) -
Leipzig - Das Bachfest in Leipzig widmet sich in diesem Jahr der Republik Finnland. Zum Programm des Festivals vom 9. bis 18. Juni zählt ein Auftritt des ältesten finnischen Knabenchores Cantores Minores aus Helsinki, wie das Bach-Archiv am Freitag in Leipzig mitteilte. Außerdem vereine eine Akademie Jugendchöre aus beiden Nationen.

Pianist Lang Lang sagt Auftritt bei Buchmesse ab

18.03.17 (dpa) -
Leipzig - Der chinesische Starpianist Lang Lang muss seinen Besuch auf der Leipziger Buchmesse wegen einer schweren Grippe absagen. Ursprünglich wollte er dort anlässlich des zweiten Musiklehrertages die Reihe «Mastering the Piano mit Lang Lang» vorstellen, wie die Leipziger Messegesellschaft am Freitag mitteilte.

Musikhochschulen in München und Moskau wollen enger kooperieren

17.03.17 (dpa) -
Moskau - Die Münchner Hochschule für Musik und Theater und das Moskauer Tschaikowski-Konservatorium wollen ab sofort noch enger zusammenarbeiten. Am Rande der Delegationsreise von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) in die russische Hauptstadt unterzeichneten der Rektor des Staatlichen Tschaikowski-Konservatoriums, Alexander Sokolow, und der Präsident der Hochschule für Musik und Theater München, Bernd Redmann, am Donnerstag einen Partnerschaftsvertrag.

Jazznachwuchs trifft sich in Leipzig - Festival beginnt

17.03.17 (dpa) -
Leipzig - Bands aus ganz Deutschland und der Ukraine geben ab Freitag den Ton beim 8. Kinderjazzfestival in Leipzig an. An drei Tagen improvisieren die Jungen und Mädchen auf der Bühne und können auch Gleichgesinnte bei Jam-Sessions und Workshops kennenlernen, wie der Veranstalter «Kids Jazz L.E.» mitteilte.

Sachsen-Anhalts beste Chöre singen in Wernigerode

17.03.17 (dpa) -
Wernigerode/Halle - Wernigerode ist Gastgeber des siebten Landeschorwettbewerbs. 18 Laienchöre mit rund 600 Sängern treten am 20. Mai in der Harzstadt in den Wettstreit um die Eintrittskarten für den Bundeswettbewerb 2018 in Freiburg, teilte der Landesmusikrat in Halle mit. Das Festival soll nicht nur Maßstab für das Können der einzelnen Chöre sein, sondern auch ein Fest der Begegnung vom Singen begeisterter Menschen.

Stefan Lano wird 1. Kapellmeister der Staatskapelle Weimar

17.03.17 (dpa) -
Weimar - Der aus den USA stammende Dirigent und Komponist Stefan Lano wird 1. Kapellmeister des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar. Der 65-Jährige übernehme das Amt zum Beginn der Spielzeit 2017/18 für zunächst drei Jahre, teilte das Theater am Donnerstag mit. Er wird Nachfolger von Martin Hoff, der Ende August 2016 gestorben war.

Bernhard Loges wird Intendant am Landestheater Coburg

17.03.17 (dpa) -
Coburg - Bernhard Loges wird im nächsten Jahr neuer Intendant des Landestheaters Coburg. Der 36-Jährige stellte sich am Donnerstag vor, wie die Stadt Coburg mitteilte. Momentan arbeitet Loges als Musiktheaterdramaturg an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg. Er setzte sich gegen 80 andere Bewerber durch.

Urteil im Prozess um Fluglärm bei Klassik-Konzerten am 13. April

17.03.17 (dpa, Jens Albes) -
Mainz/Oestrich-Winkel - Im Gerichtsstreit zwischen dem Rheingau Musik Festival (RMF) und Fluglärmgegnern will das Mainzer Landgericht am 13. April ein Urteil verkünden. Der Versuch einer gütlichen Einigung schlug am Donnerstag fehl. Das RMF mit Sitz im hessischen Oestrich-Winkel hatte nach einer Protestaktion die Initiative gegen Fluglärm Mainz verklagt.

Neuer Landeskulturrat berufen

17.03.17 (dpa) -
Schwerin - Mecklenburg-Vorpommerns Kultusministerin Birgit Hesse (SPD) hat den Landeskulturrat neu berufen. Die Zusammensetzung des 19-köpfigen Beratungsgremiums unterscheidet sich von der seines 2012 berufenen Vorgängers. Hesse, die im Herbst 2016 die Nachfolge von Mathias Brodkorb (SPD) als Ressortchefin für Kultur antrat, gibt den Kreiskulturräten mehr Gewicht. Sie bekommen jeweils einen Sitz im Rat.

Ahmad Shakib Pouyahat hat Visum für Aufenthalt in Deutschland in Kabul erhalten

16.03.17 (PM) -
Gestern hat der Musiker und Zuflucht-Kultur-Künstler Ahmad Shakib Pouya sein Visum in der deutschen Botschaft in Kabul abgeholt und wird heute abend wieder in Deutschland eintreffen! Die schlimme Zeit der Ungewissheit und des Wartens hat damit vorerst ein Ende.

MaerzMusik 2017: MUSIC FUND. Musikinstrumente für Geflüchtete

16.03.17 (PM) -
Die Berliner Festspiele starten mit MaerzMusik – Festival für Zeitfragen einen Aufruf zu Spenden von Musikinstrumenten, die dem Projekt Music Fund sowie Berliner Initiativen zugutekommen. Music Fund ist ein humanitäres Projekt, das seit 2005 Musiker*innen und Musikschulen in Krisengebieten und Schwellenländern unterstützt. Music Fund sammelt und restauriert Instrumente und stellt sie Projekten vor allem in Afrika, in Nahost und in Zentralamerika zur Verfügung. Im Rahmen von MaerzMusik gespendete Instrumente kommen unseren Partnerprojekten Al-Farabi Musikakademie und MitMachMusik – ein Weg zur Integration von Flüchtlingskindern e.V. in Berlin zugute.

28. Orchesterwerkstatt: Großer Auftritt für jugendliche Komponisten

16.03.17 (PM) -
Halberstadt - Ein besonderes Format geht in die nächste Runde: Komponierende Jugendliche aus ganz Deutschland treffen zur 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt zusammen, um mit Profis an ihren Tonstücken zu arbeiten. Ausgewählte Werke werden vom Nordharzer Städtebundtheater öffentlich uraufgeführt. Die Nachwuchskomponisten können zudem wertvolle Förderpreise gewinnen.

Festspielhaus Baden-Baden lädt Stars zum Jubiläum ein

16.03.17 (dpa) -
Baden-Baden - Das Festspielhaus Baden-Baden geht in seine 20. Spielzeit und lädt dazu eine ganze Reihe Weltstars ein. «Ich freue mich, dass die Besten unserer Tage dem Ruf nach Baden-Baden folgen werden und uns eine solche Jubiläums-Spielzeit bereiten möchten», teilte der künstlerische Leiter Andreas Mölich-Zebhauser zur Vorstellung des Programms der Spielzeit 2017/18 am Mittwoch mit.

Chefin der Philharmoniker in Los Angeles geht nach New York

16.03.17 (dpa) -
New York - Die Chefin der Philharmonie in Los Angeles kehrt zurück nach New York. Deborah Borda werde im September die Leitung der New Yorker Philharmoniker übernehmen, teilte das Orchester am Mittwoch mit. Borda war in den 90er Jahren bereits an dem New Yorker Orchester tätig gewesen, seit 2000 leitet sie die Philharmonie in Los Angeles.
Inhalt abgleichen