KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Staatstheater Cottbus wird Vierspartenhaus

27.08.18 (dpa) -
Das Staatstheater Cottbus arbeitet künftig als Vierspartenhaus. Zu den bisherigen drei Fächern Oper, Schauspiel und Konzert kam das Ballett als eigene Sparte hinzu, wie die für den Theaterbetrieb verantwortliche Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) am Sonntag mitteilte. Damit wolle man auch die Leistungen des Balletts in den vergangenen Jahren würdigen.

Israelischer Komponist Noam Sheriff gestorben

27.08.18 (dpa) -
Der israelische Komponist und Dirigent Noam Sheriff ist tot. Daniel Sheriff bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag, sein Vater sei am Samstag im Alter von 83 Jahren gestorben. Der 1935 geborene Musiker hatte unter anderem in Berlin und Wien studiert. Sein Debüt hatte er als 22-Jähriger mit der Premiere seines Werks „Festival Prelude“, das Leonard Bernstein 1957 mit dem Israelischen Philharmonieorchester in Tel Aviv aufführte.

Kirchen und Orgeln durch heißen Sommer 2018 angegriffen

27.08.18 (dpa) -
Trockenheit und Hitze haben nach Angaben der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auch einigen Kirchbauten und Orgeln zugesetzt. Betroffen sei beispielsweise die Dreifaltigkeitskirche in Holzhausen (Amt Wachsenburg) bei Arnstadt, obwohl sie in den vergangenen Jahren aufwendig saniert worden sei, teilte die EKM am Sonntag in Erfurt mit. Derzeit werde geprüft, welche anderen Kirchen durch die wochenlange Hitze möglicherweise Schäden erlitten. Im Kreiskirchenamt Meiningen gebe es bereits Schadensmeldungen an Orgeln wegen der Trockenheit.

Peter Theiler will an der Semperoper politisches Musiktheater machen

27.08.18 (dpa) -
Die Semperoper Dresden darf nach Ansicht ihres neuen Intendanten kein „politikfreies“ Musiktheater sein. „Es gibt keine apolitische Kunst. Eine Haltung zu den Themen unserer Zeit ist wichtig“, sagte Peter Theiler der Deutschen Presse-Agentur in Dresden. Er verstehe das aber nicht doktrinär, sondern im analytischen Sinne. „Es gilt Themen aufzugreifen, die heutige Menschen bewegen.“ Die Semperoper Dresden geht an diesem Mittwoch mit dem neuen Intendanten in die neue Spielzeit. Der 62 Jahre alte Schweizer war zuvor Generalintendant der Staatstheater Nürnberg.

Mehr als 20 000 Zuhörer bei Choriner Musiksommer

27.08.18 (dpa) -
Zum diesjährigen Choriner Musiksommer sind rund 20.000 Gäste gekommen. Bis zum Sonntag habe das Festival seit dem Start am 23. Juni insgesamt 18 Konzerte geboten, wie die Veranstalter mitteilten.

Schleswig-Holstein Musik Festival mit Besucherrekord

27.08.18 (dpa) -
Mit einem Besucherrekord ist das diesjährige Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zu Ende gegangen. Mit rund 173.000 verkauften Karten sei das Rekordergebnis des Vorjahres noch einmal übertroffen worden, teilte das Festival mit. Die Auslastung der 202 Konzerte lag den Angaben zufolge bei 91 Prozent. Im Vorjahr waren 171.000 Besucher zu den Konzerten gekommen. Zum Abschluss war am Sonntagabend noch eine Operngala in der Musik- und Kongresshalle in Lübeck geplant.

Salzburger Festspiele 2018 – Ein Flop und viele Sternstunden

26.08.18 (dpa, Georg Etscheit) -
Mit einem Auftritt von Superstar Anna Netrebko gehen die Salzburger Festspiele in wenigen Tagen zu Ende. Intendant Markus Hinterhäuser gelang erneut ein spannendes Programm mit wenigen Ausrutschern. Eine Bilanz.

„Forstrock“ in Jamel

26.08.18 (dpa) -
Die zwölfte Auflage des Musikfestivals „Jamel rockt den Förster“ ist am frühen Samstagabend fortgesetzt worden. Zum Auftakt des zweiten Tages stand die Berliner Band Karl-Heinz Johnson auf der Bühne.

Hamburg: Kent Nagano gibt kostenloses Konzert auf Hamburger Rathausmarkt

26.08.18 (dpa) -
Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano (66) hat am Samstagabend sein erstes Open-Air-Konzert auf dem Rathausmarkt dirigiert. „Dieses Konzert ist ein musikalisches Geschenk an die Menschen in unserer Stadt“, hatte Nagano im Vorfeld gesagt. Der Eintritt war frei.

27. Bachfesttage beginnen in Köthen

26.08.18 (dpa) -
Mit einem Konzert zum Thema „Bachs Vorbilder“ starten am Sonntag (16.30 Uhr) die 27. Köthener Bachfesttage. Das Programm vespricht in der Kirche St. Agnus, in der an diesem Mittwoch auch das offizielle Eröffnungskonzert erklingen soll, eine ungewöhnliche „musikalische Bildbeschreibung“. Konzeptioniert und getextet hat das „Vorspiel“ Intendant Folkert Uhde (53), der nach 2016 seine zweiten Bachfesttage in Köthen inszeniert. Mitwirkende sind unter anderem die Gambistin Hille Perl, die Sopranistin Dorothee Mields und das Ensemble The Age of Passions.

44.000 Menschen erleben das NDR Klassik Open Air 2018

26.08.18 (PM - Veranstalter) -
Überall zufriedene Gesichter und ein neuer Rekord beim bereits 5. NDR Klassik Open Air in Hannover. Zur Aufführung am Sonnabend, 25. August, kamen trotz der eher kühlen Temperaturen insgesamt 17.000 Besucherinnen und Besucher in den Maschpark, um das Klassik-Ereignis unter freiem Himmel mitzuerleben.

Musikfest Bremen startet mit Konzertreigen „Eine große Nachtmusik“

25.08.18 (dpa) -
Von Klassik bis Funk – das Musikfest in Bremen will Liebhaber verschiedener musikalischer Richtungen ansprechen. Von Samstagabend an bis zum 15. September werden in der Hansestadt rund 40 Konzerte organisiert.

Japanerin Nagura neue Luftgitarren-Weltmeisterin

25.08.18 (dpa) -
Die Japanerin Nanami Nagura hat sich im finnischen Oulu gegen starke männliche und weibliche Konkrrentinnen durchgesetzt und den Titel der Luftgitarren-Weltmeisterin erobert. Sie erhielt von der Jury Spitzenwerte für ihren Auftritt und verwies den früheren Weltmeister Matt „Airistotle“ Burns (2016 und 2017) aus den USA und die Kanadierin Dana „Dana-saurus Rex“ Schiemann auf die Plätze.

Kühne-Stiftung wird neuer Hauptsponsor der Salzburger Festspiele

25.08.18 (dpa) -
Die Kühne-Stiftung wird neuer Hauptsponsor der Salzburger Festspiele. Wie die Festspiele am Freitag mitteilten, einigten sich beide Seiten auf eine Kooperation bis Ende des Jahres 2021. „Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Partnerschaft für beide Seiten neue Impulse bringen wird“, sagte Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler.

Keine weiteren Ermittlungen nach Liederbuch-Skandal in Österreich

25.08.18 (dpa) -
Nach dem Skandal um ein Burschenschafts-Liederbuch mit antisemitischen Texten hat die Staatsanwaltschaft in Österreich sämtliche Ermittlungsverfahren dazu eingestellt. Wie die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt mitteilte, konnte das Verfahren gegen vier Personen wegen Verstößen gegen das NS-Verbotsgesetz wegen Verjährung nicht fortgeführt werden. Die Gruppe stand im Verdacht, für die Zusammenstellung und die Illustration der sichergestellten Liederbücher verantwortlich zu sein.

tiefschoen – Neues Musikfestival auf Schloss Wartin

25.08.18 (PM - Veranstalter) -
Vom 31. August bis zum 2. September feiert das Musik-Festival tiefschoen seine Premiere. Auf Schloss Wartin in der Uckermark entsteht ein neues Festival für Musik des Mittelalters bis hin zu neuesten Werken. Unter dem Motto „Aneignungen“ wirft die erste Ausgabe von tiefschoen den Blick auf die aktuelle Musik-Szene in Fernost, Nord- und Mittelamerika, im Nahen Osten und Europa. Der Spielort des Festivals liegt unmittelbar an der deutsch-polnischen Grenze zwischen Stettin und Prenzlau.

Musikalische Bildung von Kindern Kongressthema

24.08.18 (dpa) -
Musik verbindet. Mit der Frage, wie man Kinder frühzeitig zum gemeinsamen Musizieren bringen und was die Schule leisten kann, beschäftigt sich ein Kongress in Rendsburg. Und auch ein Altbundespräsident wirbt für gemeinsames Singen.

CTS Eventim: Urteil zu Ticket-Drucken kostet eine Million Umsatz

24.08.18 (dpa) -
Das Aus für die pauschale Gebühr für Eintrittskarten zum Selbstausdrucken kostet den Konzertveranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim rund eine Million Euro an Umsatz. Nach Einschätzung des MDax-Unternehmens fallen die wirtschaftlichen Folgen damit moderat aus, hieß es am Freitag in einer Stellungnahme. CTS hatte im ersten Halbjahr seine Erlöse um fast ein Viertel auf knapp 607 Millionen gesteigert.

Helsinki: Zwei Deutsche wollen Luftgitarrenweltmeister werden

24.08.18 (dpa) -
Im finnischen Oulu kämpfen am Freitagabend 15 Virtuosen der Luftgitarre um den Weltmeistertitel. Der kuriose Wettbewerb wird in diesem Jahr zum 23. Mal veranstaltet. Mit dabei sind auch zwei Musiker aus Deutschland: der deutsche Meister Patrick „Ehrwolf“ Culek und Daniel Oldemeier mit dem Künstlernamen „Moredrive“. Der Osnabrücker hatte sich am Donnerstagabend beim Dark Horses-Wettbewerb für das Finale qualifizieren können.

Deutscher Musikrat: „Lautsprecher aus! – Kampfbeschallung abstellen“

24.08.18 (PM - DMR) -
Die Deutsche Bahn plant den S-Bahnhof Hermannstraße in Berlin-Neukölln in einem Pilotversuch mit atonaler Musik zu beschallen. Ähnliche Versuche gab es zum Beispiel bereits in Hamburg, aber auch in Berlin, durchgeführt von den Berliner Verkehrsbetrieben. Alle wurden unabhängig vom jeweils genutzten Genre eingestellt.
Inhalt abgleichen