Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bamberg«

Erfolgreiche Integration durch Musik

01.09.12 (Ursula Flügel) -
Kultur ist spannend und aufregend. Das Musikzentrum Bamberg bietet mit seinem Projektkatalog „kultur@MZB“ jährlich bis zu zwölf Projekte an, in denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters Gelegenheit haben, musikalisch und künstlerisch aktiv zu sein.

Jonathan Nott - Uneitler und kommunikativer Musikvermittler

18.10.11 (Georg Etscheit - dapd) -
Bamberg - Dass sich ein bekannter Dirigent sein Schicksal für viele Jahre oder gar auf Lebenszeit mit einem einzigen Orchester verbindet, ist selten geworden. Im 21. Jahrhundert tingeln die Maestri als Reisende in Sachen Musik munter um die Welt. Viele haben gleich mehrere Chefpositionen auf verschiedenen Kontinenten inne. Jonathan Nott ist eine Ausnahme. Der Chefdirigent der Bamberger Symphoniker bekleidet diese Position schon seit dem Jahr 2000.

Alte Musik, Jazziges und „Mal mal Musik“

01.03.11 (Katja Pütz) -
Im vergangenen Jahr feierte der Tonkünstlerverband Bamberg e.V. sein zehnjähriges Bestehen mit einer kleinen, aber feinen Konzertreihe seiner Mitglieder. Dabei war von Barockmusik über Romantik, Jazz und Zeitgenössischem innerhalb der fünf Konzerte eine bunte Palette an Ensembleformationen, Aufführungsorten und Präsentationsideen geboten.

Ein Festival der Begegnungen außerhalb der Enklave

02.11.10 (Reinhard Palmer) -
Die Entscheidung fiel einstimmig: Markus Elsner wurde im Februar zum ersten Vorsitzenden des Vereins Neue Musik in Bamberg e.V. gewählt. Damit geht die künstlerische Leitung der „Tage der Neuen Musik“ zu ihrer nächstjährigen 13. Ausgabe an den 40-jährigen Münchner Klarinettisten und Dirigenten. Seine Planung nimmt allmählich konkrete Züge an.

Udo Lindenberg erhält Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache

19.05.10 (Agentur ddp) -
Bamberg - Der Sänger Udo Lindenberg wird mit dem Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache 2010 ausgezeichnet. Lindenberg sei der einflussreichste und erfolgreichste deutsche Rockmusiker der vergangenen 40 Jahre, teilte die Universität Bamberg am Mittwoch mit. Er bekomme den mit 30 000 Euro dotierten Preis für seine teils selbstgeschriebenen Texte, die Politik gemacht hätten, etwa «Mädchen aus Ost-Berlin» oder «Sonderzug nach Pankow». Der Preis wird am 23. Oktober in Kassel verliehen.

Qualität der Ausbildung überzeugt

06.10.09 (N.N.) -
500 beteiligte Musikschüler, ein Team von 43 Lehrkräften und mehr als 1.000 Besucher haben den 20. Geburtstag der Kreismusikschule Bamberg zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht. Landrat und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler und Altlandrat Hanns Dorfner, Präsident des Musikschulverbandes, gratulierten in ihren Festreden zum Jubiläum.

Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb 2010 ausgeschrieben

21.04.09 (Monika Beer) -
Nach 2004 mit Gustavo Dudamel und 2007 mit Shi-Yeon Sung als Gewinner haben die Bamberger Symphoniker zum dritten Mal den Bamberger Symphoniker Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb 2010 ausgeschrieben. Die Endrunde findet vom 26. Februar bis 7. März in der Konzerthalle in Bamberg statt. Der Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2009.

Stefan Englert wird neuer Orchestermanager der Bamberger Symphoniker

19.03.09 (nmz-red/Regensburg, PM) -
Stefan Englert, der bisherige Leiter der Akademien des Schleswig-Holstein Musik Festivals, wird ab dem 1. April die Position des Orchestermanagers der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Marcus Axt an, der im Oktober 2008 zu den Berliner Philharmonikern wechselte.

Katharina Wagner nur knapp Autounfall entgangen – Fahrer erliegt einem Herzinfarkt

14.11.08 (nmz-ddp) -
Bamberg (ddp). Die neue Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, ist in der Nacht zum Donnerstag nur knapp einem Autounfall entgangen. Wie das Internet-Nachrichtenportal des „Fränkischen Tags“, „InFranken.de“, berichtet, war Stefan Müller, Syndikus-Anwalt der Bayreuther Festspiele, während einer Autofahrt von Berlin nach Bayreuth plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben.

Bamberger Symphoniker und Stadttheater Ingolstadt erhalten Zuschüsse

29.09.08 (kiz-lieberwirth) -
Kurz vor der Wahlschlappe in Bayern hat Kultusminister Thomas Goppel noch einmal ins Staatssäckel gegriffen und den Bamberger Symphonikern sowie dem Theater Ingolstadt Zuschüsse vom Freistaat bewilligt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: