Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bamberg«

Brite gewinnt «Mahler Competition» der Bamberger Symphoniker

06.07.20 (dpa) -
Bamberg - Die Bamberger Symphoniker haben den Gewinner der diesjährigen «Mahler Competition» bekanntgegeben. Der mit 30 000 Euro dotierte Preis gehe an Finnegan Downie Dear, teilten die Symphoniker am Sonntag mit.

Bamberger Symphoniker erhalten Bayerischen Musikpreis

11.05.20 (dpa) -
München (dpa/lby) - Die Bamberger Symphoniker werden mit dem Bayerischen Musikpreis geehrt. Das Orchester sei ein «Klangkörper von Weltformat», sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Sonntag in München. Die Jury würdige mit der Auszeichnung der Symphoniker deren «enorme Botschaftswirkung für Kultur in Bayern».

Bamberger Symphoniker untersuchen Infektionsrisiko beim Musizieren

07.05.20 (dpa) -
Bamberg (dpa/lby) - Mit der Messung von Luftströmen haben die Bamberger Symphoniker untersucht, wie gefährlich Musizieren in der Corona-Krise ist. Nach ersten Erkenntnissen verteilen sich beim Spielen von Blasinstrumenten oder beim Singen kaum feine Tröpfchen, die Viren übertragen könnten.

Bamberger Symphoniker widmen sich dem Thema «Erinnerung»

10.05.19 (dpa) -
Bamberg - Das Thema «Erinnerung» steht im Mittelpunkt der neuen Konzertsaison der Bamberger Symphoniker. Das Jahresprogramm 2019/2020 umfasst 77 Werke von 37 Komponisten, darunter drei Uraufführungen.

Big Wheel keep on turnin‘

30.03.19 (Gabriele Puffer) -
VBS-Schulmusiktag 2019: Das „Kombi-Angebot“ aus Fortbildungsveranstaltung und Mitgliederversammlung des VBS findet zweijährlich jeweils in einem anderen Regierungsbezirk statt und ist mittlerweile eine feste Größe im Vereinskalender. Nach der Oberpfalz (2015) und Mittelfranken (2017) war nun Oberfranken an der Reihe: In Bamberg trafen sich am 22. Februar rund 30 Lehrkräfte aus Mittelschule, Realschule und Gymnasium, um an zwei Workshops zum Thema „Populäre Musik im Unterricht“ teilzunehmen. Im Mittelpunkt von Florian Kagers Kurs „Rock-/Popmusik im Klassenzimmer“ stand das gemeinsame Erproben exemplarischer Arrangements von Songs aus unterschiedlichen Epochen und Stilen. Daran anknüpfend wurden didaktische Überlegungen zum schüler/-innen- und sachgerechten Umgang mit Musik und Equipment angestellt. Florian Mohr präsentierte im Workshop „Populäre Musik im Unterricht – kompetenzorientiertes Arbeiten“ Unterrichtskonzepte und Materialien, die eigenständiges, leistungsdifferenziertes und kompetenz-orientiertes Erarbeiten von theoretischen und praktischen Inhalten ermöglichen.

Bamberger Symphoniker binden Chefdirigent Hruša bis 2026

20.06.18 (dpa) -
Bamberg - Die Bamberger Symphoniker haben ihren Chefdirigenten Jakub Hruša bis 2026 an sich gebunden. Am Dienstag unterzeichnete der 36-Jährige einen neuen Vertrag, wie das bayerische Kunstministerium mitteilte. «Mit ihm hat die Bayerische Staatsphilharmonie ihren künstlerischen Weg enorm erfolgreich fortgesetzt und zählt zu den international bedeutsamsten Symphonieorchestern Bayerns», sagte Ministerin Marion Kiechle (CSU).

Bamberger Symphoniker als Erzähler - und im Club

07.05.18 (dpa) -
Bamberg - Als «Symphonische Erzählungen» haben die Bamberger Symphoniker das Programm für ihre kommende Spielzeit angelegt. Unter diesem Motto versammeln sich beispielsweise Smetanas «Ma vlast» und Werke von Robert Schumann in den Konzerten der Staatsphilharmonie.

Bamberger Symphoniker in neuer Saison mit Gaststar Gerhaher

04.05.17 (dpa) -
Bamberg - Große Konzerte, große Reisen und ein Gaststar von Weltrang: Die Bamberger Symphoniker starten mit einem gewohnt hochklassigen Programm in die Spielzeit 2017/18. Begleitet werden die Musiker bei einigen Auftritten von Bariton Christian Gerhaher.

Bamberger Symphoniker binden Intendanten für zweite Amtszeit an sich

18.10.16 (dpa) -
Bamberg - Der Intendant der Bamberger Symphoniker, Marcus Rudolf Axt, hat schon vorzeitig eine zweite Amtszeit sicher. Sein Fünf-Jahres-Vertrag wäre 2018 ausgelaufen, ist jetzt aber bereits bis 2023 verlängert worden, wie ein Sprecher des Orchesters am Montag sagte.

Grenzen überwinden und Verbindung stiften

05.09.16 (Michael Forster) -
Heutzutage dürfte außer Frage stehen, dass die Gestaltung von Migrationsprozessen eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft ist. Um hierzu einen Beitrag zu leisten, wurde in Bamberg das Projekt „Mit Musik Grenzen überwinden und Verbindung stiften“ ins Leben gerufen. An ihm beteiligt sind Schülerinnen und Schüler der Gangolfschule und ihre Lehrkräfte, Studierende und Lehrpersonal des Lehrstuhls für Musikpädagogik und Musikdidaktik der Universität sowie vier für die ideelle und finanzielle Unterstützung zuständige, miteinander in enger Verbindung stehende Kooperationspartner: die Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung, das Don Bosco Jugendwerk, die Don Bosco Stiftung „Chance Jugend“ und das Projekt „Schüler.Bilden.Zukunft“ des Don Bosco Jugendwerks der Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung und des Industrie- und Handelsgremiums.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: