Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Freiburg«

Gefällig! Uraufführung von Ludger Vollmers Oper „Crusades“ am Theater Freiburg

16.01.17 (Georg Rudiger) -
Ein islamistischer Selbstmordattentäter, der sich kurz vor dem Anschlag auf die Jerusalemer Grabeskirche bekehrt und deshalb von seinem Auftraggeber erschossen wird – „Crusades“, die neue Oper von Ludger Vollmer, trägt am Ende richtig dick auf. Und lässt nochmals alle der über 100 Beteiligten auf die Bühne kommen, um im Epilog Frieden und Gerechtigkeit zu fordern.

Freiburger Opernstudio

08.12.16 () -
In Kooperation mit dem Theater Freiburg bietet die Hochschule für Musik Freiburg seit dem Wintersemester 2016/17 den neuen viersemestrigen postgradualen Studiengang „Freiburger Opernstudio“ an.

MusiklehrerInnen mit neuem Profil

08.12.16 () -
Die Hochschule für Musik, die Pädagogische Hochschule und die Albert-Ludwigs-Universität arbeiten im Projekt „KoMuF“ daran, das Lehramtsstudium im Fach Musik neu auszurichten.

Entwicklung der Einzigartigkeit

08.12.16 (Sebastian Hamann) -
Sebastian Hamann wurde im Herbst 2014 als Nachfolger von Rainer Kussmaul an die Hochschule für Musik Freiburg berufen. Damit hatte sich die Freiburger Musikhochschule für einen Geiger entschieden, der wie kaum ein anderer künstlerische Exzellenz mit pädagogischem Ethos vereinbart. Seit dem Beginn seiner Lehrtätigkeit setzte er mit Hinterfragungen aber vor allem mit neuer Unterrichtspraxis neue Impulse für jene Reform im künstlerischen Hauptfachstudium, die seit einigen Semestern in Freiburg mit Nachdruck verfolgt wird.

Hervorragende Berufschancen

08.12.16 (Thomas Bauer) -
Die Hochschule für Musik Freiburg (HfM) und die Pädagogische Hochschule Freiburg (PH) haben zum Wintersemester 2016/17 den neuen integrierten Bachelor/Master-Studiengang „Musikpädagogik für den Elementar- und Primarbereich“ (MEP) gestartet. Die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen werden zu hochqualifizierten Lehrkräften ausgebildet, die unter anderem an Grundschulen unterrichten und dort eine große Lücke schließen können.

Wie ein Uhrwerk – Leos Janáceks Oper „Die Sache Makropulos“ am Freiburger Theater

27.11.16 (Georg Rudiger) -
Der Zeiger auf dem großen Zifferblatt steht still. Die Zeit ist angehalten für die Operndiva Emilia Marty, die, weil sie als Kind von ihrem Vater ein Lebenselixier zu trinken bekam, inzwischen 337 Jahre zählt. In Leos Janáceks Oper „Die Sache Makropulos“ am Freiburger Theater verkörpert die tschechische Mezzosopranistin Katerina Hebelková die Primadonna. Und macht aus der geheimnisvollen Figur eine sinnliche, selbstbewusste, von den Männern begehrte Frau, die ihr zerbrechliches Inneres mit dem Glanz des Erfolgs schützt.

600 Studenten protestieren in Freiburg gegen Studiengebühren

27.11.16 (dpa) -
Rund 600 Studenten haben in Freiburg gegen die geplanten Studiengebühren protestiert. Die Demonstranten zogen am Samstag durch die Innenstadt und versammelten sich zur Abschlusskundgebung auf dem Theatervorplatz. „Wir waren sehr laut“, zog Sina Elbers vom Vorstand der Freiburger Studierendenvertretung Bilanz. „Wir sind der Meinung, dass Studiengebühren die soziale Ungleichheit erhöhen, und besonders die Einführung für einzelne Gruppen die Studierendenschaft spaltet.“

Deutsche Theaterpreise für Neuenfels, Selge und Castorf

07.11.16 (dpa) -
Freiburg - Der Regisseur, Schriftsteller und Filmemacher Hans Neuenfels hat den Deutschen Theaterpreis «Der Faust» für sein Lebenswerk erhalten. Der 75-Jährige nahm die undotierte Auszeichnung am Samstagabend in Freiburg entgegen. Neuenfels gehöre zu den großen und prägenden Künstlern des deutschen Theaters, teilten die Stifter mit. Mit seinem Wirken inspiriere er ganze Generationen von Schauspielern, Sängern und Regisseuren.

Schwindel, Irrtum und Manipulation – Luke Bedfords Kammeroper „Through his teeth“ in Freiburg

13.10.16 (Georg Rudiger) -
Brilliante deutsche Erstaufführung von Luke Bedfords Kammeroper „Through his teeth“ in Kombination mit Monteverdis „Il Combattimento di Tancredi e Clorinda“ durch die Opera Factory Freiburg.

Starke Gruppenbildung für 12 bis 15 Instrumente

22.09.16 (Georg Beck) -
Freiburg, im Juli. – Eigentlich haben sie gar keine Zeit, alte Ensemble-Akten zu wälzen. Anderer­seits: Dreißig Jahre Aventure sind mehr als ein einziger Aventurler im Kopf behalten kann. Weswegen man am Gang durch die Ensemble-Geschichte, und sei er noch so kursorisch, gar nicht vorbeikommt, allein schon, um die jetzt im Jubiläumsmonat gehäuft auftretenden Festredner, Grußwortspender, Porträt­schreiber entsprechend zu munitionieren.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: