Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Mannheim«

Bis es sitzt – Mannheimer Opernchor ist Chor des Jahres

17.12.14 (Christine Cornelius) -
Morgens um kurz nach halb elf im Chorprobenraum des Mannheimer Nationaltheaters: Konzentriert schauen die Sänger auf die Noten vor sich. Eine Stelle will noch nicht recht sitzen, Chorleiter Anton Tremmel lässt nicht locker. Noch einmal zurückblättern. Und noch einmal. Schließlich scheint er zufrieden – und entlässt die Mitglieder in eine kurze Pause. Der Opernchor ist gut, ausgezeichnet sogar: Im Herbst wählte ihn die Fachzeitschrift „Opernwelt“ zum Chor des Jahres. Doch auch hier ist jedes neue Stück harte Arbeit.

taktlos 177 – die Nachrichten aus der Welt des Wahren, Schönen und Guten

06.12.14 (Theo Geißler) -
Regensburg: Polizeiposten zu Musikschulen +++ Berlin: BER wird Kammeroper +++ Mountain View: Google macht Musikunterricht +++ Mannheim: Studiengang für deviante Popstars +++ Bregenz: Tauchkurse für Turandot +++ Berlin: Taxiunternehmen kooperieren mit Verband deutscher Musikschulen

Praxis- und Berufsorientierung

01.12.14 () -
„In einer besonderen Qualität und Breite wird es Lehre in den Bereichen Orchesterdirigieren (Musiktheater/Sinfonie), Chorleitung und Leitung von Blasorchestern anbieten. Außerdem wollen wir die Studiengänge im Bereich ‚musikalische Bildung‘ stärken“, so Rudolf Meister im Interview. Details zu diesen vier Bereichen sind im Folgenden dargestellt:

Es wird keine Stelle gestrichen

01.12.14 (Anca Vulpe) -
Im Sommer 2013 sorgten Vorschläge des Wissenschaftsministeriums in Baden-Württemberg zur zukünftigen Struktur der dortigen Musikhochschulen für große Aufregung. Die Musikhochschulen Mannheim und Trossingen verließen unter Protest die Landesrektorenkonferenz, fast 100.000 Unterschriften wurden gesammelt, Unterstützungsschreiben von den Berliner Philharmonikern bis zur Mailänder Scala, von Sir Simon Rattle bis Lorin Maazel trafen ein. Auch der Deutsche Musikrat und zahlreiche andere Musikverbände engagierten sich intensiv.

Heidelberg und Mannheim sind im Unesco-Netzwerk «Creative Cities»

01.12.14 (dpa) -
Paris/Mannheim/Heidelberg - Mannheim und Heidelberg haben es in das Unesco-Netzwerk «Creative Cities» (Kreative Städte) geschafft. Das geht aus einer am Montag im Internet veröffentlichten Liste der UN-Kulturorganisation hervor. Von den deutschen Anwärtern ist zudem Hannover aufgenommen worden, Essen und Weimar aber nicht.

Vorhang auf, es darf geträumt werden

30.10.14 (Joachim Lange) -
Mit den Opern-Ausgrabungen ist es so eine Sache. Der Ehrgeiz der Intendanten, das schmale Kernrepertoire zu erweitern, um damit auch überregionale Aufmerksamkeit zu erregen, ist durchaus kein ehrenrühriges Motiv. Manchmal kommt aber noch ein besonders ehrenvolles hinzu. Das betrifft jene Musiker, deren Werke von den Nazis als Ausfluss ihres Rassenwahns nicht nur von der Bühne verbannt, sondern die oft selbst ermordet wurden.

Catalanis schöne neue Alpenwelt – Die selten gespielte Oper „La Wally“ in Mannheim

28.10.14 (Frieder Reininghaus) -
Er ist kein lammfrommer Chorknabe des Musiktheaters mit weißem Krägelchen und zwischen München und Bremen kein unbeschriebenes Blatt: Tilman Knabe. Der Regisseur, der unter anderem Katholische Theologie studierte, fiel nicht nur an Rhein und Ruhr „aus dem Rahmen“ mit einem sexgeladenen Händel-„Orlando“, einem kindisch-läppischen „Rheingold“ (in dem Alberich als Peepshowkunde onaniert), einer mit nackten Delinquenten geschmückten Puccini-„Turandot“ – Saint-Saëns‘ „Samson et Dalila“ sorgte schon vor einer Kölner Premiere wg. der kriegsüblichen, auf der Bühne aber nicht jedermann plausiblen Massenvergewaltigung und -erschießung für Verwerfungen im Opernhaus und für Anwürfe der ziemlich gleichgeschalteten örtlichen Presse.

Ganz großes Kino …

17.10.14 (Christiane Maier) -
Klangort war die Pop-Akademie in Mannheim. Keyboarder, ePianisten und Orgelspieler waren aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz, Österreich und aus Tschechien angereist, um sich im friedlichen musikalischen Tastenwettstreit zu messen.

Popakademie geht auf Distanz zu ihrem Mitinitiator Xavier Naidoo

11.10.14 (dpa) -
Mannheim - Nach Xavier Naidoos (43) Rede vor einem rechtspopulistischen Publikum hat die Popakademie Popakademie Baden-Württemberg die Zusammenarbeit mit ihrem Mitinitiator auf Eis gelegt. «Wir distanzieren uns von den fragwürdigen und irritierenden politischen Äußerungen und dem Auftritt Xavier Naidoos», erklärte Geschäftsführer Udo Dahmen in Mannheim.

Internationale Größen und Nachwuchsmusiker beim «Enjoy Jazz»

29.09.14 (dpa) -
Mannheim/Heidelberg - In der Metropolregion Rhein-Neckar steht Jazz von Donnerstag (2. Oktober) an im Mittelpunkt des siebenwöchigen Festivals «Enjoy Jazz». Nach Veranstalterangaben ist es das größte Jazz-Festival in Deutschland, zu dem das 16. Mal in Folge zahlreiche internationale und nationale Künstler unter anderem nach Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) und Heppenheim (Hessen) kommen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: