Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Paris«

Russische Sopranistin Netrebko will wieder in Deutschland auftreten

28.05.22 (dpa) -
Paris. Nach Auftritten in Monaco und Paris will die russische Star-Sopranistin Anna Netrebko, die wegen ihrer zögerlichen Haltung zum Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine in der Kritik stand, auch wieder in Deutschland singen. Sie werde noch in diesem Jahr zusammen mit ihrem Ehemann Yusif Eyvazov für Konzerte unter anderem nach Regensburg, in die Kölner Philharmonie und die Hamburger Elbphilharmonie kommen, geht aus einer Mitteilung vom Freitag hervor. Im kommenden Jahr sollen Auftritte in Frankfurt am Main, Wien und Malmö folgen.

100 000 Euro teure Geige neben Mülltonne in Paris wiedergefunden

17.04.22 (dpa) -
Paris - Neben einer Mülltonne in Paris ist eine rund 100 000 Euro teure Geige wiedergefunden worden, die einem italienischen Violinisten bei einer Bahnfahrt gestohlen wurde. Eine Passantin habe die Geige neben dem Müllbehälter auf dem Bürgersteig bemerkt und mit nach Hause genommen, berichtete die Zeitung «Le Parisien».

Auch Frankreich will ukrainischen Künstlern mit einer Million helfen

17.03.22 (dpa) -
Paris - Nach Deutschland will auch Frankreich angesichts der russischen Invasion ukrainische Künstler mit einem Fonds von einer Million Euro unterstützen. Mit dem Geld wolle man Künstlern und Kulturschaffenden helfen, die nach Frankreich kommen wollen, bestätigte das französische Kulturministerium.

Pariser Theater nimmt Ballett aus Kiew auf

04.03.22 (dpa) -
Paris - Das Pariser Châtelet-Theater nimmt das Ballett aus Kiew auf, das nach einer Frankreich-Tournee angesichts des Kriegs in der Ukraine im Land bleiben möchte. Das Kiew City Ballet, das sich derzeit in Paris befindet, habe den Wunsch geäußert, vorerst in Frankreich zu bleiben, um weiter zu arbeiten, zu proben und seine Kunst am Leben zu erhalten, teilte die Pariser Oberbürgermeisterin Anne Hidalgo am Donnerstag mit.

Pariser Oper: Keine Zusammenarbeit mit russischen Kulturinstitutionen

04.03.22 (dpa) -
Paris - Die Pariser Oper will vorerst nicht mit russischen Kulturinstitutionen zusammenarbeiten. Die laufende Saison sehe zwar keine Zusammenarbeit mit russischen Einrichtungen vor, doch werde man jedes Engagement mit ihnen oder Künstlern ausschließen, die öffentlich ihre Unterstützung für das Regime bekundet haben, teilte der deutsche Leiter Alexander Neef mit.

Tenor Rolando Villazón wird 50: Mozart als guter Freund

21.02.22 (dpa, Sabine Glaubitz) -
Paris - Singen allein reicht ihm nicht - obwohl er zu den berühmtesten und bestbezahlten Tenören der Welt gehört. Doch Rolando Villazón wurde von der Natur mit vielen Gaben ausgestattet, die er in vielfältigster Form zum Ausdruck bringt: als Regisseur, Intendant, Moderator und Schriftsteller. Das Multitalent wird am Dienstag (22. Februar) 50. In Salzburg, der Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart, feiert Villazón in sein Wiegenfest hinein. Zusammen mit vielen Opernstars.

Unesco veröffentlicht Weltbericht zur Kulturpolitik

14.02.22 (PM) -
Laut Schätzungen der Unesco sind 2020 rund zehn Millionen Arbeitsplätze in der Kultur- und Kreativwirtschaft der Pandemie zum Opfer gefallen. In ihrem Weltbericht zur Kulturpolitik mahnt die UN-Organisation deshalb Veränderungen an, um die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen besser zu schützen.

Unesco will bessere Arbeitsbedingungen für Kulturschaffende

09.02.22 (dpa) -
Paris - In der von der Corona-Krise besonders getroffenen Kulturbranche sollte es der UN-Kulturorganisation Unesco zufolge bessere Arbeitsbedingungen geben. Diese könnten etwa durch einen Mindestlohn und bessere Sozialversicherungen geschaffen werden, hieß es in dem am Dienstag erschienenen Weltbericht zur Kulturpolitik.

Warner Chappell Music verwaltet künftig Repertoire von Jacques Brel

01.02.22 (dpa) -
Paris - Die französische Abteilung des US-Musikverlags Warner Chappell Music verwaltet künftig das Werk des berühmten belgischen Chanson-Sängers Jacques Brel. «Es ist eines der prestigereichsten französischen Songrepertoires, das Warner Chappell Music weltweit vertreten darf», zitierte das Unternehmen seinen Geschäftsführer Matthieu Tessier in einer Mitteilung vom Montag.

Jugend gestaltet Freundschaft: Das "Gipfeltreffen 2022" beginnt am Sonntag

13.01.22 (PM-DMR) -
Das Bundesjugendballett und das Bundesjugendorchester stehen gemeinsam mit Gastmusikerinnen und -musikern des Orchestre Français des Jeunes auf Bühnen in Deutschland und Frankreich. Eigens für das Programm kreiert John Neumeier ein neues Stück zur Orchestersuite „Der Bürger als Edelmann“.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: