Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Blasmusik«

Baden-Württemberg: Musizieren mit Blasinstrumenten und Singen wird in Schulen erlaubt

03.09.20 (dpa) -
Stuttgart - Das Singen und das Musizieren mit Blasinstrumenten wird in Baden-Württemberg trotz der strengen Corona-Auflagen im neuen Schuljahr erlaubt. Musizieren im Unterricht sei unter bestimmten Voraussetzungen auch in geschlossenen Innenräumen wieder gestattet, teilte das Kultusministerium am Donnerstag in Stuttgart mit.

Chöre und Blasmusiker aus Schleswig-Holstein schlagen Alarm

14.08.20 (dpa) -
Kiel - Die Chöre und Blasmusiker in Schleswig-Holstein sorgen sich wegen der Corona-Krise um ihre Existenz. «Die Gesamtstruktur ist in Gefahr - gerade in der Fläche, wo ansonsten das kulturelle Angebot begrenzt ist. Man darf den Menschen die Grundrechte auf Bewegung im Sport und auf seelische Erbauung im Singen und Musizieren nicht verweigern», sagte Volker Mader, Präsident des Landesmusikrats, den «Kieler Nachrichten» (Freitag).

Portrait

10.01.16 (Kristina Gerhard) -
Die Musikpädagogin Agnes Meier hat einen bodenständigen und musikantischen Zugang zur Musik. Noch heute ist sie von ihren ersten musikalischen Erfahrungen als Tenorhorn-Spielerin in der Jugendblaskapelle der VHS Schwandorf geprägt und so wie sie Musizieren erfahren hat, gibt sie es weiter: Im Vordergrund steht nicht der Anspruch auf Perfektion, sondern das Gemeinsame – das gemeinsame Musizieren, das gemeinsame „etwas-Schaffen“.

Neue Aspekte in der Blasorchesterliteratut

02.07.13 (N.N.) -
Nach einer Idee und auf Initiative des flammabis–zeitgenössische Musik e.V. wird das Festival UNerHÖRTes am Donnerstag 3. Oktober 2013 (Tag der Deutschen Einheit) erstmalig an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg durchgeführt werden.

taktlos spezial - Jenseits von Tuten und Blasen

Im großen Konzert der Ensembles sehen sich die Blasmusiker hierzulande oft in eine stilistische Ecke gestellt. Und dort werden sie von Kennern, Liebhabern und Profis auch noch als “Blech-Schrammler” oder “Volksmusik-Dudler” tituliert. Recht unbekannt ist im Land der Dichter und Denker die Sinfonische Blasmusik. Sie aber lebt in vielen kunstvollen, einfühlsamen und höchst jugendlichen Stilvarianten kräftig auf. Grund genug für Jeunesses Musicales und die WASBE, zu einer Fachtagung einzuladen:

Big Beat ist der Chef, Brumm-Ede rackert

09.11.09 (Matthias Riedel) -
Bernhard Gortheil: Die Bläserbande. Schule für den Klassen- und Gruppenunterricht mit Holz- und Blechbläsern, mit CD, Schott International. Lehrerband/Partitur, ED 20516, € 28,95, ISBN 978-3-7957-5935-3; einzelne Ausgaben zu je € 14,95 für: Tuba (ED 20510); Querflöte (ED 20512); Klarinette, Trompete, Tenorhorn, Euphonium in B (ED 20513); Posaune, Bariton, Euphonium (ED 20514); Alt-Saxophon, Horn in Es (ED 20515)

Jenseits von Tuten und Blasen: taktlos Spezial aus Offenbach zum Nachhören

02.11.09 (Martin Hufner) -
Am 24. Oktober war taktlos, das musikmagazin des Bayerischen Rundfunks und der neuen musikzeitung zu Gast in Offenbach beim ersten Blasorchester Symposium 2009. Im Zentrum das Thema Sinfonische Blasorchestermusik. Theo Geißler lud zu diesem Thema eine kenntnisreiche Expertengruppe vor die Mikrofone. Jetzt zum Nachhören im Netz: Jenseits von Tuten und Blasen.

Die Verschiedenheit von Menschen

28.08.09 (Irmgard Merkt) -
Ein Plakat fast überall in Linz und fast von Andy Wahrhol: viel hellblauer Hintergrund, Gesicht und Hand des Mannes rosa, Augenbrauen und Mund hellblau, Brille und riesige Basstuba gelb. „kunstzug: eisenwind. Sonntag, 9. August, Abfahrt 12.45 Linz Hauptbahnhof Gleis 21“.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: