Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Die weiße Rose«

Regisseur Frey inszeniert in Moskau Opern über Nazi-Diktatur

09.05.21 (dpa) -
Moskau - Der deutsche Kulturmanager Hans-Joachim Frey hat in Moskau im Auftrag des berühmten Bolschoi Theaters zum Jahrestag des Weltkriegsendes zwei Stücke über die Schrecken der Nazi-Diktatur auf die Bühne gebracht. Auf der kleinen Bühne der Kammeroper inszenierte er unter starkem Beifall und Bravo-Rufen «Das Tagebuch der Anne Frank» von Grigori Frid (1915-2012) und «Weiße Rose» von Udo Zimmermann.

Hamburger Staatsoper produziert Kammeroper «Weiße Rose» als Graphic Opera

06.05.21 (dpa) -
Hamburg - Busse mit Hakenkreuzen als Schattenrisse, real davon laufende Opernsänger - mit einem neuen Inszenierungskonzept hat die Hamburger Staatsoper die Kammeroper «Weiße Rose» zu einem Animationsfilm gemacht. Der feiert bald im Fernsehen Premiere.

Beeindruckend: Udo Zimmermanns „Weiße Rose“ an der Musikhochschule Lübeck

26.06.19 (Arndt Voß) -
Der Zuschauer muss am Eingang warten. Wenn er schließlich eintreten darf, macht ihm Dämmerlicht und Nebel die Orientierung schwer. Die Luft fühlt sich feucht an, riecht fast etwas modrig. Wenn sich langsam der visuelle Eindruck ordnet, erkennt er schwache Lichtkegel, die von oben neun Figuren ertasten. Stumm stehen sie da, drei mal drei, ein Quadrat bildend, bis sie sich hinknien, dann sich wie zum Gebet nach vorn neigen. Ihr hechelndes Atemholen sind erste akustische Ereignisse. Ein Bericht von Arndt Voß.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: