Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Igor Levit«

Pianist Igor Levit mit Carl-von-Ossietzky-Preis ausgezeichnet

12.12.22 (dpa) -
Oldenburg - Der Pianist Igor Levit ist mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg ausgezeichnet worden. Der bekannte Musiker erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Einsatz gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit und die Verrohung der Sprache.

Urania-Medaille für Igor Levit - Habeck hält Laudatio

12.09.22 (dpa) -
Berlin - Der Pianist Igor Levit wird in diesem Jahr mit der Urania-Medaille ausgezeichnet. Damit soll nach Angaben der Berliner Gesellschaft Urania ein herausragender Künstler für sein öffentliches Engagement gegen Antisemitismus, Rassismus, Ausgrenzung und für eine offene Gesellschaft geehrt werden.

Liebe, Tod, Erlösung - Igor Levit und sein «Tristan»-Album

06.09.22 (dpa, Stephan Maurer) -
Berlin - Mit seinen live auf Twitter gestreamten Hauskonzerten ist der Pianist Igor Levit im ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 weit über die Klassik-Welt hinaus bekannt geworden und hat vielen Menschen Trost gespendet. In seinem neuen Album «Tristan» spürt der 35-Jährige nun nachtdunklen Themen nach - Liebe, Tod, Furcht, Erlösung. Dafür hat er Stücke von Franz Liszt, Hans Werner Henze, Richard Wagner und Gustav Mahler eingespielt.

Pianist Igor Levit: «Künstler haben keine Pflicht, sich zu äußern»

29.08.22 (dpa) -
Berlin - Der Pianist Igor Levit (35) sieht die immer wieder erhobene Forderung an russische Künstler, sich wegen des Ukraine-Kriegs von Präsident Wladimir Putin zu distanzieren, zwiespältig. «Es ist ein zweischneidiges Schwert. Ich bin schon der Meinung, dass es eine staatsbürgerliche Verpflichtung ist, sich zu positionieren», sagte Levit der Deutschen Presse-Agentur.

Musikmanie im Norden – Das Eröffnungskonzert zum SHMF in Lübeck mit Igor Levit

06.07.22 (Arndt Voß) -
Das Schleswig Holstein Musik Festival oder kurz SHMF hat nach zweijährigen Corona-Zwängen endlich ein Eröffnungskonzert in normaler Form hinter sich, traditionell wieder in Lübecks Musik- und Kongresshalle. Die trägt seit fast 30 Jahren das aus ihrem langen Namen gebildete Kürzel, ist einfach nur die MuK, war es auch in den letzten beiden Jahren, in denen sie als größte Impfhalle im Lande diente.

Pianist Igor Levit erhält Carl-von-Ossietzky-Preis

19.05.22 (dpa) -
Oldenburg - Der Pianist Igor Levit (35) wird mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg ausgezeichnet. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 9. Dezember überreicht werden, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Levit positioniere sich konsequent gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit und die Verrohung der Sprache, begründete die Jury demnach ihre Entscheidung.

26.4.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

26.04.22 (dpa) -
Festspielhaus Baden-Baden und SWR widmen Pfingstfestspiele finnischem Komponisten +++ «Hauskonzert» für Ukraine-Hilfe - Levit und Freunde sammeln Spenden +++ Ukrainisches Orchester tritt bei Proms-Konzertreihe in London auf +++ New Yorker Met Oper veranstaltet Konzerte mit ukrainischen Musikern +++ Sinfonieorchester Kiew startet Deutschland-Tour in Dresden

7.4.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

07.04.22 (dpa) -
Osterfestspiele Baden-Baden im Schatten von Krieg und Corona +++ Bregenzer Festspiele feiern Richtfest für «Madame Butterfly» +++ Abramovic: Callas-Projekt war das längste in meinem Leben +++ Philip Glass' Kammeroper „In der Strafkolonie“ im Theater Altenburg +++ Igor Levit bei Benefizkonzert für Ukraine im Berliner Ensemble

Klavier ersetzt Geige - Levit statt Mutter bei Festtagen Berlin

25.01.22 (dpa) -
Berlin - Der Pianist Igor Levit (34) hat für die Festtage in der Berliner Staatsoper Unter den Linden einen Klavierabend zugesagt. Er ersetzt damit die Geigerin Anne-Sophie Mutter (58), die ihre Mitwirkung nach Angaben vom Dienstag wegen terminlicher Verschiebungen durch die Pandemie wieder absagen musste.

Nach der Krise ist vor der Krise

08.11.21 (Felix Linsmeier) -
„Eigentlich hätte diesen Sommer die Politik auf den Tisch hauen müssen“, meldet sich der Pianist Igor Levit als einer von dutzenden Prominenten in einem aktuellen Mobilisierungsvideo auf den Social-Media-Kanälen von Fridays for Future Deutschland (FFF). „Das sagen nicht wir, das sagt die Wissenschaft“, ergänzt der Singer-Songwriter Joris, „Klimaschutz ist wie eine Gruppenarbeit“, meint Wolfgang Niedecken später.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: