Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kulturmanagement«

Zukunft, bitte melden!

28.03.13 (Max Nyffeler) -
In der zweiten Märzhälfte gab es in Heidelberg eine Tagung über die Zukunft der Musikfestivals. Die Liste der angekündigten Teilnehmer war imposant, weshalb es sich lohnt, sie in voller Länge zu zitieren: „Zu den Referenten der Tagung gehören unter anderem Intendanten internationaler Festivals und Konzerthäuser wie Markus Hinterhäuser (Wiener Festwochen), Martin Hoffmann (Berliner Philharmoniker), Ilona Schmiel (Beethovenfest Bonn) und Christoph Lieben-Seutter (Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg), Gerard Mortier (Teatro Real Madrid) und Thorsten Schmidt (Heidelberger Frühling).

Mit Hingabe gegen die Wand laufen

04.12.12 (Ulrike Langer) -
Mit einem Jura-Studium in der Tasche und einem Zertifikat beim damals noch in Hagen angesiedelten Fernstudium Kulturmanagement, zog Olaf C. Sauer in Deutschlands zweitgrößte Stadt – um noch einmal zu studieren: Kulturmanagement. „Ich wollte unbedingt nach Hamburg – eine faszinierende Großstadt mit dem Angebot des Studiums im Bereich Kultur- und Medienmanagement.“ Was er sich davon versprach? „Eine anregende Ausbildung in dem Bereich Kultur- und Medienmanagement zu erhalten und spannende Personen kennen zu lernen.“ Olaf Sauer war Student des zehnten Jahrgangs am Institut KMM Hamburg, der ersten deutschen Studieneinrichtung für dieses Fach.

nmz-TV-Bühne Musikmesse 2012 – "Wir machen das selbst" – Junges Kulturengagement

Die Kulturlandschaft Deutschlands aktiv mitzugestalten und Musik neu kennenzulernen, das sind die Ziele neuer Schülerprojekte im Bereich des Kulturmanagements. Auf der Musikmesse Frankfurt tauschten sich Schülermanager des Jungen Beethovenfests Bonn mit Vertreter von "mu:v - Musik verbindet", der jungen Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland über ihre Projekte aus.

Neue Publikation sieht Optimierungspotenziale in Organisation und Vermarktung von Kulturorchestern

06.05.10 (PM) -
Für die deutschen Kulturorchester bestehen vor allem im Bereich der Organisation und der Vermarktung noch ungenutzte Optimierungspotenziale. Das ist eine der Kernaussagen einer neuen Publikation zum „Orchestermanagement“, die jetzt von Prof. Dr. Andrea Hausmann in Rahmen einer groß angelegten Buchreihe zum Kunst- und Kulturmanagement herausgegeben worden ist.

Kulturmanagement im Fokus

09.12.09 (N.N.) -
Die BDB-Musikakademie setzt in ihrem Programm für 2010 neben Kursen für Instrumentalisten und Musikpädagogen erstmals den Schwerpunkt Kulturmanagement.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: