Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Marius Müller-Westernhagen«

Pfefferminz-Prinz Müller-Westernhagen und der mühsame Aufstieg

22.11.22 (Christiane Oelrich, dpa) -
Zürich - Marius Müller-Westernhagen kann nicht schwimmen und wog bei einer Größe von 1,82 Metern früher 54 Kilogramm - zwei Facetten aus einem unkonventionellen neuen Porträt über den deutschen Rocker.

«Pfefferminz-Prinz» goes Blues - Müller-Westernhagen recycelt Album

05.11.19 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin/Woodstock - Marius Müller-Westernhagen macht sich an den Erinnerungen seiner Fans zu schaffen. In einer alten Kirche bei Woodstock haucht der Musiker seinem berühmten «Pfefferminz»-Album den Blues ein. Er nennt es Experiment.

«Alphatier» und «Sexy» - Marius Müller-Westernhagen wird 70

05.12.18 (dpa, Esteban Engel) -
Berlin - Nein, ein alternder Popstar wolle er nicht werden. «Um Gottes willen, das ist unwürdig! Man darf eine Karriere nicht auf Ruhm und Erfolg bauen, die sind vergänglich», hatte Marius Müller-Westernhagen gesagt, als er im vergangenen Jahr mit dem - inzwischen abgeschafften - Echo für sein Lebenswerk geehrt wurde. Dann gab er im Zuge der Antisemitismus-Debatte um den Echo alle seine sieben Preise aus Protest zurück.

Müller-Westernhagen kritisiert zu stark schematisierte Musik

01.10.15 (dpa) -
München - Der Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen (66) kritisiert, erfolgreiche Musik sei zu stark schematisiert. «Eine Single darf nicht länger als 3:30 sein, und es wird nichts im Radio gespielt, was ein Gitarren-Solo hat», sagte er dem Magazin «Focus». Die Musik müsse dem kleinsten gemeinsamen Nenner entsprechen. «Wir haben uns damit ein Publikum erzogen, das weder emotional noch intellektuell gefordert werden will.»

The only way to leave your lover

03.06.14 (Sven Ferchow) -
Was für eine knallharte Ansage von Deutschlands härtestem Rocker, Marius Müller-Westernhagen. Mit „schmerzlicher Erkenntnis“ geigte der deutsche Ozzy Osbourne sein Eheaus in die gar nicht so interessierte Welt. Umgarnt von einer Melange aus Metaphern, die im VHS-Kurs „Scheißegal – Profifußballer spreche Deutsch auch“ ein distinguiertes Hüsteln verursachen. Fehlte nur, dass „Crowded House“ den Fehlgriff ihrer Karriere – „Don’t dream it’s over“ – im Schmalzmantel und drei Oktaven höher dazu sägen.

DVD-Tipp 2012/04

12.04.12 (Viktor Rotthaler) -
Marius Müller-Westernhagen: Filmklassiker-Edition - Pidax

Müller-Westernhagen: Downloaden macht ein Album kaputt

21.10.09 (Agentur ddp) -
Dresden - Marius Müller-Westernhagen hat nichts gegen das Downloaden von Musik. «Man kann nicht wie ein alter Mann da sitzen und sagen: 'Früher war alles besser'», sagte der 60-Jährige dem Musikmagazin «Melodie & Rhythmus». Einer der Nachteile des Downloadens sei aber, dass die Kunst des Albums langsam kaputt gehe.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: