Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Mozartfest Würzburg«

Mozartfest: Würzburg verlängert Vertrag mit Intendantin Meining

10.06.21 (dpa) -
Würzburg - Würzburg hat den Vertrag mit der Intendantin des Mozartfestes, Evelyn Meining, bis 2029 verlängert. Das Fest sei unter ihrer Intendanz zu einem «führenden Kulturereignis in Bayern» geworden, sagte Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU) am Donnerstag nach der Vertragsunterzeichnung.

100 Jahre Nähe durch Musik – Zur Eröffnung der Jubiläumsausgabe des Mozartfest Würzburg

01.06.21 (Andreas Kolb) -
„Ich weiß nicht, ob Sie schon einmal von der Weglassprobe gehört haben?“, fragte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Gäste der Eröffnungsgala des Mozartfestes. "Bei der Weglassprobe geht es ganz einfach um die Frage: Was würde uns fehlen, wenn es dieses oder jenes nicht gäbe, das so selbstverständlich da ist, mit dem wir uns selbstverständlich umgeben. Fehlte uns also etwas, wenn es Mozart nicht gegeben hätte, wenn wir die „Zauberflöte“ nicht kennen würden? Fehlte uns etwas, wenn wir das erschütternde Requiem nicht kennen würden? Fehlte uns etwas, wenn wir die späten Sinfonien nicht kennen würden, die ganz aus ihrer Zeit sind und doch weit darüber hinausweisen“? Eine unmissverständliche Antwort darauf gaben im Anschluss die Musikerinnen und Musiker der Camerata Salzburg unter Jörg Widmann, die nach Monaten der künstlerischen Enthaltsamkeit alles in die Waagschale warfen, was sie an Verve, Können und tiefempfundener Mozartkenntns zu bieten hatten.

100 Jahre Mozartfest Würzburg eröffnet mit Steinmeier

27.05.21 (dpa) -
Würzburg - Mozart soll in Würzburg nur mal einen Kaffee getrunken haben - nun jährt sich dort das wohl älteste Mozartfest Deutschlands zum 100. Mal. Zur Eröffnung der Hundertjahrfeier am Freitag werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bayerns Kunstminister Bernd Sibler (CSU) erwartet.

Aufrecht im Wandel der Zeit

30.03.21 (Andreas Kolb) -
Das älteste Mozartfest Deutschlands feiert in Würzburg seinen 100. Geburtstag und seinen Namensgeber mit einem opulenten Programm: 85 Konzerte an 30 Orten, Uraufführungen, Ballettpremiere, Rahmenprogramm, Bücher, CDs, Musikwissenschaftliche Publikationen und das MozartLabor. Die neue musikzeitung befragte Intendantin Evelyn Meining zum Jubiläums­programm 2021.

Musik im Wohnzimmer – 100. Jubiläum des Würzburger Mozartfestes

09.01.21 (dpa) -
Da große Konzerte wegen der Corona-Pandemie undenkbar scheinen, kommen in Würzburg Musiker ins Haus. Sie spielen Kammerkonzerte – wie zu Mozarts Zeiten.

Nachrichten 2020/06

28.05.20 (nmz) -
Musikfest ION findet statt +++ BJO sagt Sommerarbeitsphase und Tournee 2020 ab +++ Mozartfest Würzburg +++ Neuer Online-Klavierwettbewerb: EUPLAY +++ Sonderförderung der EvS-Musikstiftung

Mozart mit behördlicher Genehmigung

27.05.20 (Stefan Pieper) -
Seit Wochen erreichen die Redaktion der nmz Festival- und Konzertabsagen – das Musikleben ist ein Fiasko geworden. Staatliche Hilfen oder zumindest Hilfsversprechen versuchen, die Notlagen betroffener Künstler und Ensembles zu mildern. Dass es bereits vereinzelte Initiativen gibt, einen Exit in ein neues Konzertleben mit Abstand und unter Einhaltung pandemischer Schutzauflagen wieder Musik zu machen und auch ein ausgehungertes Publikum damit zu beliefern, wird auf dieser einzelnen nmz-Berichteseite an zwei Beispielen gezeigt.

Nicht nur Mozart im Labor

30.03.19 (Andreas Kolb) -
Seit sechs Jahren unterhält das Mozartfest Würzburg ein MozartLabor, das im Kloster Himmelspforten Workshops, Konzerte sowie Begegnungen zwischen Stars und Novizen, zwischen Publikum und Künstlern und zwischen Musik und Wissenschaft ermöglicht. Andreas Kolb wollte von Intendantin Evelyn Meining wissen, was dieses Jahr hinter den Klostermauern geprobt, gespielt und laboriert wird.

Würzburger Mozartfest wird 2019 romantisch

11.12.18 (dpa) -
Würzburg - Beim Würzburger Mozartfest wird es 2019 romantisch. Mit 75 Konzerten soll der klassische Komponist Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) im Kontext der Romantik ergründet werden. «Mozart und die Romantik - das ist ein absolut relevantes Thema. Mozart war eine Zentralfigur der Künstler des 19. Jahrhunderts. Sie verehrten ihn heiß», sagte Mozartfest-Intendantin Evelyn Meining in Würzburg.

Nachklänge im Echoraum

18.05.18 (Andreas Kolb) -
Seit der Intendanz von Evelyn Meining 2014 sind Wandel und Innovation untrennbar mit der jährlichen Festivaldramaturgie verbunden und Neue Musik ist auch im traditionsreichen Mozartfest präsent. Von Beginn an installierte Meining das Mozartlabor im Festivalprogramm als Ort interdisziplinärer Begegnung an einem besonders inspirierenden Platz, dem Exerzitienhaus Himmelspforten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: