Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »nmz«

Messetalks 2019: Wie fragil ist der deutsche Buchhandel?

Anlässlich der Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV spricht nmz-Chefredakteur Andreas Kolb auf der Leipziger Buchmesse am Stand der nmz, des ConBrio Verlags und seiner Partner mit Alexander Skipis (Börsenverein des Deutschen Buchhandels), Else Laudan (Argument Verlag mit Ariadne) und Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat) über die Folgen dieses Ereignisses für den Buch- und Musikalienhandel .

Die Redaktion der neuen musikzeitung wünscht ein friedvolles Weihnachtsfest

24.12.18 (nmz-red) -
Die gesamte Redaktion der neuen musikzeitung und ihre Mitarbeiter wünschen nicht nur allen unseren Online-Besuchern, sondern wirklich allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest. Wir werden in den nächsten Tage auch etwas kürzer treten, halten aber in kleiner Besetzung unseren Informationsdienst selbstverständlich aufrecht. Stöbern Sie derweil gerne in den aktuellen Ausgaben der neuen musikzeitung, der Jazzzeitung und von Oper & Tanz. Bestimmt es etwas für Sie dabei.

To diskurs or not to diskurs – Musikalische Zeitfragen im „Raum für Kunst und Diskurs nemtsov & nemtsov“

06.12.18 (Martin Hufner) -
Es hatte etwas von einem Versuch, einen immerwährenden und dauerverwickelten Knoten zu öffnen. Gisela Nauck, die Herausgeberin und Verlegerin der „Positionen – Texte zur aktuellen Musik“ (bis zum Ende dieses Jahres) lädt zum Gespräch ein. In sechs Folgen, verteilt über das kommende Jahr stellt sie „Musikalische Zeitfragen“. Am 1 Dezember standen diese unter dem Motto „Diskursverlust – Diskursnotwendigkeit“. Ein bisschen eine Art Moebiusband-Frage, die sich, in dem man sie stellt, schon beantwortet.

Leipziger Buchmesse 2018 – Olaf Zimmermann im Gespräch

Auch dieses Jahr lädt die "neue musikzeitung" an ihrem Gemeinschaftsstand mit dem Verband deutscher Musikschulen wieder prominente Vertreter aus Kultur und Politik zum Gespräch. Den Anfang macht am ersten Messetag anlässlich der neuen Bundesregierung der Geschäftsführer des "Deutschen Kulturrates" Olaf Zimmermann zum Thema "Vier Staatsministerinnen machen Kulturpolitik: eine erste Einschätzung".

Leipziger Buchmesse 2017 – Buchvorstellung: “Theos Kurzschluss”

Theo Geißler, Autor und Mitherausgeber der Zeitschrift "Politik und Kultur", stellt sein Buch "Theos Kurzschluss" vor. Seit 15 Jahren ist seine gleichnamige Kolumne fester Bestandteil der "puk" und nun als Textsammlung bei ConBrio erschienen. Er liest das Kapitel "Beim Terrorismusbekämpfungs-Ergänzungsgesetz-Training" aus dem Jahr 2007 – eine von "85 kleinen Streitschriften zu Poiltik und Kultur", so der Untertitel des Buches.

Leipziger Buchmesse 2017 – Dr. Eva-Maria Stange im Gespräch

Sachsen - ein Bundesland zwischen traditioneller Weltoffenheit und Pegida-Demonstration: Die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Dr. Eva-Maria Stange im Gespräch mit Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat)

nmz/ConBrio auf der Leipziger Buchmesse 2017: Leipziger Zwiegespräche

22.03.17 (nmz-red) -
Die ConBrio Verlagsgesellschaft und der Deutsche Kulturrat sind in diesem Jahr erstmals auf der Buchmesse in Leipzig vertreten. Wir stellen dort die von den beiden Häusern herausgegebenen Bücher und Zeitungen, insbesondere die Zeitschriften neue musikzeitung sowie Politik & Kultur vor und möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Die Redaktion der neuen musikzeitung wünscht ein friedvolles Weihnachtsfest

24.12.15 (huf) -
Die gesamte Redaktion der neuen musikzeitung und ihre Mitarbeiter wünschen nicht nur allen unseren Online-Besuchern, sondern wirklich allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest. Wir werden in den nächsten Tage auch etwas kürzer treten, halten aber in kleiner Besetzung unseren Informationsdienst selbstverständlich aufrecht. Stöbern Sie derweil gerne in den aktuellen Ausgaben der neuen musikzeitung, der Jazzzeitung/SILBERHORN und von Oper & Tanz. Bestimmt es etwas für Sie dabei.

Lang Lang live auf der Frankfurter Musikmesse: „mastering the piano”

Der Gemeinschaftsstand der neuen musikzeitung, des Deutschlandfunk und des Deutschen Musikrats war berstend voll, als der chinesische Star-Pianist Lang Lang seine bei Faber Music / Edition Peters erschienenen Klavierhefte mit dem Titel „mastering the piano” vorstellte. Hermann Eckel (Edition Peters) führte in die Veranstaltung ein.

Silber-Streif

02.02.15 (Andreas Kolb) -
„Für Abonnenten mit SILBERHORN“ lesen Sie oben rechts auf dem Titelblatt. Unser neues, komplett vierfarbiges Magazin im Halbformat, das Sie in dieser Ausgabe als Beilage vorfinden, löst ab sofort die JazzZeitung ab, und wenn Sie sich fragen, was der Titel wohl bedeuten mag, dann sei hier nur so viel verraten, dass die nmz-Redaktion und ihre Gäste durchaus nicht nur trockene Musikfachleute sind, sondern auch von geistigen und kulinarischen Genüssen etwas verstehen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: